AFP/ IFAW

Sanfte Riesen

Die Meeressäuger sind leicht zu vermenschlichen: Wale leben in Familien, in großen sozialen Gruppen, die Tiere kommunizieren miteinander, trauern um tote Freunde, die Weibchen umsorgen ihre Babys. Und sie sind schlau, vor allem die zu den Zahnwalen zählenden Delfine. Doch der industrielle Walfang bedroht die Existenz vieler Arten.

Deutsche Walfänger: Moby Fett

Deutsche Walfänger: Moby Fett

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2019

"Blas an Steuerbord!" Mit einer Spezialflotte und schwimmenden Fabriken zählte Deutschland ab 1936 zu den größten Walfangnationen. Öl und Fleisch von Tausenden Walen landeten auf den Tischen der Deutschen. Von Martin Thaler mehr...

Nordsee-Studie: Jeder Wal vor Großbritannien hat Mikroplastik im Magen

Nordsee-Studie: Jeder Wal vor Großbritannien hat Mikroplastik im Magen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2019

Forscher haben Delfine, Robben und Wale untersucht, die tot an die Küsten Großbritanniens gespült wurden - und in allen Fällen Mikroplastik in den Körpern nachgewiesen. mehr...


Nordsee-Studie: Jeder Wal vor Großbritannien hat Mikroplastik im Magen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2019

Forscher haben Delfine, Robben und Wale untersucht, die tot an die Küsten Großbritanniens gespült wurden - und in allen Fällen Mikroplastik in den Körpern nachgewiesen. mehr...

Kommerzielle Gründe: Japan will ab Juli 2019 wieder Wale jagen

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2018

Die japanische Regierung tritt aus der Internationalen Walfangkommission aus, um die Meeressäuger künftig wieder kommerziell zu fangen. Umweltschützer zeigen sich entsetzt. mehr...

Frust über Jagdverbot: Japan will offenbar wieder kommerziell Wale fangen

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Weil die Internationale Walfangkommission an ihrem weitgehenden Jagdverbot festhält, erwägt Japan nun einem Bericht zufolge den Ausstieg aus der Organisation. mehr...

Neuseeland: Dutzende Grindwale auf Stewart Island verendet

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

„Eine herzzerreißende Entscheidung": Ein Wanderer hat am Strand einer neuseeländischen Insel bis zu 145 Grindwale entdeckt. Die Hälfte der Tiere war bereits tot, die andere musste eingeschläfert werden. mehr...

Indonesien: Toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2018

Vor Indonesien haben Umweltschützer mehrere Kilo Plastik aus dem Magen eines toten Pottwals gezogen - darunter 115 Plastikbecher und ein Paar Flip-Flops. mehr...

Verkauf an Großaquarien: Tierschützer kritisieren „Wal-Gefängnis“ in Russland

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Im Nordosten Sibiriens werden laut Greenpeace rund hundert Wale in Gefangenschaft gehalten - sie sollen an Großaquarien verkauft werden. Journalisten gelang es, die Anlage zu fotografieren. mehr...

Tiefseeforschung: Die Geschichte von Annabel und den Walen

SPIEGEL Plus - 07.11.2018

Walkot hat eine große Bedeutung für das Ökosystem Ozean. In den Exkrementen verbirgt sich auch das Geheimnis, wie die Meeressäuger von Vegetariern zu Fleischfressern wurden.  mehr...

Belgien: Riesiger Finnwal an Nordseeküste gestrandet

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Das 18 Meter lange Tier trieb tot im Meer, inzwischen liegt es an einem Strand im Norden Belgiens. Forscher untersuchen, woran der Finnwal gestorben sein könnte. mehr...

Newsblog: Schiffe halten Buckelwale vom Singen ab

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Männliche Buckelwale singen gern, aber nicht immer. Forscher haben herausgefunden, dass sie häufig verstummen, wenn ein Schiff vorbeifährt. mehr...

Australien: Buckelwal-Kalb verfängt sich in Hainetz

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Verheddert in einem Hainetz zappelte ein junger Buckelwal vor der Küste Australiens. Seine Mutter wich ihm nicht von der Seite. mehr...