ThemaWehrmachtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Hitlers Armee

18 Millionen deutsche Männer dienten im Zweiten Weltkrieg als Soldaten der Wehrmacht. Bis in die Neunziger hielt sich die Legende von der sauberen deutschen Armee, die keine Schuld an den Gräueltaten der Nazis und der Judenvernichtung trug. Doch Studien belegen: Die Armee war voll in den nationalsozialistischen Unrechtsstaat integriert.

Merkels Gedenken in Verdun: „Das Wort Vaterland hat ihr nicht gepasst“

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Gerd Krumeich hat Angela Merkel und François Hollande am Sonntag auf der Gedenkfeier von Verdun begleitet. Hier erzählt der Historiker, warum die Kanzlerin kurz irritiert war. mehr...

Skagerrak-Schlacht: „Das Schiff zerstob in Atome“

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

249 Kriegsschiffe eröffneten vor hundert Jahren ein gewaltiges Gefecht in der Nordsee. Fast 9000 Männer starben bei der größten Seeschlacht aller Zeiten. Die deutsche Marine und die Royal Navy - beide feierten sich als Sieger. mehr...

Treffen auf Soldatenfriedhof: Merkel und Hollande gedenken der Opfer von Verdun

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2016

Auf einem deutschen Soldatenfriedhof in Frankreich haben Angela Merkel und François Hollande der Opfer des Ersten Weltkriegs gedacht. Bei der Schlacht von Verdun starben Hunderttausende. mehr...

Obama in Hiroshima: Geschichte machen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Als erster amtierender US-Präsident hat Barack Obama Hiroshima besucht. Der kurze Abstecher zeigt, wie schwer sich die Kriegsgegner von einst nach wie vor mit ihrer Vergangenheit tun. mehr...

Obamas Rede in Auszügen: „Die Erinnerung darf niemals verblassen“

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Für eine Welt ohne Atomwaffen plädierte Barack Obama in Hiroshima. Auszüge aus der Rede des US-Präsidenten. mehr...

US-Präsident in Hiroshima: Obama fordert Welt ohne Atomwaffen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Als erster US-Präsident besucht Barack Obama Hiroshima - die japanische Stadt, über der die Amerikaner 1945 eine Atombombe abwarfen. Er warnt vor den Gefahren eines Nuklearkriegs. mehr...

Historische Reise: Nordkorea nennt Obamas Hiroshima-Besuch „kindisch“

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Nordkorea wütet gegen Barack Obama: Sein Hiroshima-Besuch sei kindisch, der US-Präsident in Wahrheit ein „Atomkriegsnarr“. mehr...

Erster Besuch eines US-Präsidenten: Obamas heikle Hiroshima-Mission

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

71 Jahre nach der Bombardierung besucht Barack Obama Hiroshima - ein Auftritt von gewaltiger Symbolik. Der US-Präsident will seine Vision einer Welt ohne Atomwaffen erneuern. Dabei ist sie längst gescheitert. mehr...

Erinnerung an Atombomben: Obama besucht als erster US-Präsident Hiroshima

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Es ist eine historische Reise: Als erster US-Präsident will Barack Obama die japanische Stadt Hiroshima besuchen. Dort hatten die US-Streitkräfte im August 1945 eine Atombombe abgeworfen. mehr...

U-Boot im Ersten Weltkrieg: „Kalt wie in einem Eiskeller“

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2016

Über Wochen war das deutsche U-Boot SM UB-110 im Sommer 1918 vor der Küste Englands auf Tauchstation. Dann wurde es versenkt. Lange vergessene Fotos zeigen das Innere des Wracks. mehr...

Themen von A-Z