ThemaVögelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Galapagosbussard: Die Läuse bleiben in der Familie

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Nicht nur Gene lassen sich vererben, sondern auch Ungeziefer, zeigt eine Studie. Galapagosbussarde geben neben ihren eigenen Genen auch gleich ihre Lauspopulation an den Nachwuchs weiter. mehr...

Chemie in der Landwirtschaft: Kein Futter für Singvögel

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Pestizide schädigen vor allem Insekten - und damit leider auch Singvögel, auf deren Speisezettel sie stehen. Eine Forschergruppe verglich die Daten von Pestizideinsätzen mit den Vogelbeständen und stellte dabei einen beunruhigenden Zusammenhang fest. mehr...

Größenrekorde: Wie flogen Vögel von Flugzeuggröße?

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Die Physik setzt eine Größengrenze für flugfähige Vögel, doch US-Paläontologen stellen im Fachblatt "Proceedings of the National Academy of Sciences" ("PNAS") einen Giganten von der Größe eines Kleinflugzeugs vor. Pelagornis sandersi war möglicherweise der größte Flattermann, der je aus eigener Kraft abhob. Wie ihm das gelang, ist strittig. mehr...

Eine Meldung und ihre Geschichte: Gelderländer Gänsekrieg

DER SPIEGEL - 07.07.2014

An der niederländischen Grenze streiten sich Bauern über den Umgang mit Zugvögeln. Es gibt etliche Verfahren, eine Gans zur Strecke zu bringen, und Teun Achterkamp kennt inzwischen jedes einzelne. Da gibt es etwa die vorbeugende Variante, indem man... mehr...

Erderwärmung: Lebensraum der Kaiserpinguine ist bedroht

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Er gilt als eine Ikone der Antarktis: der bis zu 1,20 Meter große Kaiserpinguin. Doch seine Zukunft ist ungewiss. Der Klimawandel verändert seinen Lebensraum, die Packeisgrenze der antarktischen Zone. mehr...

Brutortwahl: Kaiserpinguine sind flexibel

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Sie galten als standorttreu und sind es jetzt doch nicht: Kaiserpinguine suchen sich in der Antarktis öfter mal eine neue Heimat. Gute Nachrichten angesichts schwindender Eisflächen. mehr...

Rätselhafte Vermischung: In der Paarungszone der Krähen

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2014

Quer durch Deutschland läuft eine Grenzlinie, auf der sich Nebelkrähen und Rabenkrähen paaren. Trotz der Vermischung ihres Erbguts erhält sich das unterschiedliche Aussehen beider Vögel. Ursache scheint eine Art Selbstliebe. mehr...

Artenschutz: Gewiefter Feind

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Das oberschwäbische Laupheim leidet unter einer Saatkrähenplage. Die schlauen Tiere lassen sich nicht aus der Stadt locken. Vogelfeinde kämpfen gegen Vogelfreunde. Als sich Maria Schlumberger-Rentschler, 63, nicht mehr zu helfen wusste, besorgte si... mehr...

Artensterben: Wie Milliarden Wandertauben blitzschnell verschwanden

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Kein Vogel war in Nordamerika weiter verbreitet als die Wandertaube - doch dann starb die Art mit Milliarden von Tieren innerhalb kürzester Zeit aus. Jetzt zeigt eine Genanalyse: Nicht nur der Mensch war daran schuld. mehr...

Extrem seltene Vogelart: Unbekannter schießt Waldrapp ab

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Mit erheblichem Aufwand haben Forscher den vom Aussterben bedrohten Waldrapp wieder in Europa angesiedelt. Nun wurde einer der seltenen Vögel angeschossen. Ob das Tier je zu seiner Kolonie zurückkehren kann, ist ungewiss. mehr...

Themen von A-Z