ThemaWaldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Waldinventur 2014: 20 Milliarden Hundertjährige

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

90 Milliarden Bäume wachsen in Deutschland - und ihnen geht es besser: In den Forsten steht so viel Holz wie seit Jahrhunderten nicht mehr, zeigt die Waldinventur. Viele Bäume werden älter als hundert Jahre. mehr...

Greenpeace-Studie: Wilde Wälder schwinden rapide

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Straßenbau, Abholzung, Forstwirtschaft - immer mehr ursprüngliche Wälder schwinden. Jetzt zeigt sich: Vor allem tropische und Nadelwälder im Norden sind betroffen. mehr...

Bande im Amazonas: Brasilien entlarvt größte Regenwaldzerstörer

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Beachtlicher Erfolg für den Schutz des Regenwalds: Die brasilianische Bundespolizei hat eine Bande von Umweltverbrechern entlarvt. Die Gruppe soll hauptverantwortlich sein für die illegale Abholzung im Amazonasgebiet. mehr...

Schutz vor Abholzung: Gebt den Einheimischen den Wald

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Brandrodung von Wäldern gehört zu den größten Treibhausgasquellen. Jetzt zeigt sich: Besonders effektiv vor Abholzung und Ausbeutung geschützt sind Wälder, die gemeinschaftlich von Einheimischen verwaltet werden. mehr...

Regenwälder in Peru: Schutzmaßnahmen fördern Abholzung

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Um den Regenwald und seine Bewohner zu schützen, müssen Rodungen in Peru genehmigt werden - ohne Erfolg: Statt das Amazonasgebiet zu schützen, fördern die Maßnahmen illegale Abholzung sogar. mehr...

NATURSCHUTZ: Der letzte große Urwald Europas ist bedroht

DER SPIEGEL - 19.04.2014

Kahlschlag in den Karpaten bedroht Europas letzten großen Urwald. Jan Knorn, 37, Mitarbeiter am Geographischen Institut der Berliner Humboldt-Universität, über den Kahlschlag in den KarpatenSPIEGEL: Sie haben Satellitenbilder der Karpaten ausgewe... mehr...

Waldzustand: Eichen in Deutschland geht es besser

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Noch vor einem Jahr war die Hälfte aller Eichen in Deutschland krank, jetzt zeigt sich ein positiver Trend. Der Wald in Deutschland scheint sich allmählich zu erholen - noch aber ist ein Großteil der Bäume krank. mehr...

Waldbrände in Indonesien: Behörden rufen Smog-Notstand aus

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Rauchschwaden verpesten die Luft, Tausende Menschen werden wegen Atembeschwerden behandelt: In Indonesien haben die Behörden den Smog-Notstand ausgerufen. Der Grund sind zahlreiche Brände, die auch absichtlich gelegt wurden. mehr...

Palmöl-Produktion: Greenpeace wirft Procter & Gamble Zerstörung von Regenwäldern vor

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

In Head & Shoulders oder im Gillette-Rasierschaum - in vielen Produkten von Procter & Gamble wird Palmöl eingesetzt, deckt ein Greenpeace-Report auf. Der Vorwurf: Durch die Produktion nimmt das Unternehmen die Zerstörung der Lebensräume von Tigern und Orang-Utans in Kauf. Der Konzern bestreitet das. mehr...

ECUADOR: Dschungelmärchen

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Ein New Yorker Anwalt und ein mächtiger Ölkonzern bekämpfen einander im größten Umweltprozess aller Zeiten. Es geht um eine Tragödie im Urwald - und um viele Milliarden Dollar. New York City ist an diesem Morgen die perfekte Kulisse für das Drama, ... mehr...

Themen von A-Z