ThemaWarschauer Ghetto

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Jüdischer Widerstand

In Warschau pferchten die Nationalsozialisten ab 1940 eine halbe Million Juden zusammen. Nach der Deportation der meisten Ghetto-Bewohner in Vernichtungslager wehrten sich die Zurückgebliebenen. Wehrmacht und SS schlugen die Erhebung nieder. Der Warschauer Aufstand war die größte jüdische Widerstandsaktion im Holocaust.

WARSCHAUER GETTO: Die Augenzeugen

DER SPIEGEL - 21.09.1960

ZEITGESCHICHTE; Am 1. Mai 1943 notierte der damalige Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda, Dr. Joseph Goebbels, in sein Tagebuch: „Die Juden haben es doch tatsächlich fertiggebracht, das Getto in Verteidigungszustand zu setzen. Es… mehr...