Sexuelle Belästigung: Regisseur Schlöndorff spielt Vorwürfe gegen Dustin Hoffman runter

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

Oscar-Preisträger Dustin Hoffman soll eine Frau am Set betatscht und anzügliche Bemerkungen gemacht haben. Volker Schlöndorff führte damals Regie - und verteidigt Hoffman: Er sei eben der „Kantinenclown“ gewesen. mehr...

„Rückkehr nach Montauk“ von Schlöndorff: Altherrenfantasien in Moll

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

In „Rückkehr nach Montauk“ adaptiert Volker Schlöndorff Max Frischs berühmte Erzählung über das Wochenende eines alten Mannes mit einer jungen Frau. Was die denkt und fühlt? Ist dem Film egal. mehr...

Kino: Im Sande verlaufen

DER SPIEGEL - 06.05.2017

Volker Schlöndorffs neuer Spielfilm Rückkehr nach Montauk; „Glaub nie, was Schriftsteller dir erzählen“, sagt Max Zorn (Stellan Skarsgård), von Beruf Schriftsteller, zurzeit zu Besuch in New York. Eigentlich ist er in der Stadt, um… mehr...

Film: Am Strand der Wahrheit

DER SPIEGEL - 02.07.2016

Max Frischs Erzählung „Montauk“ ist Weltliteratur. Nun erzählt Regisseur Volker Schlöndorff das Buch weiter: als Wiederbegegnung der Liebenden von damals. Von Volker Weidermann  mehr...

Kriegsdrama „Diplomatie“: Endspiel um Paris

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Hitler wollte die französische Hauptstadt zerstören, aber der deutsche Stadtkommandant widersetzte sich. Volker Schlöndorff stellt sich in seinem neuen Film „Diplomatie“ vor, wie es dazu kam. mehr...

Kino: Befehl und Ungehorsam

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Vor 70 Jahren, am 25. August 1944, wurde Paris befreit. Volker Schlöndorff hat das historische Geschehen als fiktives Psychodrama verfilmt. mehr...

„Unbedingt Asyl für Edward Snowden!“

DER SPIEGEL - 04.11.2013

51 Prominente aus Kultur, Politik und Gesellschaft unterstützen den Whistleblower. mehr...

Widerstandsfilm „Das Meer am Morgen“: Land der Dichter und Henker

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2012

Der Salonlöwe schmückt sich mit Eisernem Kreuz und schönen Worten: Volker Schlöndorffs Film „Das Meer am Morgen“ über Ernst Jünger zeigt, wie sich der NS-Apparat über die Strategie gegen die Résistance zerstritt - und der französische Widerstand unter sich. Ein TV-Ereignis ohne Event! Großartig. mehr...

FERNSEHEN: Im Räderwerk

DER SPIEGEL - 19.03.2012

Volker Schlöndorffs bewegender Fernsehfilm „Das Meer am Morgen“; Guy Môquet wurde nur 17 Jahre alt. Am 22. Oktober 1941 erschoss ein Exekutionskommando der deutschen Wehrmacht den jungen Franzosen, gemeinsam mit 26 anderen Gefangenen… mehr...

BRANDENBURG: Die Macht des Geldes

DER SPIEGEL - 06.09.2010

Ungestörter Seeblick oder freie Ufer für freie Bürger? In Potsdam liefern sich Stadt und Villenbesitzer ein Bietergefecht um einen alten Pfad der DDR-Grenzer. mehr...