ThemaWeißrusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eishockey-WM: Deutschland schlägt Kasachstan im Penalty-Schießen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2014

Viel Mühe beim Auftaktspiel: Gegen Außenseiter Kasachstan gewann die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in Minsk erst im Penalty-Schießen. Thomas Oppenheimer rettete die DEB-Auswahl. mehr...

Auftakt der Eishockey-WM: Russland gewinnt gegen chancenlose Schweizer

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2014

Im Duell der deutschen Gruppengegner hat Russland zum Auftakt der Eishockey-WM einen souveränen Erfolg gegen die Schweiz gefeiert. Olympiasieger Kanada erlebte eine Blamage, Gastgeber Weißrussland verlor klar und Tschechien gewann nach Rückstand. mehr...

Reaktion auf Nato-Manöver: Weißrussland bittet Kreml um Stationierung von Kampfjets

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Weißrussland reagiert auf die Verlegung von US-Kampfjets nach Polen. "Das ist eine klare Eskalation der Lage", sagt Diktator Alexander Lukaschenko. Er fordert die Verlegung von bis zu 15 russischen Militärflugzeugen in sein Land. mehr...

Weißrussland und Usbekistan: Diktatoren fürchten Kiewer Verhältnisse

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Die Proteste in Kiew finden internationale Nachahmer: In Weißrussland und Usbekistan solidarisieren sich Aktivisten mit den ukrainischen Demonstranten. Doch die Regime in den Ländern reagieren schnell und ruppig - denn sie fürchten nichts mehr als Revolten. mehr...

Russischer Präsident: Putin gewinnt Eishockeyspiel mit Weißrusslands Diktator

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2014

Wladimir Putin hat sich erneut als Macher inszeniert: In Sotschi testete er die neue Eishockey-Halle für die Olympischen Winterspiele - ausgerechnet an der Seite von Weißrusslands Diktator Lukaschenko. mehr...

Kali-Streit: Weißrussland liefert Uralkali-Chef an Russland aus

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Bewegung im Kali-Streit: Der monatelang in Minsk festgehaltene Russe Vladislav Baumgertner ist an sein Heimatland ausgeliefert worden. Er war für den Ausstieg von Uralkali aus einem Exportkonsortium mit einem weißrussischen Kali-Konzern verantwortlich. mehr...

Rätselhafter Umweg: Unbekannte leiten Internet-Datenstrom durch Weißrussland

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Merkwürdige Umwege: Ein US-Dienstleiter beobachtet, dass Datenpakete von US-Firmen und Regierungsstellen mehrmals über Weißrussland umgeleitet worden sind. Das könnte mehr als eine technische Panne gewesen sein. mehr...

Lukaschenkos Kali-Krieg: Ein Königreich für ein Kartell

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Ein Top-Manager in Haft, ein Kartell geplatzt, ein Bestechungsversuch mit Milliarden: Weißrusslands Despot Lukaschenko und der russische Unternehmer Kerimow kämpfen um die Macht im Düngemittelmarkt. Der Kali-Streit steht vor dem Showdown. mehr...

Rede vor Uno-Vollversammlung: Georgiens Präsident zieht über Putin her

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Fünf Jahre nach dem Südkaukasus-Krieg hat Georgiens Präsident Saakaschwili seine Rede vor der Uno genutzt, um Russlands Staatsoberhaupt anzugreifen. Putin sei ein "diktatorischer Regent". Es mache ihn krank, dass der frühere KGB-Offizier die Welt über Freiheit und Demokratie belehre. mehr...

Kali-Krieg: Weißrussland entlässt Top-Manager aus U-Haft

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Der Chef des russischen Bergbaukonzerns Uralkali ist in Weißrussland aus der Untersuchungshaft entlassen worden - nun steht er allerdings unter Hausarrest. Russlands Präsident Putin will sich bei einem Besuch in Minsk persönlich für eine Rückkehr des Managers einsetzen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Belarus, auch Weißrussland

Offizieller Eigenname: Respublika Belarus

Staatsoberhaupt: Alexander Lukaschenko
(seit Juli 1994)

Regierungschef: Michail Mjasnikowitsch (seit Dezember 2010)

Außenminister: Wladimir Makei (seit August 2012)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Minsk

Amtssprachen: Weißrussisch, Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 244.000 km²

Bevölkerung: 9,588 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 46 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: –0,4%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 3. Juli

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: BY

Telefonvorwahl: +375

Internet-TLD: .by

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Osteuropa-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Belarus-Rubel (BYR)

Bruttosozialprodukt: 61,755 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 10%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 44%, Dienstleistungen 46%

Inflationsrate: 12,95%

Arbeitslosenquote: 0,8%

Steueraufkommen (am BIP): 25,5%

Handelsbilanzsaldo: -4,613 Mrd. US$

Export: 37,063 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (35,1%), Maschinen und Transportmittel (20,9%), industrielle Vorprodukte (16,2%), Chemikalien (10,2%), Nahrungsmittel (6,8%), Fertigwaren (6,2%)

Hauptausfuhrländer: Russland (36,6%), Niederlande (17,6%)

Import: 41,676 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (35,3%), Maschinen und Transportmittel (20,8%), industrielle Vorprodukte (16,3%), Chemikalien (9%)

Hauptlieferländer: Russland (59,7%), Deutschland (7,6%), Ukraine (5,4%)

Landwirtschaftliche Produkte: Kartoffeln, Getreide, Zuckerrüben

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Torf, Pottasche

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 10,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 11/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 18/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 28 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 6,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 68,8 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2891 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 30%, Industrie 47%, Haushalte 23%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 91 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 0,585 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 9-12 Monate

Streitkräfte: 72.940 Mann (Heer 29.600, Luftwaffe 18.170, Sonstige 25.170)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Weißrussische Botschaft in Deutschland
Am Treptower Park 32, D-12435 Berlin
Telefon: +49-30-5363590 Fax: +49-30-53635923
E-Mail: info@belarus-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Weißrussland
ul. Sacharowa 26, Minsk 220034
Telefon: +375-17-2175900 Fax: +375-17-2948552
E-Mail: info@minsk.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Osteuropa-Reiseseite







Themen von A-Z