ThemaVirenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Syrien: Robert Koch-Institut warnt vor Polio-Einschleppung nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2013

Flüchtlinge aus Syrien könnten das Polio-Virus nach Deutschland einschleppen. Davor warnt das Robert Koch-Institut in Berlin und drängt darauf, den Impfstatus von Einreisenden zu überprüfen. Die Weltgesundheitsorganisation hatte am Dienstag einen Ausbruch von Polio in Syrien bestätigt. mehr...

Kinderlähmung: Unicef startet Impfkampagne gegen Polio in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen will 1,6 Millionen Kinder in Syrien gegen Polio immunisieren. Am Dienstag hatte die Weltgesundheitsorganisation einen Ausbruch der Infektionskrankheit im Land bestätigt. Aufgrund des Bürgerkrieges sind viele Kinder nicht ausreichend geschützt. mehr...

Flüchtlingsdrama: Polio-Ausbruch in Syrien bedroht ganz Nahost

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Viele Tausende Neugeborene sind wegen des Krieges in Syrien nicht gegen das Polio-Virus geimpft worden, deshab grassiert dort wieder die Kinderlähmung. Die Weltgesundheitsorganisation hat bereits zehn Fälle bestätigt. Nachbarländer fürchten nun die Ausbreitung der Seuche durch Flüchtlinge. mehr...

Polio: WHO bestätigt Ausbruch von Kinderlähmung in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Mindestens zehn Kinder sind in Syrien nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation an Kinderlähmung erkrankt. Zwölf weitere Verdachtsfälle werden untersucht. Damit handelt es sich dort um den ersten Ausbruch von Polio seit 1999. Die Krankheit soll eigentlich bis 2018 weltweit ausgerottet sein. mehr...

Ostseehotel in Kühlungsborn: 300 Menschen mit Noroviren infiziert

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Mehr als 300 Beschäftigte und Gäste eines Hotels an der Ostsee sind an einer Infektion mit Noroviren erkrankt. Einige Betroffene wurden wegen schwerer Magen-Darm-Symptome in die Klinik gebracht. Das Hotel ist vorübergehend geschlossen worden. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Experimentell geheilt

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2013

Ein junger Mann hat Ohrenschmerzen, spricht verwaschen und geht unsicher. Die Beschwerden werden immer schlimmer, seine Ärzte vermuten die Ursache im Gehirn. Erst nach einer gewagten experimentellen Therapie erholt sich der Patient wieder. mehr...

Studie an Rhesusaffen: Mers-Virus findet sich tief in der Lunge

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Das neuartige Coronavirus Mers bereitet Medizinern große Sorgen. Wissenschaftler haben jetzt untersucht, wie die Infektion bei Rhesusaffen verläuft, um mehr über das Virus herauszufinden. Doch die Krankheit nimmt bei den Tieren einen anderen Verlauf. mehr...

Coronavirus Mers: Erreger sprang mehrmals von Tier zu Mensch

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2013

Die Infektion mit dem neuartigen Virus Mers ist höchst gefährlich. Von 132 Erkrankten starben 58. Der Erreger wurde offenbar mehrfach von Tieren auf Menschen übertragen. Welches Tier beherbergt das Virus? mehr...

Hochrechnung: Säugetiere beherbergen 320.000 Viren

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

HIV, Ebola, Influenza - die meisten Viruserkrankungen stammen aus dem Tierreich. Forscher haben die Zahl aller Viren in Säugetieren bestimmt. Ihre Folgerung: Mit knapp fünf Milliarden Euro ließen sich die Erreger umfassend erforschen. mehr...

Neuer Impfkalender: Experten raten zur Impfung gegen Rotaviren

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Die Ständige Impfkommission empfiehlt ab sofort, Säuglinge gegen Rotaviren zu impfen. Die Erreger zählen zu den häufigsten Verursachern von schweren Magen-Darm-Infektionen bei Kindern - Tausende müssen jährlich im Krankenhaus behandelt werden. mehr...

Themen von A-Z