ThemaVoxRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fernsehen: Wolkenloses Vergnügen

DER SPIEGEL - 24.06.1996

Vox: Ratgeber-Sendung 'Wolkenlos'; Der Sender Vox will seine Kompetenz in Ratgeberfragen ausbauen - in Kooperation mit den betroffenen Firmen. Unter dem Titel „Wolkenlos“ will der Sender nach der Urlaubssaison über Sonnenstrände und… mehr...

Medien: Neuer Player

DER SPIEGEL - 04.07.1994

Rupert Murdoch will zusammen mit Bertelsmann den Sender Vox retten. Die Partner haben unterschiedliche Vorstellungen. mehr...

Fernsehen: Stunde der Anwälte

DER SPIEGEL - 11.04.1994

Die letzten Tage des Fernsehsenders Vox; Die letzten Tage d. Fernsehsenders Vox; Tagelang schmückten Dutzende Plakate mit schwarzen und weißen Kreuzen die Fenster der Zentrale von Vox in Köln. Die Grafiker der maroden privaten Fernsehanstalt hatten… mehr...

Medienpolitik: Unvollendete Sinfonie

DER SPIEGEL - 14.03.1994

Der blamable Niedergang des Kommerzsenders Vox schwächt den Verlag Bertelsmann - und die medienpolitische Position der SPD. mehr...

„Kleine Schleifspur“

DER SPIEGEL - 14.03.1994

Interview mit Bertelsmann-Chef Mark Wössner über das Vox-Debakel; Bertelsmann-Chef Wössner über d. Vox-Debakel; SPIEGEL: Wie viele Medienmetropolen haben Sie in letzter Zeit besucht, um Käufer für Vox zu finden? Wössner: Vox bereitet mir seit… mehr...

Fernsehen: Vox-Retter aus Amerika?

DER SPIEGEL - 14.02.1994

Fernsehen: Vox-Retter aus Amerika?; Mit Hilfe amerikanischer Mediengruppen will Bertelsmann seinen angeschlagenen Kölner Fernsehsender Vox retten. Der US-Gigant Time Warner will Vox als Programmlieferanten für seine lokalen TV-Stationen in… mehr...

MEDIEN

DER SPIEGEL - 06.12.1993

Der Chef der Landesanstalt für Rundfunk in Düsseldorf, Norbert Schneider, über die Vox-Lizenz. mehr...

Vox-Chef Staake muß gehen

DER SPIEGEL - 28.06.1993

Vox-Chef Staake muß gehen; Beim erfolglosen Kölner TV-Sender Vox muß Geschäftsführer Erich Staake, 39, gehen. Staake konnte dem „informationsorientierten Vollprogramm“ bisher nicht zum Durchbruch verhelfen. Der Sender erreicht gerade 0,9… mehr...

Medien: Zuviel gequatscht

DER SPIEGEL - 19.04.1993

Mit der Fernbedienung wehrt sich das deutsche TV-Publikum gegen die neuen, wortlastigen Spezialprogramme. mehr...

Medien: Grobe Verletzung

DER SPIEGEL - 07.09.1992

Der Bertelsmann-Konzern plant einen Informationskanal. Doch es ist ungewiß, ob er ihn betreiben darf. mehr...

Themen von A-Z