Borkenkäfer und Hitze: Ministerin Klöckner verspricht Dürrehilfe auch für Waldbesitzer

Borkenkäfer und Hitze: Ministerin Klöckner verspricht Dürrehilfe auch für Waldbesitzer

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Landwirte, Rheinschiffer und Waldbesitzer leiden unter der Trockenheit. Agrarministerin Klöckner hat den Forst-Eigentümern nun 25 Millionen Euro Hilfsgeld in Aussicht gestellt - für die FDP eine Farce. mehr...

Kambodscha: Jagd auf die Holzbarone

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Eine Holzmafia schlägt Schneisen in den Regenwald Kambodschas - dessen Schutz die EU mit Millionen subventioniert. Die Baumriesen werden über die Grenze geschafft und von dort aus weiterverkauft. Bald auch in die EU? mehr...

Brasilien: Umweltministerium warnt vor Fusion mit Agrarministerium

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Brasiliens künftiger Präsident Bolsonaro will Umwelt- und Agrarministerium zusammenlegen. Kritiker fürchten, dass damit der Umweltschutz der mächtigen Agrarlobby geopfert wird. Umweltminister Duarte warnt vor den Folgen. mehr...

Brasiliens künftiger Präsident: Bolsonaro will Umwelt- und Agrarministerium zusammenlegen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Brasiliens künftiger Präsident Bolsonaro bildet das Kabinett um. Er plant, Umwelt- und Agrarministerium zusammenzulegen. Umweltschützer fürchten um die Zukunft der Amazonasgebiete. mehr...

Energiekonzern RWE: Hambacher Forst soll doch frei zugänglich bleiben

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

RWE darf den umkämpften Hambacher Forst nach dem vorläufigen Rodungsstopp nicht weiter absperren. Das ergibt sich laut Konzern aus dem Gerichtsurteil aus der vergangenen Woche. mehr...

Lebenswichtige Ressourcen: WHO prangert Umweltzerstörung durch Tabakanbau an

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Abgeholzte Wälder und ausgelaugte Böden: Die Herstellung von Zigaretten verstärkt laut der Weltgesundheitsorganisation den Klimawandel. Nun sollen neue Strategien zur Einschränkung der Industrie entwickelt werden. mehr...

Surinam in Südamerika: Faultierretter unterwegs

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Dichter Regenwald bedeckt noch weite Teile Surinams. Doch wilde Tiere lassen sich im tropischen Dschungel nicht so einfach entdecken. Umweltschützer helfen dabei - und zeigen Delfine und Faultiere. mehr...

Trotz Todesfall: RWE will Hambacher Forst weiter roden

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2018

„Die Annahme, dass der Forst gerettet werden kann, das ist Illusion": Bei „Maybrit Illner“ hat RWE-Chef Schmitz erklärt, warum die Rodung im Hambacher Forst trotz des Todesfalls weitergehen soll. mehr...

Fichten als leichte Beute: Trockenheit sorgt für Borkenkäfer-Invasion

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Die trockene Hitze lässt Borkenkäfer prächtig gedeihen - und macht Bäume besonders anfällig. Forstarbeiter haben Mühe, gegen die Invasion anzukommen. mehr...

Mehr Bäume auf der Nordhalbkugel: Die Erde wird grüner - aber

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2018

Auf der Erde wachsen immer mehr Bäume, zeigen Satellitenaufnahmen. Vor allem die Nordhalbkugel wird grüner. Forscher sind dennoch besorgt. mehr...

Ecuador: Das Geheimnis der Nebelwälder

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2018

Menschenleer und ursprünglich - das ist ein verbreitetes Bild von Südamerikas Regenwäldern. Doch Bodenanalysen in Ecuador verraten, dass hier schon vor mindestens 500 Jahren Wald gerodet wurde. mehr...