Rechtsextreme in Polen: Wenn sie nicht zu laut krakeelen, gehören sie dazu

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Die nationalkonservative Regierung hat zwar verhindert, dass Rechtsradikale den Nationalfeiertag am Sonntag dominieren. Doch dafür zahlt sie einen hohen politischen Preis. mehr...

Warschauer Großdemo: Hunderttausende bei umstrittenem Unabhängigkeitsmarsch in Polen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

Flaggen, Banner und Pyrotechniker: Mehr als zweihunderttausend Menschen haben am „Unabhängigkeitsmarsch“ in Warschau teilgenommen. Kritiker warfen der Regierung vor, mit der Demo Nationalisten zu unterstützen. mehr...

100. Unabhängigkeitstag: Warschau verbietet rechte Großdemo

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Am polnischen Nationalfeiertag wollen wieder zahlreiche Rechtsextreme durch Warschau marschieren. Nach den Erfahrungen aus dem Vorjahr hat die Bürgermeisterin die Kundgebung am Sonntag nun untersagt. mehr...

Aufstand im Warschauer Getto: Entkommen, bevor die Nazis Rache nahmen

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Es waren Momente der Hoffnung: Vor 75 Jahren begann der Aufstand im Warschauer Getto. Als die Nazis brutal zuschlugen, konnte Marek Edelman, einer der Anführer, fliehen. Jahrzehnte später schilderte er seine Erlebnisse. mehr...

Warschau: Defektes Flugzeugrad - Maschine muss notlanden

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Auf dem Flughafen in Warschau musste eine Passagiermaschine notlanden - die Flugzeugnase setzte auf dem Boden auf. Der Pilot hatte bereits in der Luft Probleme mit dem Vorderrad bemerkt. mehr...

Aufmarsch in Warschau: Warum Polens Regierung Rechtsradikale hofiert

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Für Polens Regierung war der umstrittene Aufmarsch von Warschau lediglich eine „großartige Feier“. Damit wertet die nationalkonservative PiS-Partei rechtsextreme Organisationen auf. mehr...

Warschau: Polens Außenministerium verteidigt Aufmarsch von Rechten

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

In Warschau demonstrierten Zehntausende Nationalisten und Rechtsextreme - nun verteidigt Polens Regierung die Kundgebung als „Ausdruck patriotischer Werte“. Israel spricht dagegen von einem „gefährlichen Aufmarsch“. mehr...

Polen: Nationalisten ziehen durch Warschau

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Sie riefen „Gott, Ehre, Vaterland“ und „Wir wollen Gott": In Warschau haben am Nationalfeiertag Zehntausende an einer von Ultrarechten organisierten Demonstration teilgenommen. mehr...

Aus Protest gegen polnische Regierung: Mann zündet sich in Warschau an

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

„Ich hoffe, mit meinem Tod viele Menschen aufzurütteln": Ein Pole hat sich in Warschau selbst in Brand gesetzt - in einem Flugblatt erhebt er schwere Vorwürfe gegen die Regierung. Der Mann überlebte schwer verletzt. mehr...

Vergessene Judenretter: Das Versteck im Zoo

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Warschaus Zoodirektor Jan Zabinski und seine Frau Antonina riskierten im Zweiten Weltkrieg ihr Leben. Wo einst Löwen und Eisbären lebten, fanden viele Verfolgte Zuflucht - unter den Augen der Nazibesatzer. mehr...