ThemaWahlrechtsreformRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Studie: Jung wählt gern

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Studie: Wahlrecht ab 16 würde Wahlbeteiligung in Deutschland deutlich erhöhen. Mit einem Wahlrecht ab 16 ließe sich die Wahlbeteiligung in Deutschland auf bis zu 80 Prozent erhöhen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann Stiftung. Weil j... mehr...

Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2015

Immer weniger Menschen gehen wählen - das schadet allen demokratischen Parteien. Um diesen Negativtrend zu stoppen, arbeiten CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP nun zusammen. Auch gewagte Vorschläge werden diskutiert. mehr...

Maue Wahlbeteiligung: CDU und CSU wollen Wahllokale bis 20 Uhr öffnen

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2015

Wählen soll selbstverständlich sein. Mit diesem Ziel wollen CDU und CSU das Wahlrecht modernisieren. Technische Verbesserungen müssten her, aber auch mehr Werbung, meinen die Generalsekretäre. mehr...

Integration: SPD-Vize will Ausländer wählen lassen

DER SPIEGEL - 04.08.2014

SPD-Vize Stegner fordert Ausländerwahlrecht. Der Vizevorsitzende der SPD, Ralf Stegner, fordert grundlegende Veränderungen des Wahlrechts für in Deutschland ansässige Nicht-EU-Ausländer. "Menschen, die hier leben, arbeiten, Steuern zahlen, sollten ... mehr...

Wahlrecht für Minderjährige: Auch eine Elfjährige hat eine Meinung

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

15 Kinder und Jugendliche wollen die Altersgrenze bei Wahlen abschaffen - und legen Beschwerde am Bundesverfassungsgericht ein. Der 16-jährige Felix Finkbeiner erklärt, warum Parteien mehr für den Nachwuchs tun sollten. mehr...

Gleichberechtigung von Behinderten: Warum Klaus Winkel nicht wählen darf

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2014

Mindestens zehntausend Deutsche sind nach Schätzungen der Caritas vom Wahlrecht ausgeschlossen, weil sie betreut werden. Sozialverbände kämpfen um Gleichberechtigung - und wollen notfalls vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. mehr...

VERFASSUNG: Demokratischer Flurschaden

DER SPIEGEL - 25.09.2013

6,8 Millionen Wählerstimmen fielen vorigen Sonntag unter den Tisch: Staatsrechtler halten die Fünfprozenthürde für zu hoch. AfD-Chef Bernd Lucke ist ein Mann mit Ideen. Mit seinen Vorschlägen über Deutschlands Zukunft ohne den Euro hat er seine Spl... mehr...

DEBATTE: Absolute Mehrheit? Ja bitte!

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Plädoyer für ein Nachdenken über das Mehrheitswahlrecht. Das Wahlergebnis vom Sonntag war von den Umfragen der letzten 14 Tage nicht weit entfernt - merkwürdig, wie kleine Abweichungen und das Eintreten des Wirklichkeitsfalls uns jetzt mit Staunen ... mehr...

Urteil: Karlsruhe stärkt Wahlrecht von Auslandsdeutschen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2012

Ein weiterer Teil des Wahlrechts ist für verfassungswidrig erklärt worden. Deutsche, die im Ausland leben, mussten bislang drei Monate am Stück in der Bundesrepublik leben, um wählen zu dürfen. Die Frist sei unrechtmäßig, urteilten nun die Richter in Karlsruhe. mehr...

Verhandlungen im August: CDU verspricht rasche Reform des Wahlrechts

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2012

Die Verfassungsrichter haben das deutsche Wahlrecht gekippt - nun drückt die Union bei der nötigen Reform aufs Tempo. Noch im August soll es Verhandlungen mit SPD und Grünen geben, bis Jahresende soll ein Gesetzentwurf stehen. Doch die Sozialdemokraten stellen Bedingungen. mehr...

Themen von A-Z