AFP

Alphatiere in den Alpen

Ob Fitschen, Lagarde oder Medwedew: Zum 43. Mal treffen in Davos wieder globale Lenker aus Wirtschaft und Politik zusammen. SPIEGEL ONLINE ist vor Ort und berichtet, wohin die Weltwirtschaft 2013 steuert.

Wirtschaftsforum in Davos: Lagarde bescheinigt Sorgenkindern Fortschritte

Wirtschaftsforum in Davos: Lagarde bescheinigt Sorgenkindern Fortschritte

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Viel Lob bekamen die kriselnden Euro-Staaten von der IWF-Chefin, einen Seitenhieb auf Cameron und seine EU-Rede konnte sie sich jedoch auch nicht verkneifen. Dem schloss sich Italiens Ministerpräsident an - wenn auch mit härteren Worten. mehr... Forum ]

Tagesvorschau: Was Donnerstag wichtig wird

Tagesvorschau: Was Donnerstag wichtig wird

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Merkel und Cameron stellen beim Weltwirtschaftsforum ihre unterschiedlichen Konzepte für Europa vor, die Wahlergebnisse in Jordanien werden bekannt und der Bundesgerichthof fällt ein Grundsatzurteil über Medikamentenwerbung - das sind die wichtigsten Themen am Donnerstag. mehr... Forum ]

Weltwirtschaftsforum in Davos: Ich bin wichtig, ich will hier rein

Weltwirtschaftsforum in Davos: Ich bin wichtig, ich will hier rein

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Das Weltwirtschaftsforum in Davos ist für viele Manager der wichtigste Termin des Jahres. Nirgendwo lässt es sich so gut Kontakte pflegen und die eigene Bedeutung zur Schau stellen. Was macht den Zauber aus? Aus Davos berichtet Stefan Kaiser mehr... Forum ]

Euro-Debatte beim Weltwirtschaftsforum: Hurra, wir leben noch!

Euro-Debatte beim Weltwirtschaftsforum: Hurra, wir leben noch!

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Totgesagte leben länger, das gilt auch für die Euro-Zone. Vor einem Jahr sagten Ökonomen auf dem Davoser Weltwirtschaftsforum den raschen Kollaps der Währungsunion voraus, manche räumen nun offen ihren Fehler ein. Gehen die globalen Kapitalisten wieder zur Tagesordnung über? Aus Davos berichtet David Böcking mehr... Forum ]

Chef des Weltwirtschaftsforums: Schwab kritisiert hohe Manager-Gehälter

Chef des Weltwirtschaftsforums: Schwab kritisiert hohe Manager-Gehälter

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2013

Der Gastgeber des Weltwirtschaftsforums in Davos, Klaus Schwab, hat die zu hohe Bezahlung von Managern kritisiert. In der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" forderte Schwab, kein Chef solle mehr als zwanzig Mal so viel verdienen, wie sein am schlechtesten bezahlter Angestellter. mehr... Forum ]

Studie: Kluft zwischen Arm und Reich gefährdet Weltwirtschaft

Studie: Kluft zwischen Arm und Reich gefährdet Weltwirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2013

Klimawandel, Staatspleiten, Wassermangel: Weltweit wächst die Krisengefahr, zeigt eine Studie des Weltwirtschaftsforums. Die insgesamt tausend befragten Experten warnen vor allem vor extremen Unterschieden beim Einkommen - weil sie der Ökonomie schaden. mehr... Forum ]

Themen von A-Z