Thema Walstrandungen

Alle Artikel und Hintergründe

Kittih a w k

DER SPIEGEL - 16.01.2016

Der Augenzeuge: Riesige Hügel im Watt

DER SPIEGEL - 16.01.2016

Naturschützer Hans Uhlmann über die angeschwemmten Wale auf Wangerooge; Hans Uhlmann, 62, arbeitet seit drei Jahren beim Naturschutzverein „Der Mellumrat“ in Ostfriesland. Er zählt Tierbestände und kontrolliert Küstenabschnitte. Einen… mehr...

Obduktion auf Nordseeinsel: Pottwale unterm Messer

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2016

Achtung, hier wird es blutig. Forscher haben angefangen, die zwölf toten Pottwale aus der Nordsee zu sezieren. Warum die Wale gestrandet sind, ist unklar - hier sind die möglichen Erklärungen und die Bilder. mehr...

Suche in der Nordsee: Seeleute entdecken verlorenen Walkadaver

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Ein riesiger Pottwal war auf einer Sandbank vor Büsum verendet. Ein Schlepper sollte das Tier an Land ziehen - doch die Leine riss, der Kadaver trieb im Meer. Jetzt haben ihn Seeleute wiedergefunden. mehr...

Nordfriesland: Forscher nehmen Pottwal auseinander

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Zwölf tote Pottwale sind innerhalb weniger Tage an Nordseestrände gespült worden. Einen jungen Bullen haben Forscher nun in Nordfriesland zerlegt. mehr...

Nordsee: Sieben weitere tote Pottwale gesichtet

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Nach dem Fund von zwei gestrandeten Pottwalen auf Wangerooge sind nun auch vor Helgoland und den Niederlanden sieben verendete Tiere entdeckt worden. Die Kadaver müssen schnell geborgen werden - denn bei der Verwesung entstehen gefährliche Gase. mehr...

Massensterben: 80 Wale stranden in Indien

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Das hat es in der Region seit 43 Jahren nicht gegeben: 80 Wale sind im indischen Distrikt Thoothukudi gestrandet. Fischer versuchten stundenlang, die Tiere zu retten. mehr...

Gestrandet auf Wangerooge: Pottwal-Kadaver könnten explodieren

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

Zwei tote Pottwale wurden auf der Nordseeinsel Wangerooge angespült. Jetzt wurde der Fundort abgesperrt: Die Kadaver drohen wegen verstärkt auftretender Verwesungsgase zu platzen. mehr...

Nordsee-Insel: Zwei tote Pottwale auf Wangerooge angespült

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Sie sind etwa 12 und 13 Meter lang: Am Strand der Nordsee-Insel Wangerooge sind zwei Pottwale entdeckt worden. Offenbar waren die mächtigen Tiere schon länger tot. mehr...

Rätselhaftes Massensterben: Mehr als 300 Wale stranden im Süden Chiles

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

In Patagonien ist es zu einem ungeklärten Massensterben von Walen gekommen. Mehr als 300 Tiere verendeten und wurden an Land gespült - es war eine der größten Strandungen dieser Art weltweit. mehr...