ThemaVolksrepublik ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

13.000 Kilometer in 21 Tagen: Spanier feiern ersten Güterzug aus China

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Eine Eisenbahn schreibt Geschichte: Erstmals ist in Madrid ein Güterzug aus China angekommen. Auf der Rekordstrecke von 13.000 Kilometern fuhr der Zug durch acht Länder. mehr...

Minderheiten in China: Jahrelange Haftstrafen für Studenten

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Sie studierten bei einem bekannten Menschenrechtler - und müssen nun ins Gefängnis: Sieben chinesische Studenten wurden zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Nachwuchsakademiker hatten ein Onlineportal über die uigurische Minderheit betrieben. mehr...

Sorgen über neue Finanzpolitik: Kurssturz an Chinas Aktienmärkten

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Die Rekord-Gewinnserie am chinesischen Aktienmarkt hat ein jähes Ende gefunden: Die wichtigen Festlandbörsen sind um teilweise mehr als fünf Prozent eingebrochen. Der Absturz belastet auch den Dax. mehr...

Korruption in Chinas Armee: Der Goldgeneral

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Er hortete Unmengen Gold, besaß riesige Villen: Der chinesische Ex-Militär Gu steht im Zentrum eines milliardenschweren Skandals. Es könnte sich um den größten Fall von Korruption in der Geschichte der Volksbefreiungsarmee handeln. mehr...

Langer Marsch 9: China entwickelt Rakete für bemannte Mondmission

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

China plant eine Rakete, die Menschen zum Mond befördern soll. "Langer Marsch 9" soll ähnlich viel Last transportieren können wie das mächtigste Trägersystem der Nasa. mehr...

Korruptionsaffäre: Chinas KP lässt Ex-Spitzenkader festnehmen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Er war hochrangiges Mitglied des Politbüros, nun ist er offenbar festgenommen worden: Chinas Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang wird Korruption vorgeworfen. Er wurde auch aus der kommunistischen Partei ausgeschlossen. mehr...

Militär: China will Aufrüstung mit modernen Waffen beschleunigen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

China will die Modernisierung seiner Armee beschleunigen: Eine hoch entwickelte Bewaffnung sei "eine unverzichtbare Säule der nationalen Sicherheit", sagte Präsident Xi. Will Peking sich für Konflikte im Südchinesischen Meer rüsten? mehr...

Reaktion auf Proteste: China beendet Organentnahme bei Hingerichteten

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Ab 2015 will China Hingerichteten keine Organe mehr entnehmen. Das kündigte der Chef des staatlichen Transplantationskomitees an. Die Volksrepublik reagiert damit auf internationale Proteste. mehr...

Transparency-Ranking: Mit dem Aufstieg fließt das Schmiergeld

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

China und die Türkei kommen wirtschaftlich voran, doch zugleich nimmt laut einem Ranking auch die Korruption in solch aufstrebenden Ländern zu. Transparency International macht dafür auch internationale Banken verantwortlich. mehr...

Warnung an Unternehmen: China verschärft Kampf gegen Steuerflucht

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

China verschärft offenbar den Kampf gegen die Steuerflucht ausländischer Firmen. Laut der Nachrichtenagentur Xinhua haben die Behörden bereits einen US-Konzern im Visier - der Firmenname soll mit einem M beginnen. mehr...


Buchtipp
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Volksrepublik China

Offizieller Eigenname: Zhonghua Renmin Gong-heguo

Staatsoberhaupt: Xi Jinping (seit März 2013)

Regierungschef: Li Keqiang (seit März 2013)

Außenminister: Wang Yi (seit März 2013)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno, G20

Hauptstadt: Peking

Amtssprache: Chinesisch (Putonghua)

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; traditionelle Religionen und Lebensphilosophien: Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus

Fläche: 9.572.900 km²

Bevölkerung: 1341,335 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 140 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ +7 Stunden

Kfz-Kennzeichen: VRC

Telefonvorwahl: +86

Internet-TLD: .cn

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Renminbi ¥uan (RMB.¥) = 10 Jiao = 100 Fen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 7748,903 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 46%, Dienstleistungen 43%

Inflationsrate: 3,1% (2010; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,2% (2008)

Staatseinnahmen: 1002,991 Mrd. US$ (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 10,3%

Staatsausgaben: 591,72 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: +220,112 Mrd. US$
(+ Hongkong: +15,065 Mrd. US$)

Export: 1333,346 Mrd. US$
(+ Hongkong: 408,142 Mrd. US$)

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (49,2%), Fertigwaren (24,9%), industrielle Vorprodukte (15,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (18,4%), Hongkong (13,8%), Japan (8,2%) (2009)

Import: 1113,234 Mrd. US$
(+ Hongkong: 393,077 Mrd. US$)

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (40,6%), Rohstoffe (14%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,3%), chemische Erzeugnisse (11,1%), industrielle Vorprodukte (10,7%), Fertigwaren (8,5%) (2009)

Hauptlieferländer: Japan (13%), Südkorea (10,2%), Taiwan (8,5%), USA (7,7%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Süßkartoffeln, Weizen, Sojabohnen, Zuckerrohr, Tabak, Baumwolle, Jute

Rohstoffe: Graphit, Antimon, Wolfram, Zink, Kohle, Eisenerz, Molybdän, Zinn, Blei, Quecksilber, Bauxit, Phosphatgestein, Diamanten, Gold, Mangan, Rohöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 38/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre (inklusive Taiwan)

Schulpflicht: 9-jährige Schulplicht
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 1993,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2116,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 6533,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1598 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 65%, Industrie 23%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 82% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 50,875 Mio. Besucher (dazu Hongkong: 16,926 Mio. Besucher)

Einnahmen aus Tourismus: 42,632 Mrd. US$ (dazu Hongkong: 20,884 Mrd. US$ )
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 2.285.000 Mann (Heer 1.600.000, Marine 255.000, Luftwaffe 330.000, Sonstige 100.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,0% (geschätzt)
Nützliche Adressen und Links
Chinesische Botschaft in Deutschland
Märkisches Ufer 54, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-275880 Fax: +49-30-27588221
E-Mail: de@mofcom.gov.cn

Deutsche Botschaft in China
17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, 100600
Telefon: +86-10-85329000 Fax: +86-10-65325336
E-Mail: info@peking.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | China-Reiseseite







Themen von A-Z