ThemaWaffenrecht in den USARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampagne von Michael Bloomberg: 50 Millionen Dollar für den Kampf gegen Waffen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Die US-Waffenlobby bekommt einen mächtigen Gegner. New Yorks Ex-Bürgermeister Bloomberg plant eine Anti-Waffen-Organisation - und will sie mit zig Millionen Dollar aus eigener Tasche ausstatten. Das Ziel: "eine Schlacht um die Herzen Amerikas". mehr...

Waffenrecht: US-Repräsentantenhaus verlängert Verbot von Plastikpistolen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2013

Seit 1988 sind Plastikpistolen in den USA verboten. Damals galten diese Waffen noch als Science-Fiction, doch mit der Erfindung von 3D-Druckern sind sie Realität geworden. US-Senatoren drängen daher auf eine Verschärfung der Gesetze, doch die Waffenlobby stemmt sich dagegen. mehr...

Artikel in Guns & Ammo: Liebe Waffenfreunde, ein bisschen Regulierung darf sein

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2013

Der Chefredakteur der US-Waffenzeitschrift "Guns & Ammo" tritt vorzeitig ab - weil die Leser des Blattes sich über einen Artikel empören. Sie sehen in dem Text Verrat an der Sache der Waffenfreunde. mehr...

Amoklauf von Washington: Obama fordert Reform des US-Waffenrechts

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2013

Der nächste Amoklauf - der nächste Appell des Präsidenten: Barack Obama hat die Amerikaner zu einem Umdenken beim Waffenbesitz aufgefordert. "Worte reichen nicht", sagte er bei der Trauerfeier für die Toten der Navy-Schießerei von Washington. Aussicht auf Erfolg hat er kaum. mehr...

Starbucks-Kundenaufruf: Kaffee ohne Waffe

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2013

Starbucks ist zwischen die Fronten der hitzigen Waffendebatte in den USA geraten. Nun hat die Kaffeehauskette ihre Kunden gebeten, in ihren Filialen keine Waffen mehr zu tragen. mehr...

Gesetz in North Carolina: Polizisten dürfen Waffen nicht mehr zerstören

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Im US-Bundesstaat North Carolina darf die Polizei beschlagnahmte Pistolen nicht mehr zerstören. Stattdessen müssen die Polizisten sie nutzen, spenden oder wieder verkaufen. Ein Sieg der Waffenlobby - und nicht der einzige. mehr...

Lizenz zum Schießen: Waffentrainer verletzt Kursteilnehmer

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2013

Das ging gründlich daneben: Während eines obligatorischen Trainingsprogramms für Bürger, die eine Waffe tragen wollen, hat ein US-Ausbilder einen 26-Jährigen mit einer Schusswaffe verletzt. Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kam. mehr...

SICHERHEIT: Terror aus Plastik

DER SPIEGEL - 03.06.2013

Ein Student aus Texas hat eine Pistole erfunden, die jeder Bürger mit einem 3-D-Drucker herstellen kann. Sie ist von Metalldetektoren nicht zu erkennen und in der Lage, Menschen zu töten. Sie verbreitet sich unkontrolliert über die Kontinente. Weni... mehr...

Waffengegner Bloomberg: Giftbrief an New Yorker Bürgermeister abgefangen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2013

In den USA sind erneut Giftbriefe verschickt worden: Die Polizei hat zwei Schreiben sichergestellt, die vermutlich Rizin enthielten. Sie waren an New Yorks Bürgermeister Bloomberg und seine Organisation adressiert, die für schärfere Waffengesetze kämpft. mehr...

3-D-Druck: Waffennarren löschen Anleitung für Selbstbau-Pistole

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2013

Die Hobby-Waffenschmiede um den US-Studenten Cody Wilson haben ihre Anleitung für eine funktionsfähige Pistole aus einem 3-D-Drucker von ihrer Website genommen. Offenbar hat eine US-Behörde sie dazu gedrängt. Im Web ist die Bauanleitung aber weiter verfügbar. mehr...

Themen von A-Z