ThemaVojislav KostunicaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SERBIEN: In der Sackgasse

DER SPIEGEL - 11.02.2008

Regierungskrise in Belgrad. Unmittelbar vor der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo steckt die Belgrader Regierung in einer tiefen Krise. Premier Vojislav Kostunica will dem Westen beweisen, dass das Setzen auf den als proeuropäisch geltenden Präsi... mehr...

BALKAN: Russland, hilf uns

DER SPIEGEL - 22.12.2007

Was passiert, wenn das Kosovo unabhängig wird? Während in Belgrad auch mit Krieg gedroht wird, stellen sich Serben in der Provinz aufs Unvermeidliche ein - oder bereiten den Umzug vor. Nur wenige Fußgänger gehen über die Brücke, die Mitrovica in ei... mehr...

SERBIEN: Wahlkampf aus der Zelle

DER SPIEGEL - 15.01.2007

Serbien: Radikale Partei von Vojislav Seselj liegt bei Wahl-Umfragen vorn. Sechs Jahre nach dem Sturz des Diktators Slobodan Milosevic steht die Regierung von Ministerpräsident Vojislav Kostunica schlecht da. Etliche Affären, erbitterte Machtkämpfe... mehr...

SERBIEN: Absturz in die Hölle

DER SPIEGEL - 10.07.2006

Es ist kein gutes Jahr für Belgrad: Montenegro verloren, das Kosovo drängt in die Unabhängigkeit. Und nun auch noch die Fußballkatastrophe in Deutschland. Ein Geschenk für Ihre Bundeskanzlerin. Bitte schön, es kostet nichts." Der struwwelköpfige Hä... mehr...

Wir brauchen Europas Verständnis

DER SPIEGEL - 03.05.2004

Belgrads neuer Premierminister Vojislav Kostunica über Serbiens Demokraten und Extremisten, den Konflikt mit dem Haager Kriegsverbrecher-Tribunal und die Zukunft des Kosovo. SPIEGEL: Herr Premierminister, die Länder des Balkan drängen alle in di... mehr...

SERBIEN: Vorwürfe gegen Berlin

DER SPIEGEL - 29.03.2004

Belgrads neue Führung übt Kritik an deutscher Politik. Belgrads neue Regierung unter Vojislav Kostunica offenbart eine immer deutlichere ideologische Nähe zu Slobodan Milosevic. Der Premierminister umgibt sich mit fragwürdigem politischen Perso... mehr...

SERBIEN: Teurer Tribut

DER SPIEGEL - 08.03.2004

Droht eine politische Wende in Belgrad?. Besorgnis im Westen ruft der Kurs der neuen Belgrader Regierung hervor. Das Minderheitskabinett ist auf Duldung durch die Sozialisten von Ex-Präsident Slobodan Milosevic angewiesen, die damit quasi durc... mehr...

SERBIEN: Zurück ins Chaos

DER SPIEGEL - 17.03.2003

Den Belgrader Premier und Reformpolitiker Zoran Djindjic haben vermutlich Kriegsprofiteure und Mafiosi auf dem Gewissen. Der jungen Demokratie stehen nun schwere Zeiten bevor. Tot nütze ich meinem Volk nicht mehr", sagte Zoran Djindjic, als er 1... mehr...

SERBIEN: Harte Bandagen

DER SPIEGEL - 21.09.2002

Hass im serbischen Präsidentenwahlkampf. Eigentlich sollten die serbischen Präsidentenwahlen am 29. September nur ein routinemäßiger Urnengang für ein Landesoberhaupt ohne nennenswerte politische Kompetenzen sein. Doch seit sich Jugoslawiens d... mehr...

JUGOSLAWIEN: Schon Milosevic überlebt

DER SPIEGEL - 01.07.2002

Präsident Vojislav Kostunica, 58, über seinen Machtkampf mit dem serbischen Premier, über Putschgerüchte und die schleppende Zusammenarbeit mit dem Haager Kriegsverbrecher-Tribunal. SPIEGEL: Herr Präsident, Ihr Volk hatte nach dem Sturz Milosevi... mehr...

Themen von A-Z