ThemaWaldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Amazonas-Regenwald: Brasilien meldet weniger Abholzung

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Im Amazonas-Regenwald Brasiliens wurden zuletzt weniger Bäume abgeholzt. Grund zum Jubeln gibt es dennoch nicht: Noch immer werden jährlich Tausende Quadratkilometer des wichtigen Waldes zerstört. mehr...

Umwelt: Ein Fest des Lebens

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Deutschland will einen Teil seiner Forsten verwildern lassen. Unberührte Wälder wären ein Segen für die Artenvielfalt. Doch das Großprojekt kommt kaum voran - viele Forstbetriebe kämpfen um jeden Baum. In den Laubwäldern des Spessarts stehen 41?388... mehr...

Waldinventur 2014: 20 Milliarden Hundertjährige

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

90 Milliarden Bäume wachsen in Deutschland - und ihnen geht es besser: In den Forsten steht so viel Holz wie seit Jahrhunderten nicht mehr, zeigt die Waldinventur. Viele Bäume werden älter als hundert Jahre. mehr...

Genuss: Wie schmeckt der Wald, Herr Aas?

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Gregor Aas über essbare Wildpflanzen. Gregor Aas, 57, ist Direktor des Botanischen Gartens in Bayreuth und kennt von den vielen Tausend Wildpflanzen, die es in Deutschland gibt, nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch den Geschmack.SPIEGEL... mehr...

Greenpeace-Studie: Wilde Wälder schwinden rapide

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Straßenbau, Abholzung, Forstwirtschaft - immer mehr ursprüngliche Wälder schwinden. Jetzt zeigt sich: Vor allem tropische und Nadelwälder im Norden sind betroffen. mehr...

Bande im Amazonas: Brasilien entlarvt größte Regenwaldzerstörer

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Beachtlicher Erfolg für den Schutz des Regenwalds: Die brasilianische Bundespolizei hat eine Bande von Umweltverbrechern entlarvt. Die Gruppe soll hauptverantwortlich sein für die illegale Abholzung im Amazonasgebiet. mehr...

Schutz vor Abholzung: Gebt den Einheimischen den Wald

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Brandrodung von Wäldern gehört zu den größten Treibhausgasquellen. Jetzt zeigt sich: Besonders effektiv vor Abholzung und Ausbeutung geschützt sind Wälder, die gemeinschaftlich von Einheimischen verwaltet werden. mehr...

Regenwälder in Peru: Schutzmaßnahmen fördern Abholzung

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Um den Regenwald und seine Bewohner zu schützen, müssen Rodungen in Peru genehmigt werden - ohne Erfolg: Statt das Amazonasgebiet zu schützen, fördern die Maßnahmen illegale Abholzung sogar. mehr...

NATURSCHUTZ: Der letzte große Urwald Europas ist bedroht

DER SPIEGEL - 19.04.2014

Kahlschlag in den Karpaten bedroht Europas letzten großen Urwald. Jan Knorn, 37, Mitarbeiter am Geographischen Institut der Berliner Humboldt-Universität, über den Kahlschlag in den KarpatenSPIEGEL: Sie haben Satellitenbilder der Karpaten ausgewe... mehr...

Waldzustand: Eichen in Deutschland geht es besser

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Noch vor einem Jahr war die Hälfte aller Eichen in Deutschland krank, jetzt zeigt sich ein positiver Trend. Der Wald in Deutschland scheint sich allmählich zu erholen - noch aber ist ein Großteil der Bäume krank. mehr...

Themen von A-Z