ThemaVytautas LandsbergisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Osteuropa: Wende ohne Ende

DER SPIEGEL - 11.11.1996

Die Postkommunisten verlieren die Macht, Reformpolitiker gewinnen die Wahlen - von Litauen bis Bulgarien. Im goldenen Herbst 1989 brachten Souvenirhändler vom Baltikum bis zum Balkan einen leeren Flakon in Umlauf. Auf dem Etikett stand: "Der le... mehr...

Litauen: Hürden geräumt

DER SPIEGEL - 28.10.1996

Die Postkommunisten verlieren die Macht, die Konservativen siegen. Der baltische Staat drängt jetzt in die Nato. Der Sieger selbst nimmt den Triumph fast philosophisch. Es sei ein "moralischer Sieg", kommentierte Vytautas Landsbergis den überwä... mehr...

Litauen: Zurück nach Sparta

DER SPIEGEL - 19.10.1992

Vor den ersten Parlamentswahlen seit der Unabhängigkeit steckt das Land in einer tiefen Krise. Staatschef Landsbergis mußte Federn lassen. Als noch die Sowjets in Litauen herrschten, bekam Schlosser Vytas Kaslauskas, 50, den Spitzenlohn von über... mehr...

Wir erwarten neue Angriffe

DER SPIEGEL - 04.02.1991

SPIEGEL-Interview mit dem litauischen Präsidenten Vytautas Landsbergis über die Lage im Baltikum. Vytautas Landsbergis ü. die Lage im Baltikum. SPIEGEL: Herr Präsident, der erste blutige Anschlag auf Litauens Unabhängigkeit hat sein Ziel nicht e... mehr...

Angst vor Sajudis

DER SPIEGEL - 02.04.1990

Peter Schille über Litauens Parlamentspräsidenten Landsbergis und Litauen. Über Litauen und Landsbergis. Wie Kinder hoffen wir, daß Washington, Moskau, Bonn, London, unsere Emigranten und überhaupt alle Welt unser Schicksal in die Hand nehme... mehr...

Weit weg von der Union

DER SPIEGEL - 19.03.1990

Die Unabhängigkeitserklärung Litauens fordert Moskau heraus. Litauens Unabhängigkeitserk. - Konflikt mit Moskau. An den Strand des Kurischen Haffs spült der Fluß Nemunas (Memel) Dreck aus dem Inneren Litauens, die ungeklärten Abwässer aus Vilniu... mehr...

Themen von A-Z