ThemaVolksrepublik ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geldpolitik: China wappnet sich gegen harte Landung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Die chinesische Regierung rüstet sich für ein Ende der Kapitalschwemme aus den USA. Doch von der Geldpolitik der Fed wollen sich die Notenbanker aus Peking nicht treiben lassen - sie ziehen die Zügel schon mal vorsorglich selbst an. mehr...

WM in Peking: Hamburger Curling-Team verpasst das Halbfinale

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Aus der Traum vom WM-Halbfinale: Nach einer deutlichen Niederlage gegen Olympiasieger Kanada hat das deutsche Curling-Team keine Chance mehr, die Vorschlussrunde zu erreichen. Die Kanadier hatten schon nach vier Ends alles klargemacht. mehr...

Missbrauch von Staatsgeldern: Chinesischer Militär wegen Korruption angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Er soll Staatsgelder und seine Macht missbraucht haben, so konnte er sich ein goldenes Boot und eine goldene Statue von Mao Zedong leisten. Nun ist gegen Ex-Generalleutnant Gu Junshan Anklage erhoben worden. mehr...

Konsumoffensive: China hebt offenbar Mindestlohn in Peking und Shanghai an

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Arbeiter in China können auf mehr Geld hoffen. Laut einem Agenturbericht steigt der monatliche Mindestlohn in Peking, Shanghai und anderen Großstädten um mehr als zehn Prozent. Die Regierung versucht so die Binnennachfrage anzukurbeln. mehr...

Faule Kredite: Chinas Banken müssen sieben Milliarden Euro abschreiben

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Ihre laxe Kreditvergabe gefährdet Chinas Banken inzwischen selbst: Vergangenes Jahr mussten sie mehr als doppelt so viele Forderungen abschreiben wie 2012. mehr...

Kopfüber-Haus in China: Vom Himmel geschwebt

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

An der Decke tanzen und Möbel auf einem Finger balancieren: Im chinesischen Fengjing steht die Welt Kopf. Im April eröffnet dort ein auf dem Dach stehendes Haus als Touristenattraktion und als Kulisse für verwirrende Fotos. mehr...

Inselstreit im Südchinesischen Meer: Philippinen düpieren Chinas Küstenwache

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2014

Die Philippinen verteidigen eine Insel im Südchinesischen Meer, die zu einem von China beanspruchten Gebiet gehört. Trotz der Blockade durch die chinesische Küstenwache gelang es nun einem philippinischen Schiff, Vorräte und Soldaten auf das Eiland zu bringen. mehr...

Essen im Elysée-Palast: Ministerin entschuldigt sich für Küchen-Kritik

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2014

Die französische Ministerin Nicole Bricq hat ihre Lästerei über das "widerliche" Essen im Elysée-Palast zurückgenommen. Sie rief den Chefkoch des Präsidentensitzes persönlich an. Auch Staatschef Hollande ließ das "vollste Vertrauen" in die Küche übermitteln. mehr...

Staatsbesuch in Berlin: Präsident Xi will engere Zusammenarbeit mit Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Zum Auftakt seines Besuchs in Deutschland wurde der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping von Bundespräsident Gauck im Schloss Bellevue begrüßt. Am Nachmittag trifft er die Kanzlerin. Xi erwartet einen Ausbau der deutsch-chinesischen Beziehungen. mehr...

Chinas Präsident in Deutschland: Der dreifache Xi Jinping

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Chinas Präsident Xi Jinping ist ein großer Wirtschaftslenker und Geostratege: Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck empfangen in Berlin aber auch einen Machthaber, der auf Forderungen nach Menschenrechten gnadenlos mit einer Verhaftungswelle antwortet. mehr...


Buchtipp
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Volksrepublik China

Offizieller Eigenname: Zhonghua Renmin Gong-heguo

Staatsoberhaupt: Xi Jinping (seit März 2013)

Regierungschef: Li Keqiang (seit März 2013)

Außenminister: Wang Yi (seit März 2013)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno, G20

Hauptstadt: Peking

Amtssprache: Chinesisch (Putonghua)

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; traditionelle Religionen und Lebensphilosophien: Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus

Fläche: 9.572.900 km²

Bevölkerung: 1341,335 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 140 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ +7 Stunden

Kfz-Kennzeichen: VRC

Telefonvorwahl: +86

Internet-TLD: .cn

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Renminbi ¥uan (RMB.¥) = 10 Jiao = 100 Fen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 7748,903 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 46%, Dienstleistungen 43%

Inflationsrate: 3,1% (2010; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,2% (2008)

Staatseinnahmen: 1002,991 Mrd. US$ (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 10,3%

Staatsausgaben: 591,72 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: +220,112 Mrd. US$
(+ Hongkong: +15,065 Mrd. US$)

Export: 1333,346 Mrd. US$
(+ Hongkong: 408,142 Mrd. US$)

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (49,2%), Fertigwaren (24,9%), industrielle Vorprodukte (15,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (18,4%), Hongkong (13,8%), Japan (8,2%) (2009)

Import: 1113,234 Mrd. US$
(+ Hongkong: 393,077 Mrd. US$)

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (40,6%), Rohstoffe (14%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,3%), chemische Erzeugnisse (11,1%), industrielle Vorprodukte (10,7%), Fertigwaren (8,5%) (2009)

Hauptlieferländer: Japan (13%), Südkorea (10,2%), Taiwan (8,5%), USA (7,7%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Süßkartoffeln, Weizen, Sojabohnen, Zuckerrohr, Tabak, Baumwolle, Jute

Rohstoffe: Graphit, Antimon, Wolfram, Zink, Kohle, Eisenerz, Molybdän, Zinn, Blei, Quecksilber, Bauxit, Phosphatgestein, Diamanten, Gold, Mangan, Rohöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 38/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre (inklusive Taiwan)

Schulpflicht: 9-jährige Schulplicht
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 1993,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2116,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 6533,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1598 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 65%, Industrie 23%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 82% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 50,875 Mio. Besucher (dazu Hongkong: 16,926 Mio. Besucher)

Einnahmen aus Tourismus: 42,632 Mrd. US$ (dazu Hongkong: 20,884 Mrd. US$ )
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 2.285.000 Mann (Heer 1.600.000, Marine 255.000, Luftwaffe 330.000, Sonstige 100.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,0% (geschätzt)
Nützliche Adressen und Links
Chinesische Botschaft in Deutschland
Märkisches Ufer 54, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-275880 Fax: +49-30-27588221
E-Mail: de@mofcom.gov.cn

Deutsche Botschaft in China
17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, 100600
Telefon: +86-10-85329000 Fax: +86-10-65325336
E-Mail: info@peking.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite







Themen von A-Z