Tier macht Sachen: Papagei ruft vom Baum - und wird gerettet

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Gut, dass er sprechen konnte: In Essen hat ein entflogener Papagei mit „Hallo“-Rufen von einem Baum auf sich aufmerksam gemacht - und so dafür gesorgt, dass er wieder nach Hause kam.Spaziergänger hätten sich gewundert, wer da immer… mehr...

Wegen brütender Vögel: Rechtsrock-Konzert in Themar verboten

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Thüringen gilt als Eldorado für Rechtsrock-Konzerte - besonders die Stadt Themar. Ein geplanter Gig wurde nun verboten. Der Grund: die Brut und Aufzucht streng geschützter Vögel am Veranstaltungsort. mehr...

Blei im Aas: Warum in Afrika so viele Geier sterben

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2018

Auf Geier schießen Großwildjäger eigentlich nicht. Doch ihre Munition hat tödliche Nebenwirkungen. mehr...

Krru! Krarr! Die Kraniche kehren nach Deutschland zurück

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2018

Wer ihre lauten, trompetenartigen Rufe hört, sollte gen Himmel schauen: Die Kraniche ziehen zurzeit über Deutschland. Es lockt die Paarungszeit. mehr...

Antarktis: Mega-Kolonien von Pinguinen entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2018

Es gibt 1,5 Millionen Adeliepinguine mehr als gedacht. Auf einer Antarktisinsel haben Forscher mehrere bislang unbekannte Kolonien aufgespürt. mehr...

Vogelschutz: Tödliches Durcheinander

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2018

Jährlich töten Jäger in der EU 52 Millionen Vögel - auch solche, die eigentlich geschützt sind. Das Problem: die unterschiedlichen Regeln in den Mitgliedstaaten. mehr...

Schwindender Lebensraum: Erwärmung der Meere bedroht Königspinguine

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Königspinguine haben sich bereits mehrfach an den Klimawechsel angepasst. Die aktuell steigenden Temperaturen in der Antarktis bereiten Experten dennoch Sorgen. Die Veränderung gehe zu schnell, warnen sie. mehr...

Artenschutz: Das Geheimnis der Florida-Flamingos

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Bisher glaubte man, in Florida wild lebende Flamingos seien einst aus Zoos ausgebüxt. Nun sind Forscher überzeugt: Die Vögel lebten schon immer im US-Sonnenstaat. mehr...

Unterbeschäftigte Keas: Neuseeland startet Therapie für Problemvögel

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2018

Keas sind bekannt für ihren Hang zu Faxen und Schabernack. Doch wenn die Vögel in Neuseeland Verkehrszeichen verschieben, wird es gefährlich. Dagegen gibt es nun Beschäftigungstherapien auf speziellen Vogel-Spielplätzen. mehr...

Midway Atoll: Uralt-Albatros brütet - mit mindestens 67 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Wisdom dürfte das wohl älteste, bekannteste Albatrosweibchen der Welt sein. Auch im Alter von 67 Jahren brütet der Vogel noch - damit gehört er zu den Spätgebärenden im Tierreich. mehr...