Bundesgerichtshof: Darf Bier "bekömmlich" genannt werden?

Bundesgerichtshof: Darf Bier "bekömmlich" genannt werden?

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

"Bekömmlich" - mit diesem Begriff hat eine kleine Brauerei aus dem Allgäu jahrzehntelang für ihr Bier geworben. Jetzt muss der Bundesgerichtshof entscheiden: Ist der Begriff noch zulässig? mehr... Forum ]

Arbeit und Digitalisierung: Das tatsächliche Problem ist längst da

Arbeit und Digitalisierung: Das tatsächliche Problem ist längst da

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2018

Die Roboter kommen - und nehmen jedem Zweiten den Job weg? Über diese Vision lässt sich streiten, Sascha Lobo sieht auf dem Arbeitsmarkt aber viel dringendere Schwierigkeiten. Hier antwortet er seinen Lesern. mehr... Forum ]


40 Jahre Spam: Die Erfindung, die die Welt nicht brauchte

40 Jahre Spam: Die Erfindung, die die Welt nicht brauchte

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2018

Zwölf Millionen Dollar Umsatz, sagt Gary Thuerk, brachte seine erste Werbemail 1978. Diese Heimsuchung war der Urknall des E-Commerce - und für nervige, oft kriminelle Geschäfte. Eine kleine Kulturgeschichte des Spam. Von Frank Patalong mehr...

Facebooks Community-Standards: Dilettantisches Herzstück

Facebooks Community-Standards: Dilettantisches Herzstück

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2018

In seiner jüngsten Kolumne ärgerte Sascha Lobo sich über die schlampig übersetzten Community-Standards von Facebook. Im Podcast greift er die Reaktionen seiner Leser auf. mehr... Forum ]


Streit über Werbeverbot: „Kinder sind Goldstaub für die Tabakindustrie“

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2018

Nirgends in der EU darf die Tabakindustrie Jugendliche so ungehemmt mit Plakaten ködern wie in Deutschland. Im Interview erklärt Karl Lauterbach, welcher Politiker ein Werbeverbot blockiert. mehr...

Philip Morris & Co.: US-Tabakkonzerne machen jetzt Anti-Tabak-Werbung

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Kuriose Kampagne im US-Fernsehen: Mehrere Tabakkonzerne schalten Werbefilme, die vom Rauchen abschrecken sollen. Grund ist eine Entscheidung vor Gericht. mehr...

Bundesgerichtshof: Gericht untersagt Tabakwerbung im Internet

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Niederlage für die Tabakbranche: Die Firmen hatten auf eigenen Websites Werbung für Zigaretten gemacht und so das Werbeverbot umgangen. Das haben Richter nun verboten. mehr...

Geschäfte mit Diabetes Typ 2: Niedriger Blutzucker, hohe Gewinne

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Diabetiker müssen ihren Blutzucker senken - meist mit Medikamenten. Aber gerade Älteren kann eine strikte Therapie schaden. Trotzdem propagiert der Pharmakonzern Sanofi niedrige Werte, unterstützt von einer Krankenkasse. mehr...

Kaum regulierte Werbung: Wie die Alkohol-Lobby die Politik einlullt

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Alkoholwerbung läuft in Deutschland zur besten Sendezeit. Daran wird auch die neue EU-Medienrichtlinie nicht viel ändern. Ein großer Erfolg für die Lobbyisten, die den Irrglauben verbreiten, Alkohol in Maßen sei gesund. mehr...

Schnelles Internet: Irreführende Werbung

DER SPIEGEL - 29.04.2017

NRW will irreführende Reklame verbieten; Telekommunikationsanbieter werben gern mit Highspeed-Geschwindigkeiten im Festnetz und im mobilen Internet – die oft gar nicht erreicht werden, etwa weil die eingesetzte Übertragungstechnik das nicht… mehr...

Produktwerbung: Die süßen Versprechen der Lebensmittelkonzerne

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2017

Ob „Verringert die Müdigkeit“ oder „für gesundes Wachstum": Gesundheitswerbung ist auf süßen und fettigen Lebensmitteln erlaubt - wenn Vitamine zugesetzt wurden. Einer Umfrage zufolge lehnen Verbraucher das ab. mehr...

Streit um Tabakwerbeverbot: Schöner qualmen auf deutschen Litfaßsäulen

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Deutschland ist der einzige EU-Staat, in dem Tabakkonzerne auf Plakaten werben dürfen. CSU-Minister Christian Schmidt will ein Werbeverbot - doch das Vorhaben wird von Teilen der Union blockiert. mehr...

Rauchen: Drogenbeauftragte will Werbeverbot durchsetzen

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Außenwerbung für Tabakprodukte soll nach dem Willen der Drogenbeauftragten Marlene Mortler noch vor der Bundestagswahl verboten werden. Aber der Widerstand der Tabaklobby und mancher Politiker ist groß. mehr...

Selbstverpflichtung in den Niederlanden: Lebensmittelindustrie verbannt Cartoon-Helden von Kinder-Snacks

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

Frühstücksflocken, Chips und Kekse. Viele Produkte, für die Hersteller bei Kindern Werbung machen, sind ungesund. Jetzt will sich die niederländische Lebensmittelindustrie freiwillig beschränken. mehr...