AFP/ IFAW

Sanfte Riesen

Die Meeressäuger sind leicht zu vermenschlichen: Wale leben in Familien, in großen sozialen Gruppen, die Tiere kommunizieren miteinander, trauern um tote Freunde, die Weibchen umsorgen ihre Babys. Und sie sind schlau, vor allem die zu den Zahnwalen zählenden Delfine. Doch der industrielle Walfang bedroht die Existenz vieler Arten.

Verkauf an Großaquarien: Tierschützer kritisieren „Wal-Gefängnis“ in Russland

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Im Nordosten Sibiriens werden laut Greenpeace rund hundert Wale in Gefangenschaft gehalten - sie sollen an Großaquarien verkauft werden. Journalisten gelang es, die Anlage zu fotografieren. mehr...

Tiefseeforschung: Die Geschichte von Annabel und den Walen

SPIEGEL Plus - 07.11.2018

Walkot hat eine große Bedeutung für das Ökosystem Ozean. In den Exkrementen verbirgt sich auch das Geheimnis, wie die Meeressäuger von Vegetariern zu Fleischfressern wurden.  mehr...

Belgien: Riesiger Finnwal an Nordseeküste gestrandet

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Das 18 Meter lange Tier trieb tot im Meer, inzwischen liegt es an einem Strand im Norden Belgiens. Forscher untersuchen, woran der Finnwal gestorben sein könnte. mehr...

Newsblog: Schiffe halten Buckelwale vom Singen ab

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Männliche Buckelwale singen gern, aber nicht immer. Forscher haben herausgefunden, dass sie häufig verstummen, wenn ein Schiff vorbeifährt. mehr...

Australien: Buckelwal-Kalb verfängt sich in Hainetz

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Verheddert in einem Hainetz zappelte ein junger Buckelwal vor der Küste Australiens. Seine Mutter wich ihm nicht von der Seite. mehr...

Polychlorierte Biphenyle: Verbotene Schadstoffe gefährden Orcas

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Sogenannte Polychlorierte Biphenyle dürfen in den meisten Ländern nicht mehr hergestellt werden. Doch die Schadstoffe haben sich längst in der Umwelt angereichert und gefährden bis heute Orca-Populationen. mehr...

Wegen Moratorium: Japan droht mit Austritt aus Internationaler Walfangkommission

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Japan will den kommerziellen Walfang wieder erlauben, doch die Internationale Walfangkommission hat sich dagegen ausgesprochen. Nun droht das Land damit, aus dem Gremium auszutreten. mehr...

Besuch aus arktischen Gewässern: Beluga-Wal in der Themse beobachtet

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Besuch aus der Arktis: Ein britischer Forscher hat offenbar einen Belugawal in der Themse beobachtet - Hunderte Kilometer von seinem eigentlichen Lebensraum entfernt. mehr...

Tiergarten Nürnberg: Delfin-Opa Moby gestorben

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Er wurde fast 60 Jahre alt: Der Große Tümmler Moby ist im Tiergarten Nürnberg gestorben. Dort lebte er mehr als 45 Jahre lang - unter umstrittenen Bedingungen. mehr...

IWC-Konferenz: Japan scheitert mit Aufhebung des Walfangverbots

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Bei einer internationalen Konferenz wollten etliche Länder das bestehende Walfangverbot kippen. Doch eine Mehrheit stimmte gegen den Antrag. Dennoch werden die Tiere von einigen Nationen weiterhin getötet. mehr...