AP

Ohne Brot

Über 900 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen: Jeder siebte Mensch auf der Erde hungert. Welt­weite Finanz- und Wirtschafts­krisen haben die Zahl steigern lassen, Leben­smittel­spekulationen verschär­fen die Situation weiter. Hat die Welt­gemeinschaft den Kampf gegen den Hunger verloren?

Reportage aus dem Bürgerkriegsland Jemen: Stiller Tod
Tyler Hicks/ The New York Times/ Rlaif

Reportage aus dem Bürgerkriegsland Jemen: Stiller Tod

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Das Bürgerkriegsland erlebt einen massiven Absturz seiner Währung. Nahrungsmittel, Medikamente und sauberes Wasser werden unbezahlbar, Hunger und Seuchen sind die Folgen. Von Christoph Reuter mehr...

Welthunger-Index 2018: 50 Länder verlieren den Kampf gegen den Hunger

Welthunger-Index 2018: 50 Länder verlieren den Kampf gegen den Hunger

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Bis 2030 wollen die Uno-Mitgliedstaaten den Hunger besiegen. Der aktuelle weltweite Index zeigt jedoch: Nach jetzigem Stand werden Dutzende Staaten dieses Ziel verfehlen. mehr... Video ]


Jemen: Millionen Kinder von Hunger bedroht

Jemen: Millionen Kinder von Hunger bedroht

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Die Kinderschutzorganisation Save the Children warnt: Wegen des andauernden Krieges sind im Jemen mehr als fünf Millionen Kinder von Hunger bedroht. mehr...

Uno-Bericht: Weltweit hungern 821 Millionen Menschen

Uno-Bericht: Weltweit hungern 821 Millionen Menschen

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Klimaveränderungen, politische Umbrüche und militärische Konflikte sind dafür verantwortlich, dass die Zahl der Hungernden weltweit wieder steigt. Jedes fünfte Kind unter fünf Jahren wächst nicht richtig. mehr...


Klimawandel: Wie CO2 den Nährstoffmangel verschärft

Klimawandel: Wie CO2 den Nährstoffmangel verschärft

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Wenn zu viel Kohlendioxid in der Luft ist, enthalten Weizen und Reis weniger Nährstoffe. Das könnte die Mangelernährung in der Welt verstärken - vor allem in Regionen, die ohnehin Hunger leiden. mehr...

Klimawandel: CO2-Anstieg gefährdet Nährstoffversorgung von Menschen

Klimawandel: CO2-Anstieg gefährdet Nährstoffversorgung von Menschen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2018

In vielen Getreidepflanzen lagert sich weniger Eisen und Zink an, wenn der CO2-Gehalt in der Atmosphäre hoch ist. Die Nährstoffe fehlen schließlich in Lebensmitteln. mehr... Video ]


Hilflose Helfer im Südsudan: "So können wir die Menschen nicht schützen"

Hilflose Helfer im Südsudan: "So können wir die Menschen nicht schützen"

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2018

Eigentlich soll das UNHCR den Menschen im Bürgerkriegsland Südsudan helfen - doch es fehlt an allem. Hier erklärt der zuständige Koordinator, wer die Arbeit so erschwert und wie gefährlich die Lage ist. Ein Interview von Christoph Titz mehr... Forum ]

Fortschritt: Die Welt wird besser - es will nur kaum jemand glauben

Fortschritt: Die Welt wird besser - es will nur kaum jemand glauben

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Alles wird schlimmer, mit dieser These stößt man meist auf Zustimmung, bei Rechten wie Linken. Wer das Gegenteil behauptet, gilt als Schönfärber. Warum nur? Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Forum ]


Krisenstaat: 400.000 Kindern im Kongo droht der Hungertod

Krisenstaat: 400.000 Kindern im Kongo droht der Hungertod

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Gewalt und Vertreibung sind die Ursachen: In der Demokratischen Republik Kongo drohen nach Angaben der Uno mindestens 400.000 Kinder zu verhungern. Sie sind dringend auf Hilfe angewiesen. mehr...

Blockade gelockert: Schiff mit Hilfsgütern erreicht Jemen

Blockade gelockert: Schiff mit Hilfsgütern erreicht Jemen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Erstmals seit Wochen durfte wieder ein Schiff mit Nahrung den Jemen anlaufen. In dem von einem Stellvertreterkrieg zerstörten Land herrscht eine Hungernot, Seuchen drohen. mehr... Video ]