ThemaWasserkraftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Korruption: China feuert Manager des Drei-Schluchten-Staudamms

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

China nimmt die Korruption ins Visier: Die Regierungspartei hat zwei Top-Manager beim Betreiberunternehmen des Drei-Schluchten-Staudamms ausgewechselt. Mehrere Führungskräfte der China Three Gorges Corporation sollen in einen Bestechungsskandal verwickelt sein. mehr...

ÖKOLOGIE: Die Zähmung der Ströme

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Auf dem Balkan rauschen die letzten Wildflüsse Europas durch unberührte Täler. Doch künftig sollen sie von mehr als 570 Staudämmen gebändigt werden, um Strom zu gewinnen. Was ist kostbarer: grüne Energie - oder die Natur? Wer weiß schon noch, wie F... mehr...

Streit um Nilwasser: Mursi droht Äthiopiens Dammbauern

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2013

Äthiopien will den Nil mit einem Mega-Damm aufstauen - und sorgt damit für Empörung in Kairo. Ägyptens Präsident Mursi fürchtet für sein Land Wasserknappheit. Schon spricht er von einem Krieg. mehr...

BRASILIEN: Der Rest vom Paradies

DER SPIEGEL - 28.01.2013

Mitten im Amazonasgebiet bauen 18 000 Arbeiter einen gigantischen Staudamm, der den Energiehunger der neuen Wirtschaftsmacht stillen soll. Die Indianerstämme lassen sich mit hohen Entschädigungen ruhigstellen. Von Jonathan Stock. Sie suchen nach to... mehr...

Wasserkraftwerk: Laos baut umstrittenen Mekong-Staudamm

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2012

Umweltbedenken zählen nicht: Laos wird am Fluss Mekong einen 800 Meter breiten Staudamm errichten. Bauern fürchten um ihre Felder, Fischer um ihren Fang. Laos hingegen hofft auf gute Geschäfte, es will den erzeugten Strom nach Thailand exportieren. mehr...

Autodidakt baut Wasserkraftwerk: Das Wunder von Rutare

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2012

Anastase Tabaro hat kaum Schulbildung und dennoch mit einfachsten Mitteln in Ruanda ein bemerkenswertes Projekt gestemmt: Durch Wasserkraft versorgt der Selfmade-Ingenieur rund 700 Haushalte mit Strom. Für seine Nachbarn ist er ein Held. mehr...

Klimawandel: Wassermangel könnte Stromproduktion gefährden

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2012

Der Klimawandel bedroht die Stromerzeugung in den USA und Europa, weil in heißen Sommern das Kühlwasser knapp wird. Ohne ausreichende Kühlung sind Kraftwerke nicht zu betreiben, warnen Forscher. Der Sektor müsse sich dringend anpassen - sonst drohten Fehlinvestitionen. mehr...

Staudammbau in Äthiopien: Tödlicher Fortschritt am Turkana-See

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2012

Hunderttausenden Menschen droht eine ökologische Katastrophe: Ein gigantischer äthiopischer Staudamm könnte dazu führen, dass der Turkana-See in Kenia noch weiter austrocknet. Die Region gilt jetzt schon als eine der gewalttätigsten Afrikas - die Konflikte würden sich weiter verschärfen. mehr...

Burma: Staudamm-Baustopp irritiert China

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2011

Es ist eine kleine Revolution im asiatischen Machtgefüge: Burma wagt den Aufstand gegen das mächtige China und stoppt ein Mega-Staudammprojekt. Die Regierung in Peking ist verärgert, darf dies aber nicht offen zeigen. Denn sie braucht den aufmüpfigen Nachbarn noch - wegen seiner Rohstoffe. mehr...

Burmas Präsident Thein: Ein bisschen Perestroika

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2011

Burmas Präsident Thein Sein will sein Land aus der internationalen Isolation befreien. Politische Gefangene sollen freikommen, einen umstrittenen Dammbau hat er gestoppt - gute politische Zeichen, doch der Ärger mit China und Hardlinern in der eigenen Regierung ist programmiert. mehr...

Themen von A-Z