ThemaVisaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kooperation mit Kreditkartenfirmen: Apple macht iPhone zu digitaler Geldbörse

Kooperation mit Kreditkartenfirmen: Apple macht iPhone zu digitaler Geldbörse

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Das nächste iPhone könnte die Bankkarte ersetzen: Eine entsprechende Abmachung soll Apple mehreren Berichten zufolge mit Visa, Mastercard und American Express getroffen haben. mehr... Forum ]

Streit um Gebühren: Bahn fordert Millionenzahlungen von Visa und Mastercard

Streit um Gebühren: Bahn fordert Millionenzahlungen von Visa und Mastercard

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Die Deutsche Bahn geht weiter gegen Firmen vor, von denen sie sich geschröpft fühlt. Jetzt verklagt der Konzern laut "Wirtschaftswoche" Visa und Mastercard auf dreistellige Millionenzahlungen - wegen angeblich zu hoher Gebühren. mehr... Forum ]

Streit um Gebühren: Bahn fordert Millionenzahlungen von Visa und Mastercard

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Die Deutsche Bahn geht weiter gegen Firmen vor, von denen sie sich geschröpft fühlt. Jetzt verklagt der Konzern laut "Wirtschaftswoche" Visa und Mastercard auf dreistellige Millionenzahlungen - wegen angeblich zu hoher Gebühren. mehr...

Russische Bank SMP: Visa und Mastercard nehmen Sanktionen zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Die Kunden der russischen SMP Bank können wieder mit amerikanischen Kreditkarten zahlen. Nach Angaben des Geldhauses haben die Unternehmen Visa und Mastercard ihre Dienstleistungen wieder aufgenommen. Zuvor hatte sich das Finanzinstitut über ungerechtfertigte Sanktionen beschwert. mehr...

Sanktionen gegen russische Banken: Angriff auf Putins Finanzzentrum

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Mit der Bank Rossija ist erstmals ein russisches Unternehmen zum Ziel westlicher Sanktionen geworden. Das Finanzinstitut ist die Keimzelle des Systems Putin und wird von engen Vertrauten des Präsidenten kontrolliert. Seinen Ursprung hat das Netzwerk in einer Petersburger Datschen-Gemeinschaft. mehr...

Anonymisierung im Netz: Mastercard und Visa schließen VPN-Anbieter aus

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2013

Anonymisierungsdienste sind bei den zwei großen Kreditkartenfirmen offensichtlich nicht gern gesehen. Ein schwedischer Kooperationspartner darf auf deren Anweisung hin keine Zahlungen an sie mehr leisten. mehr...

Hohe Gebühren: EU-Kommission nimmt Visa ins Visier

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2012

Millionen Kreditkartenbesitzer könnten von einem Kartellverfahren der EU-Kommission profitieren. Die Behörde will den Anbieter Visa zur Abschaffung bestimmter Gebühren zwingen. Diese werden bisher beim Zahlen im Ausland fällig - und könnten die Preise im Einzelhandel verteuern. mehr...

Zu hohe Gebühren: Visa und Mastercard zahlen sechs Milliarden Dollar

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2012

Die Kreditkartenfirmen Visa und Mastercard haben einen jahrelangen Streit mit US-Einzelhändlern beigelegt. Dafür zahlen sie allerdings einen hohen Preis: sechs Milliarden Dollar. Den Finanzkonzernen waren unerlaubte Absprachen vorgeworfen worden. mehr...

Spendengelder: WikiLeaks droht Visa und Mastercard mit Klage

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2011

Die Enthüllungsplattform WikLeaks will vor Gericht gegen zwei Kreditkartenunternehmen vorgehen. Der Vorwurf: Die Weigerung der Dienstleister, Spenden an die Organisation auszuzahlen, entbehre jeder Rechtsgrundlage. mehr...

WikiLeaks-Racheaktion: Niederländische Polizei schnappt 16-jährigen Hacker

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2010

In den Niederlanden hat die Polizei einen Teenager festgenommen, der an Hacker-Angriffen auf Firmen-Websites beteiligt gewesen sein soll. Der 16-Jährige soll WikiLeaks-Sympathisant sein - und hat nach Angaben der Behörden gestanden. mehr...

US-Depeschen: WikiLeaks' Rache an Visa und Mastercard

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2010

Erst stoppten Visa und Mastercard Zahlungen an WikiLeaks - jetzt veröffentlicht die Enthüllungsplattform Material über die Firmen. Einer Depesche zufolge drängten die Konzerne die US-Botschaft in Moskau, Lobbyarbeit gegen ein ungeliebtes Gesetz zu machen. Die Kreditkartenfirmen wollen sich dazu nicht äußern. mehr...

Streit über WikiLeaks: Isländische Firma kündigt Klage gegen Visa an

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2010

Im Rahmen der WikiLeaks-Affäre hat der Kreditkartenriese Visa alle Zahlungen an das Enthüllungsportal eingestellt. Jetzt kündigte eine isländische Computerfirma an, gegen die Blockade zu klagen und riet Visa, sich nicht in die Politik einzumischen. mehr...

Themen von A-Z