Thema Wahlcomputer

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Sicherheitslücken: Bundesbehörde bringt elektronische Wahl ins Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Gerade erst fanden Hacker Schwachstellen in der Software, die zur Bundestagswahl eingesetzt wird. BSI-Chef Schönbohm kann sich dennoch für die nächste Abstimmung ein elektronisches Verfahren vorstellen. mehr...

Stimmenzählung in den Niederlanden: Lieber mit Taschenrechner

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Sicherheitsexperten warnen vor einer Software, mit der bei den niederländischen Wahlen Stimmen addiert werden. Aus Angst vor Hackerangriffen soll nun wieder per Hand gezählt werden - doch die Kommunen wehren sich. mehr...

Abstimmung auf Uralt-Rechnern: So angreifbar sind die Wahlcomputer der USA

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Könnte die Wahl in den USA manipuliert worden sein? Experten halten einige Typen von Wahlcomputern für extrem anfällig. Die Geräte sind veraltet, Sicherheitsmaßnahmen lassen sich mit einfachen Tricks aushebeln. mehr...

Argentinien: Razzia nach Hinweis auf Sicherheitslücke in Wahlcomputern

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Nachdem er auf eine Sicherheitslücke in Wahlcomputern hingewiesen hatte, bekam ein argentinischer Programmierer Besuch von der Polizei. Doch die wollte nicht seine Hilfe, sondern seine Hardware. mehr...

BUNDESTAGSWAHL: Stimme aus dem Drucker

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Die Briefwahl wird immer beliebter. Ein IT-Fachmann zeigt jedoch, wie leicht man die Unterlagen manipulieren und Stimmen „erfinden“ kann. mehr...

Wahlcomputer-Urteil: Blamage für die Blackbox-Freunde

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2009

Wahlcomputer entsprechen einfach noch nicht den demokratischen Standards in Deutschland: Das hat das Verfassungsgericht entschieden. Ein Sieg für zwei engagierte Bürger - und eine Niederlage für Politiker, die jahrelang Warnungen ignorierten und nun das Urteil schönreden. mehr...

Grundsatzurteil zu Wahlcomputern: Comeback für Papier und Bleistift

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2009

Der Einsatz von Abstimmcomputern bei der Bundestagswahl war laut Verfassungsgericht grundgesetzwidrig - die bisherigen Maschinen sind einfach zu unsicher. Für Städte und Gemeinden hat das Urteil Tücken: Ihnen fällt es immer schwerer, Wahlhelfer zu finden. mehr...

Bundestagswahl: Verfassungsgericht stoppt Einsatz von Wahlcomputern

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2009

Deutsche Wähler werden bis auf weiteres mit Papier und Stift abstimmen: Das Verfassungsgericht hat die zuletzt bei der Bundestagswahl eingesetzten Wahlcomputer für unzulässig erklärt. Die bisherige Technik habe Mängel, sei zu schwer zu kontrollieren. mehr...

Verfassungsgerichtsurteil: Wahlmaschinen könnten verschwinden

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2009

Zurück zu Papier und Stift? Am kommenden Dienstag entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit von Wahlmaschinen. Die Kritiker der elektronischen Wahl haben gewichtige Argumente - und auch die Richter scheinen die Maschinen kritisch zu sehen. mehr...

US-Wahlcomputer: Experten warnen vor neuen Auszähl-Pannen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2008

Viele US-Wahlkreise setzen noch immer Wahlcomputer ein, die bei Experten als unsicher gelten - Juristen und Informatiker warnen vor Fehlern und Manipulationen. Schon jetzt gibt es im Web Berichte über Obama-Stimmen, die für McCain gezählt wurden. Klappt die Wahl dieses Mal ohne Pannen? mehr...