ThemaWaffenrecht in den USARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit um Zauberstäbe: J.K. Rowling und der Stein des wenig Weisen

Streit um Zauberstäbe: J.K. Rowling und der Stein des wenig Weisen

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Richard Carter verkauft Zauberstäbe und andere magische Produkte. Von der Masse an Harry-Potter-Fans genervt, erteilt er ihnen ein Kaufverbot. Nun muss er es mit J.K. Rowling aufnehmen. mehr... Forum ]

„Unbedacht und schrecklich“: Was Reagans Tochter von Trumps Waffen-Äußerung hält

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2016

Ihr Vater Ronald Reagan wurde bei einem Attentat einst schwer verletzt. Patti Davis weiß daher, wie gefährlich es ist, wenn Donald Trump über Schüsse auf Clinton fabuliert. Sie schrieb ihm einen Brandbrief. mehr...

Clinton zu Trumps Waffen-Äußerung: „Er hat bewiesen, dass er für das Amt nicht geeignet ist“

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Hat Donald Trump gesagt, man müsse seine Konkurrentin erschießen? Für Hillary Clinton ist die Sache klar, jetzt geht sie in die Offensive. Auch der Secret Service schaltet sich offenbar ein. mehr...

Erfolgreiche US-Schützin Kim Rhode: Gold für die Waffenlobby

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Sie ist eine der erfolgreichsten Olympiateilnehmerinnen. Aber die US-Schützin Kim Rhode sorgt vor allem für politische Schlagzeilen, weil sie sich immer wieder gegen Waffengesetze ausspricht. mehr...

Texas: Studenten und Dozenten dürfen jetzt Waffen auf dem Campus tragen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2016

Mit Knarre zur Vorlesung: Im US-Bundesstaat Texas tritt ein umstrittenes Gesetz in Kraft - an öffentlichen Hochschulen dürfen Studenten, Lehrende und Besucher ab sofort Schusswaffen tragen. mehr...

Jessica Alba zu Waffengewalt: „Es geschieht immer wieder und es muss enden“

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2016

Jessica Alba hat bei den Teen Choice Awards Angehörige der Opfer von Waffengewalt auf die Bühne geholt. Die Schauspielerin sagte, man stehe „vereint im Aufruf zu Frieden und einem Ende dieser Gewalt“. mehr...

Gewalt in den USA: So zieht die Waffenlobby ihre Fäden

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

Jedes Jahr sterben in den USA 30.000 Menschen durch Waffengewalt. Strengere Kontrollen verhindert der Kongress. Vor allem Republikaner dienen sich der Waffenlobby an. Aber nicht nur. mehr...

US-Kongress: Demokraten wollen neues Waffenrecht mit Sitzstreik erzwingen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Die Etikette wird im US-Kongress hochgehalten, doch ein Dutzend demokratischer Abgeordneter widersetzt sich mit einem Sit-in: Sie wollen bleiben, bis über ein schärferes Waffenrecht abgestimmt wird. mehr...

Florida: US-Politiker verlost halbautomatisches Gewehr

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Rund eine Woche nach dem Attentat von Orlando macht ein Politiker in Florida mit einer kruden Aktion auf sich aufmerksam. Und im US-Senat blockieren Republikaner eine Verschärfung des Waffenrechts. mehr...

USA: Senator erzwingt mit 14-Stunden-Rede Abstimmung über Waffenrecht

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Der US-Senat wird über einen Gesetzesvorschlag entscheiden, der Terrorverdächtigen den Kauf von Schusswaffen verbieten soll. Dass es zur Abstimmung kommt, ist einem ausdauernden Demokraten zu verdanken. mehr...

Besuch in einem US-Gun-Shop: Cory und die Killerwaffen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Der Angreifer von Orlando tötete seine Opfer mit einem halbautomatischen Gewehr. Solche Waffen lassen sich in den USA sehr einfach kaufen. Wie kann das sein? Ein Besuch im Gun Shop von Cory B. mehr...

Themen von A-Z