ThemaVolksrepublik ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Chinesischer Onlineriese: Früherer Goldman-Sachs-Banker wird Präsident bei Alibaba

Chinesischer Onlineriese: Früherer Goldman-Sachs-Banker wird Präsident bei Alibaba

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2015

Alibaba hat einen ehemaligen Goldman-Sachs-Manager als Präsidenten engagiert. Der Kanadier Michael Evans soll die internationale Entwicklung des chinesischen Onlinehändlers vorantreiben. mehr... Forum ]

Nach Kurssturz: Chinesische Regierung beruhigt Anleger mit schärferen Regeln

Nach Kurssturz: Chinesische Regierung beruhigt Anleger mit schärferen Regeln

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Erneut hat Chinas Regierung strengere Regeln für Spekulationsgeschäfte erlassen. Der Eingriff in den Aktienmarkt zeigt Wirkung, die Anleger kaufen wieder. mehr... Forum ]

Nach Kurssturz: Chinesische Regierung beruhigt Anleger mit schärferen Regeln

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Erneut hat Chinas Regierung strengere Regeln für Spekulationsgeschäfte erlassen. Der Eingriff in den Aktienmarkt zeigt Wirkung, die Anleger kaufen wieder. mehr...

Details über Atomverhandlungen: Kleine Geschenke erhalten den Weltfrieden

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Trockenobst, gute Wünsche und eine Spielpuppe: Teherans Vizepräsident Salehi hat in einem Interview von Präsenten berichtet, die während der Atomverhandlungen ausgetauscht wurden. Besonders profitiert habe seine Enkelin. mehr...

Fahrverbot in Peking: Statt Autos rollen Panzer

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2015

Mit rigorosen Maßnahmen will Peking den Smog bekämpfen: Unter anderem soll die Hälfte der Autos aus der Stadt verbannt werden. Das Verbot gilt jedoch nur kurzfristig und dient einem besonderen Anlass. mehr...

Heavy Metal: Zu laut für China

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2015

In China führt die Regierung einen Kleinkrieg gegen Heavy Metal. Konzerte platzen, Musiker und Fans werden schikaniert. Sie stören den "Chinesischen Traum". Eine Reportage aus dem Moshpit von Peking. mehr...

Bestechung: China meldet Milliardenerfolg im Kampf gegen Korruption

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Der Kampf gegen die Korruption scheint sich für China zumindest finanziell auszuzahlen. Nach eigener Darstellung hat sich das Land Bestechungsgelder von mehr als sechs Milliarden Euro zurückgeholt - von korrupten Beamten und Firmen. mehr...

Krise in China: VW muss Wachstumsprognose aufgeben

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Die Flaute im wichtigsten Markt China macht Volkswagen zu schaffen. Der weltgrößte Autobauer hat seine Absatzziele für das laufende Jahr nach unten korrigiert. mehr...

Nach Kurssturz: Chinas Börsen legen mehr als drei Prozent zu

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Auf den dramatischen Einbruch folgt eine kleine Erholung: An Chinas wichtigsten Börsen sind die Kurse am Mittwoch um mehr als drei Prozent gestiegen. Doch Experten rechnen weiter mit großen Schwankungen. mehr...

Basketballstar gegen Sportartikelfirma: Michael Jordan verliert Markenstreit in China

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Basketballstar Michael Jordan ist in China als Qiaodan bekannt. Unter dem Namen firmiert dort auch ein Sportartikelhersteller - und darf dies wohl auch weiter tun. Der US-Sportler hat laut Medienberichten einen Markenstreit gegen die Firma verloren. mehr...

Kurssturz: Chinas Börsen setzen Talfahrt fort

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Ein Ende des Kurssturzes an Chinas Börsen ist nicht in Sicht. Die Indizes in Shanghai und Shenzhen haben mit einem Minus von vier Prozent eröffnet. Am Vortag waren die Kurse so stark gefallen wie seit acht Jahren nicht. mehr...

Produktpiraterie: Chinesische Fabrik fälschte 41.000 iPhones

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Die Pekinger Polizei ist auf eine Fabrik gestoßen, in der monatelang iPhones nachgebaut wurden. Es ist nicht das erste Mal: Schon vor vier Jahren flogen in China mehrere falsche Apple-Stores auf. mehr...


Buchtipp
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Volksrepublik China

Offizieller Eigenname: Zhonghua Renmin Gong-heguo

Staatsoberhaupt: Xi Jinping (seit März 2013)

Regierungschef: Li Keqiang (seit März 2013)

Außenminister: Wang Yi (seit März 2013)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno, G20

Hauptstadt: Peking

Amtssprache: Chinesisch (Putonghua)

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; traditionelle Religionen und Lebensphilosophien: Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus

Fläche: 9.572.900 km²

Bevölkerung: 1367,820 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 142,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ +7 Stunden

Kfz-Kennzeichen: VRC

Telefonvorwahl: +86

Internet-TLD: .cn

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Renminbi ¥uan (RMB.¥) = 10 Jiao = 100 Fen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 8905,336 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 46%, Dienstleistungen 43%

Inflationsrate: 2,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 3,4% (2013)

Staatseinnahmen: 1002,991 Mrd. US$ (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 10,3%

Staatsausgaben: 591,72 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: +220,112 Mrd. US$
(+ Hongkong: +15,065 Mrd. US$)

Export: 1333,346 Mrd. US$
(+ Hongkong: 408,142 Mrd. US$)

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (49,2%), Fertigwaren (24,9%), industrielle Vorprodukte (15,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (18,4%), Hongkong (13,8%), Japan (8,2%) (2009)

Import: 1113,234 Mrd. US$
(+ Hongkong: 393,077 Mrd. US$)

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (40,6%), Rohstoffe (14%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,3%), chemische Erzeugnisse (11,1%), industrielle Vorprodukte (10,7%), Fertigwaren (8,5%) (2009)

Hauptlieferländer: Japan (13%), Südkorea (10,2%), Taiwan (8,5%), USA (7,7%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Süßkartoffeln, Weizen, Sojabohnen, Zuckerrohr, Tabak, Baumwolle, Jute

Rohstoffe: Graphit, Antimon, Wolfram, Zink, Kohle, Eisenerz, Molybdän, Zinn, Blei, Quecksilber, Bauxit, Phosphatgestein, Diamanten, Gold, Mangan, Rohöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 38/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre (inklusive Taiwan)

Schulpflicht: 9-jährige Schulplicht
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 1993,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2116,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 6533,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1598 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 65%, Industrie 23%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 82% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 50,875 Mio. Besucher (dazu Hongkong: 16,926 Mio. Besucher)

Einnahmen aus Tourismus: 42,632 Mrd. US$ (dazu Hongkong: 20,884 Mrd. US$ )
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate (selektiv)

Streitkräfte: 2.333.000 Mann (Heer 1.600.000, Marine 235.000, Luftwaffe 398.000, Sonstige 100.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,0% (geschätzt)
Nützliche Adressen und Links
Chinesische Botschaft in Deutschland
Märkisches Ufer 54, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-275880 Fax: +49-30-27588221
E-Mail: de@mofcom.gov.cn

Deutsche Botschaft in China
17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, 100600
Telefon: +86-10-85329000 Fax: +86-10-85329281
E-Mail: info@peking.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite







Themen von A-Z