Thema Volkswagen

Alle Artikel und Hintergründe

Software-Updates: Autoindustrie darf Kosten für Dieselaffäre von der Steuer absetzen

Software-Updates: Autoindustrie darf Kosten für Dieselaffäre von der Steuer absetzen

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2017

Die deutschen Autokonzerne können in der Dieselaffäre einen dreistelligen Millionenbetrag an Steuern sparen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor. mehr... Forum ]

Abgasaffäre: VW will Diesel-Verkäufe mit Billigkrediten ankurbeln

Abgasaffäre: VW will Diesel-Verkäufe mit Billigkrediten ankurbeln

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2017

Autohändler fühlen sich von Volkswagen in der Dieselkrise allein gelassen. Nun hat das Unternehmen den Verkäufern Hilfe versprochen: Für einige Modelle soll es nach SPIEGEL-Informationen eine Sonderfinanzierung geben. mehr... Forum ]


Abgas-Skandal: Behörden drohen mit Verkaufsstopp des Touareg

Abgas-Skandal: Behörden drohen mit Verkaufsstopp des Touareg

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2017

Im VW-Touareg haben Beamte des Kraftfahrt-Bundesamts eine Abschalteinrichtung entdeckt - und streiten sich jetzt nach SPIEGEL-Informationen mit dem Konzern, ob die als illegal einzustufen ist. Von Frank Dohmen und Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Interview zum Dieselskandal: "VW lässt uns im Stich"

Interview zum Dieselskandal: "VW lässt uns im Stich"

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Der oberste VW- und Audi-Händler Deutschlands prangert Volkswagen an: Der Konzern frustriere Autoverkäufer und Kunden gleichermaßen. Ein Interview von Jürgen Dahlkamp und Frank Dohmen mehr...


Dieselskandal: Händler wollen Volkswagen auf hohe Millionenzahlung verklagen

Dieselskandal: Händler wollen Volkswagen auf hohe Millionenzahlung verklagen

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2017

Die VW-Händler fühlen sich vom Wolfsburger Konzern hängengelassen und erheben schwere Vorwürfe. Nach SPIEGEL-Informationen fordern sie Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe und eine große Nachrüstung von Dieselfahrzeugen. Von Jürgen Dahlkamp und Frank Dohmen mehr...

Millionenversprechen: Autokonzerne kneifen bei Diesel-Fonds

Millionenversprechen: Autokonzerne kneifen bei Diesel-Fonds

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Es war das magere Ergebnis des Dieselgipfels: Die Autoindustrie sollte 250 Millionen Euro berappen, um von Fahrverboten bedrohten Städten zu helfen. Nach SPIEGEL-Informationen wollen VW, Daimler und BMW nun deutlich weniger zahlen. Von Gerald Traufetter mehr... Forum ]


Airbag-Probleme: VW muss in China fast fünf Millionen Autos zurückrufen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

VW und seine Partnerfirmen sollen in China 4,86 Millionen Autos in die Werkstätten rufen. Nötig wird die Aktion wegen möglicher Mängel bei Airbags eines Zulieferers. mehr...

Widerstand der Eigentümer: Porsche und Piëch zweifeln an VWs Verkaufsplänen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Volkswagen-Chef Matthias Müller will Teile des Konzerns verkaufen. Doch nun kommen ihm die VW-Eigentümer in die Quere. Familiensprecher Wolfgang Porsche und Cousin Hans Michel Piëch sehen den Plan skeptisch. mehr...

Verkaufspläne: So soll Volkswagen umgebaut werden

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Volkswagen steht vor einem tiefgreifenden Umbau: Rund ein Fünftel des Geschäfts soll verkauft werden - um Kosten einzusparen. Arbeitnehmervertreter kündigen Widerstand an. mehr...

Neue Strategie: VW prüft Verkauf von einem Fünftel seines Geschäfts

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

VW steht offenbar vor einer umfassenden Umstrukturierung. Konzernchef Müller erwägt den Verkauf von Sparten, die bislang ein Fünftel zum VW-Umsatz beitragen. Gerüchte über eine Fusion mit Fiat seien aber „Spekulation“. mehr...

Abgasaffäre: Verurteilter VW-Ingenieur legt Einspruch gegen Urteil ein

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

James Liang hat den VW-Dieselbetrug mit zu verantworten und ist in den USA zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden. Nun legt der Ex-Manager Einspruch gegen das Urteil ein. mehr...

Umrüstungen wegen Abgasskandal: EU erhöht Druck auf Volkswagen

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Bis wann sind alle vom Dieselskandal betroffenen Autos nachgerüstet? Auf diese Frage fordern EU-Behörden jetzt von Volkswagen eine verbindliche Antwort. Auch in der Schweiz wächst durch eine Klage der Druck. mehr...

VW-Aufsichtsratschef Pötsch: 531.310 Euro für Privatflüge mit Firmenjets

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2017

Der VW-Aufsichtsratsvorsitzende Pötsch soll Firmenjets für Urlaubsreisen genutzt haben. Laut einem Medienbericht geht es um Kosten von mehreren hunderttausend Euro. Mittlerweile hat er den Betrag erstattet. mehr...

Erfolg für VW in den USA: Richter weist Wyomings Abgasklage ab

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Die Entscheidung dürfte VW vor weiteren Milliardenkosten bewahren: Ein amerikanisches Gericht hat die Klage des US-Staates Wyoming wegen Verstößen gegen Umweltgesetze abgewiesen. mehr...

Dieselskandal: Gericht lehnt Schadensersatz für VW-Kunden ab

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Autokäufer wollten wegen des Dieselskandals von Volkswagen Geld erstattet bekommen. Doch nun wies das Landgericht Braunschweig die Klage ab. mehr...

Abgasaffäre: US-Gericht verurteilt VW-Ingenieur zu mehr als drei Jahren Haft

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Die Abgasaffäre kostete Volkswagen in den USA Milliarden an Bußgeldern und Entschädigungen. Nun ist erstmals ein Mitarbeiter zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden. mehr...