Einigung im Tarifstreit: Beschäftigte im öffentlichen Dienst bekommen mehr Geld

Einigung im Tarifstreit: Beschäftigte im öffentlichen Dienst bekommen mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Die Tarifpartner im öffentlichen Dienst haben sich geeinigt. Die Beschäftigten bekommen ein Plus von drei Prozent in diesem Jahr, 2015 sollen die Gehälter um 2,4 Prozent steigen. Unbefristete Streiks sind damit vom Tisch. mehr... Forum ]

Tarifstreit: Ver.di sorgt für Pendlerchaos in Hessen

Tarifstreit: Ver.di sorgt für Pendlerchaos in Hessen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

In der Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst in Hessen erhöht Ver.di den Druck. Ein ganztägiger Warnstreik soll ihren Forderungen Nachdruck verleihen. In Frankfurt, Fulda und Marburg steht der öffentliche Nahverkehr still. mehr... Video | Forum ]

Kampf für mehr Lohn: Öffentlicher Dienst streikt in fünf Bundesländern

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Busse und Straßenbahnen stehen still, Kindertagesstätten bleiben geschlossen, in Krankenhäusern läuft der Betrieb auf Sparflamme: Wegen eines Tarifstreits im Öffentlichen Dienst kommt es zu massiven Streiks in fünf Bundesländern. Wer ist betroffen? Der Überblick. mehr...

Tarifrunde: Gewerkschaften drohen mit mehr Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

Niedersachsen und Südbaden am Montag, Hessen am Dienstag: Im Öffentlichen Dienst drohen kommende Woche weitere Warnstreiks. Mit den Arbeitsniederlegungen wollen Ver.di und Beamtenbund im Tarifstreit den Druck auf Bund und Kommunen erhöhen. mehr...

Arbeitskampf: Ver.di droht mit Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2013

Bereits ab kommenden Montag könnten Unterrichtsstunden an den Schulen ausfallen. Die Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes haben nach der zweiten ergebnislosen Tarifrunde Warnstreiks angekündigt. Die Angestellten fordern 6,5 Prozent mehr Lohn. mehr...

Warnstreiks: Deutsche Airlines annullieren Hunderte Flüge

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012

Die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst treffen am Dienstag auch die Flugreisenden. Beschäftigte an neun Flughäfen, darunter Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, München und Stuttgart, haben die Arbeit niedergelegt. Bestreikt werden außerdem Bus und Bahn in Süddeutschland sowie Kliniken und Behörden. mehr...

Öffentlicher Dienst: Ver.di mobilisiert 30.000 für Warnstreik

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2012

Kurz vor der nächsten Verhandlungsrunde im Öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft Ver.di mit einem erneuten Warnstreik den Druck erhöht. Mehr als 30.000 Beschäftigte gingen auf die Straße. Als nächstes sind auch Streiks auf fünf deutschen Flughäfen geplant. mehr...

Öffentlicher Dienst: Ver.di-Chef Bsirske droht mit unbefristetem Streik

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2012

Mit markigen Worten erhöht Ver.di-Chef Bsirske im Tarifstreit im Öffentlichen Dienst den Druck. Er drohte mit einem Streik "wie es ihn 20 Jahre nicht gegeben hat", wenn die Arbeitgeber sich nicht bewegten. Diese signalisieren Kompromissbereitschaft. mehr...

Öffentlicher Dienst: Ver.di überzieht drei Bundesländer mit Warnstreiks

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2012

Kitas bleiben geschlossen, Mülltonnen voll, Busse stehen still: Die zweite Warnstreikwelle im Öffentlichen Dienst trifft Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Ver.di-Chef Frank Bsirske warnt die Arbeitgeber vor einer Eskalation des Tarifstreits und droht mit einem unbefristeten Ausstand. mehr...

Tarifstreit: Ver.di startet zweite Warnstreikwelle

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2012

Nahverkehr, Müllabfuhr, Kitas: Im öffentlichen Dienst von Niedersachsen und Bremen haben erneut zahlreiche Angestellte die Arbeit niedergelegt. Im Laufe der Woche sollen der Süden und Westen der Republik folgen. mehr...

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst: Ver.di kündigt neue Warnstreiks an

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2012

Im Öffentlichen Dienst droht ein langwieriger Arbeitskampf. Die Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern wurden ohne Ergebnis vertagt. Ver.di will nun den Druck mit weiteren Warnstreiks erhöhen, die Gegenseite warnt vor einer Eskalation. mehr...

Warnstreiks: Ver.di blockiert Nahverkehr zur Cebit

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2012

In Norddeutschland wird gestreikt - das merken auch die Besucher der weltgrößten Computermesse Cebit. Die Gewerkschaft Ver.di legte weite Teile des Nahverkehrs zum Branchentreff lahm. Die Hannoveraner helfen Messebesuchern mit privaten Mitfahrgelegenheiten. mehr...

Themen von A-Z