ThemaVolksrepublik ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Konfrontation in Fernost: USA warnen China vor Eskalation im Inselstreit

Konfrontation in Fernost: USA warnen China vor Eskalation im Inselstreit

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2015

Sofortiger Stopp aller Landaufschüttungen und Riff-Installationen: Mit deutlichen Worten warnen die USA China vor einer weiteren Eskalation des Territorialstreits im Südchinesischen Meer. Peking zeigt sich unbeeindruckt. mehr... Forum ]

Das reichste Dorf Chinas: Tanz um den goldenen Ochsen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

2000 Einwohner und ein 328 Meter hoher Wolkenkratzer: Huaxi gilt als das reichste Dorf Chinas, Schulbücher feiern seine Erfolgsgeschichte. Jetzt setzen die Einwohner auf Tourismus - mit ziemlich absurden Sehenswürdigkeiten. mehr...

Kuriose Firmenzentrale in China: Arbeiten im Raumschiff Enterprise

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Es ist sechs Stockwerke hoch und hat ein Vermögen gekostet: Der Sitz eines Unternehmens in China sieht aus wie das Raumschiff aus Star Trek. Die Produzenten des Science-Fiction-Epos stimmten dem Bauprojekt zu. mehr...

Inselstreit: China baut Leuchttürme auf Riffen - Philippinen alarmiert

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Peking setzt zwei Leuchttürme auf zwei Riffe im Südchinesischen Meer - und sorgt damit auf den Philippinen für Irritationen. Dort fürchtet man im Inseldisput neue militärische Strukturen. mehr...

China: Dutzende Tote bei Brand in Altenheim

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

In einem Altenheim in Zentralchina hat ein verheerendes Feuer gewütet: Mindestens 38 Menschen kamen ums Leben. Alte Elektrokabel sollen den Brand ausgelöst haben. mehr...

Anti-Korruptions-Maßnahme: Knastausflug soll Chinas Politiker abschrecken

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Im Kampf gegen die wuchernde Korruption hat sich Chinas Präsident Xi Jinping etwas Neues einfallen lassen: Politiker treffen bei Gefängnisrundgängen auf ihre Vorgänger, die wegen Bestechung in Haft sitzen. mehr...

Schmiergelder: Chinesischer Funktionär soll Millionen für Wunschkennzeichen kassiert haben

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Autoschilder mit dem Schriftzeichen für Chinas Hauptstadt Peking sind begehrt: So sehr, dass ein hoher Beamter Schmiergelder in Millionenhöhe für Wunschkennzeichen eingestrichen haben soll. mehr...

Offensive Militärstrategie: China rüstet auf See

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Peking verschärft den Ton im Inselstreit. Künftig will sich China nicht mehr nur auf Verteidigung beschränken. Die Streitkräfte sollen verstärkt werden - und offensiver. mehr...

Chinesischer Prügelheiler in Hamburg: Schlag auf Schlag

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Ein chinesischer Ex-Banker verspricht Heilung für Jedermann - mittels rustikaler Klopftechnik. Dann stirbt ein diabeteskranker Junge, der an seinem Seminar teilgenommen hat. Doch der Meister arbeitet weiter an seiner Weltrevolution. mehr...

Protest gegen Chinas Politik: Tibeter zündet sich selbst an

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Er wollte ein Zeichen setzen: Um auf die prekäre Lage von Tibetern in China aufmerksam zu machen, hat sich erneut ein Mann selbst in Brand gesteckt. mehr...


Buchtipp
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Volksrepublik China

Offizieller Eigenname: Zhonghua Renmin Gong-heguo

Staatsoberhaupt: Xi Jinping (seit März 2013)

Regierungschef: Li Keqiang (seit März 2013)

Außenminister: Wang Yi (seit März 2013)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno, G20

Hauptstadt: Peking

Amtssprache: Chinesisch (Putonghua)

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; traditionelle Religionen und Lebensphilosophien: Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus

Fläche: 9.572.900 km²

Bevölkerung: 1341,335 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 140 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ +7 Stunden

Kfz-Kennzeichen: VRC

Telefonvorwahl: +86

Internet-TLD: .cn

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Renminbi ¥uan (RMB.¥) = 10 Jiao = 100 Fen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 7748,903 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 46%, Dienstleistungen 43%

Inflationsrate: 3,1% (2010; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,2% (2008)

Staatseinnahmen: 1002,991 Mrd. US$ (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 10,3%

Staatsausgaben: 591,72 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: +220,112 Mrd. US$
(+ Hongkong: +15,065 Mrd. US$)

Export: 1333,346 Mrd. US$
(+ Hongkong: 408,142 Mrd. US$)

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (49,2%), Fertigwaren (24,9%), industrielle Vorprodukte (15,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (18,4%), Hongkong (13,8%), Japan (8,2%) (2009)

Import: 1113,234 Mrd. US$
(+ Hongkong: 393,077 Mrd. US$)

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (40,6%), Rohstoffe (14%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,3%), chemische Erzeugnisse (11,1%), industrielle Vorprodukte (10,7%), Fertigwaren (8,5%) (2009)

Hauptlieferländer: Japan (13%), Südkorea (10,2%), Taiwan (8,5%), USA (7,7%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Süßkartoffeln, Weizen, Sojabohnen, Zuckerrohr, Tabak, Baumwolle, Jute

Rohstoffe: Graphit, Antimon, Wolfram, Zink, Kohle, Eisenerz, Molybdän, Zinn, Blei, Quecksilber, Bauxit, Phosphatgestein, Diamanten, Gold, Mangan, Rohöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 38/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre (inklusive Taiwan)

Schulpflicht: 9-jährige Schulplicht
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 1993,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2116,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 6533,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1598 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 65%, Industrie 23%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 82% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 50,875 Mio. Besucher (dazu Hongkong: 16,926 Mio. Besucher)

Einnahmen aus Tourismus: 42,632 Mrd. US$ (dazu Hongkong: 20,884 Mrd. US$ )
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 2.285.000 Mann (Heer 1.600.000, Marine 255.000, Luftwaffe 330.000, Sonstige 100.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,0% (geschätzt)
Nützliche Adressen und Links
Chinesische Botschaft in Deutschland
Märkisches Ufer 54, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-275880 Fax: +49-30-27588221
E-Mail: de@mofcom.gov.cn

Deutsche Botschaft in China
17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, 100600
Telefon: +86-10-85329000 Fax: +86-10-65325336
E-Mail: info@peking.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite







Themen von A-Z