ThemaWendelin WiedekingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Übernahmeschlacht mit VW: Porsche-Milliardenklagen sollen in Musterverfahren verhandelt werden

Übernahmeschlacht mit VW: Porsche-Milliardenklagen sollen in Musterverfahren verhandelt werden

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

Im milliardenschweren Streit um die Folgen der gescheiterten VW-Übernahme durch Porsche wird ein großer Teil der Klagen gebündelt. Sie sollen vor der nächsthöheren Instanz verhandelt werden. mehr... Forum ]

Porsche-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Porsche-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft gibt sich im Porsche-Prozess noch nicht geschlagen. Die Behörde hält sich die Möglichkeit einer Revision gegen die Freisprüche für Wiedeking und Härter offen. mehr... Forum ]

Porsche-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft gibt sich im Porsche-Prozess noch nicht geschlagen. Die Behörde hält sich die Möglichkeit einer Revision gegen die Freisprüche für Wiedeking und Härter offen. mehr...

Wiedeking-Prozess: Freispruch für die Porsche-Zocker

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein Finanzchef Härter können aufatmen. Ihre gescheiterte Übernahme von VW war laut Gericht keine Marktmanipulation. Größenwahnsinnig war der Plan dennoch. mehr...

Porsche-Prozess: Freispruch für Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Es ging um die gescheiterte Übernahme von Volkswagen durch Porsche - und um Milliardenverluste an der Börse. Jetzt sind Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Härter freigesprochen worden. mehr...

Porsche-Prozess: Staatsanwalt fordert Geldstrafe für Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Der Staatsanwalt hält ihn für schuldig: In seinem Plädoyer fordert er für den ehemalige Porsche-Chef Wiedeking eine Millionenstrafe wegen Marktmanipulation. mehr...

Verfahren: Neuer Zeuge im Porsche-Prozess

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Neuer Zeuge im Porsche-Prozess; Kurz vor Ende des Prozesses gegen die Ex-Porsche-Manager Wendelin Wiedeking und Holger Härter wollen die geschädigten Hedgefonds dem Verfahren eine Wende geben. Ein ihnen nahestehender Anwalt präsentierte dem Gericht… mehr...

Affären: Ex-Porsche-Chefs vor Freispruch

DER SPIEGEL - 16.01.2016

Porsche-Prozess vor dem Aus; Das Strafverfahren gegen die ehemaligen Porsche-Manager Wendelin Wiedeking und Holger Härter könnte mit einer Schlappe der Staatsanwaltschaft frühzeitig zu Ende gehen – einem Freispruch. Das ließ die zuständige… mehr...

Porsche-Prozess: Gutachten stärkt Angeklagten Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2015

Gute Nachricht für Wendelin Wiedeking: Im Strafprozess gegen den ehemaligen Porsche-Chef hat ein Gutachter den Vorwurf der Marktmanipulation beim Übernahmepoker um Volkswagen zum Teil entkräftet. mehr...

Ex-Porsche-Chef Wiedeking vor Gericht: „Ich bin unschuldig“

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2015

Sechs Jahre nach der gescheiterten Übernahme von Volkswagen steht der frühere Porsche-Chef Wiedeking vor Gericht. Der Manager weist den Vorwurf der Marktmanipulation zurück. mehr...

Porsche-Prozess gegen Wiedeking: Vom Jäger zum Gejagten

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2015

Der Plan war kühn und scheiterte krachend: Sechs Jahre nach der misslungenen Übernahme von Volkswagen müssen sich Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Ex-Finanzvorstand Härter vor Gericht verantworten. Doch die Beweislage ist knifflig. mehr...

Ex-Porsche-Manager vor Gericht: „Wir waren Visionäre, keine Spieler“

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2015

Haben die Ex-Porsche-Manager Wiedeking und Härter Aktienkurse manipuliert? Vor dem Stuttgarter Landgericht versucht Wiedeking zu beweisen, dass die Vorwürfe haltlos sind - und offenbart Interessantes über VW-Patriarch Piëch. mehr...

Themen von A-Z