Thema Wald

Alle Artikel und Hintergründe

FSC-Zertifikat: Waldschützer schmeißen Holzkonzern raus

FSC-Zertifikat: Waldschützer schmeißen Holzkonzern raus

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Das FSC-Logo ist eines der bekanntesten Siegel für nachhaltig erzeugtes Holz. Nach längerem Hin und Her muss die österreichische Schweighofer-Gruppe nun doch ihr Zertifikat abgeben. Der Konzern ist offenbar in den Kahlschlag von Rumäniens Wäldern verstrickt. Von Nils Klawitter mehr... Forum ]

Frauen als Förster: Allein auf weiter Flur

Frauen als Förster: Allein auf weiter Flur

KarriereSPIEGEL - 12.02.2017

Förster sind Männer mit einer Feder am grünen Hut. Dieses Klischee ist so fest verankert, dass schon das Wort Försterin befremdlich klingt. Dabei sind unter den Studienanfängern fast 30 Prozent Frauen. mehr... Forum ]


Brasilien: Ureinwohner rodeten Wald für Palmenpflanzen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Schon vor der Ankunft der Europäer nutzten brasilianische Ureinwohner den Regenwald für die Landwirtschaft. Sie veränderten die Vegetation gezielt in kleinen Schritten - und ohne langfristigen Schaden. mehr...

FSC-Zertifikat: Waldschützer bekommen ein Glaubwürdigkeitsproblem

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Das FSC-Logo ist eines der bekanntesten Siegel für nachhaltig erzeugtes Holz. Doch die österreichische Schweighofer-Gruppe darf ihr Zertifikat behalten - trotz wohl erdrückender Beweise. mehr...

Brasilien: 8000 Quadratkilometer Regenwald in zwölf Monaten abgeholzt

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Die Fläche entspricht ungefähr dreimal der des Saarlandes. Fast 8000 Quadratkilometer Regenwald wurden in Brasilien innerhalb von zwölf Monaten abgeholzt - ein Anstieg um 29 Prozent. mehr...

Segeljacht A: Luxusjacht mit illegalem Teakholz ausgebaut?

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

Die in Kiel gebaute Luxusjacht „A“ ist die größte der Welt - besonders nachhaltig ist sie offenbar aber nicht. Die Megajacht soll mit illegal geschlagenem Teakholz aus Burma ausgebaut worden sein. mehr...

Waldzerstörung auf Borneo: Kämpfer gegen den Kahlschlag

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2016

Sie setzen Drohnen ein, hängen Smartphones in die Bäume und pflanzen mit bloßen Händen Setzlinge in die ausgebrannte Erde. Auf Borneo nehmen vier Aktivisten den Kampf gegen die Gier der Welt auf. Wir stellen sie vor. Eine Multimedia-Story von der Insel Borneo von Jacopo Ottaviani mehr...

WWF-Bericht: Für Palmöl gibt es kaum umweltfreundliche Alternativen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Regenwald wird abgeholzt, um Platz für Palmölplantagen zu schaffen. Umweltfreundliche Alternativen sind rar, berichtet der WWF. Verbraucher können trotzdem etwas tun. mehr...

Landwirtschaft: Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Ob als Guacamole, als Beilage oder Salatzutat: Avocados erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Beim weltgrößten Produzenten, Mexiko, hat der Boom jedoch auch negative Folgen. mehr...

Neues Verfahren: Forscher spüren seltene Tropenhölzer in Grillkohle auf

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Wem beim Grillen die Umwelt nicht Wurst ist, sollte die richtige Kohle wählen. Für deren Herstellung werden zum Teil wertvolle Baumarten abgeholzt. Mit einem neuen Verfahren können deutsche Forscher das nun aufdecken. mehr...

Bialowieza: Sorge um Polens Urwald

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

Wisente streifen frei herum, ebenso Luchse, Elche, Wölfe: Der Bialowieza in Polen ist ein nahezu unberührtes Stück Wildnis in Europa. Doch Polens Regierung schielt auf das wertvolle Holz. mehr...

Baumkampagne einer Greisin: „Er ist alles, was von meinem Mann geblieben ist“

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Fast 60 Jahre ist es her, dass Marie Ostwald mit ihrem späteren Mann einen Baum in San Diego pflanzte. Der sollte gefällt werden, doch die 91-Jährige bat um eine Gnadenfrist. Nun reagiert der Bürgermeister. mehr...