ThemaWerbungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kinderquark: Ehrmann verliert Rechtsstreit um Monsterbacke-Werbung

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ehrmann hat seinen Kinderquark Monsterbacke mit der Aussage "so wichtig wie das tägliche Glas Milch" möglicherweise unzulässig beworben. Das Unternehmen hätte die Behauptung mit den entsprechenden gesundheitsbezogenen Angaben belegen müssen, urteilte der Europäische Gerichtshof. mehr...

Promis als Markenbotschafter: Timberlake im Audi A1? Da geht der doch lieber zu Fuß

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Promi-Power für die Autobauer: Mit Markenbotschaftern wie Boris Becker oder Claudia Schiffer wollen BMW, Mercedes und Co. ihr Image aufhübschen. Warum das nach hinten losgehen kann, erklärt Werbeexperte Andreas Pogoda im Interview. Seine These: Autos brauchen gar keine Werbung. mehr...

Gerichtsauflagen: US-Tabakriesen entwerfen ihre Lügenbeichte

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2014

Für die größten US-Zigarettenhersteller wäre es die ultimative Schmach: In einer großangelegten Anzeigen- und TV-Kampagne sollen sie zugeben, dass sie die Verbraucher getäuscht haben. Wie das aussehen soll, haben die Konzerne schon abgesprochen. mehr...

Lebensmittelwerbung: Foodwatch wirft Unilever, Danone, Red Bull Täuschung vor

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Sie preisen "Energie für den Tag" an oder Joghurt "für Ihr Wohlbefinden": Auf Lebensmitteln werben Hersteller dafür, dass ihre Produkte die Gesundheit fördern. Die Verbraucherschützer von Foodwatch beklagen jetzt irreführende Botschaften. mehr...

Philip Morris: Marlboro-Konzern klagt gegen Verbot der Maybe-Kampagne

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Philip Morris will sich mit dem Verbot der umstrittenen Werbung für seine Zigarettenmarke Marlboro nicht abfinden. Der Konzern klagt gegen den Bescheid des Landratsamts München - und bemüht das Standard-Argument der Tabakindustrie in Bezug auf Reklame für Glimmstängel. mehr...

TABAKINDUSTRIE: Diskussion um Verbot von Zigarettenwerbung

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Aus von Marlboro-Kampagne bedroht gesamte Zigarettenwerbung. Das Verbot der Anzeigenkampagne "Maybe" durch das Landratsamt München könnte gravierende Folgen für die Zigarettenindustrie in Deutschland haben. "Der lange Kampf bis zum Verbot hat gezei... mehr...

Gefahr für die Jugend: Marlboro muss Maybe-Kampagne stoppen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Das Landratsamt München hat eine umstrittene Werbung der Zigarettenmarke Marlboro untersagt, das Verbot gilt bundesweit. Die "Maybe"-Kampagne sei besonders geeignet, junge Menschen zum Rauchen zu veranlassen, hieß es zur Begründung. mehr...

Pharma-Marketing: Was akut heißt, muss auch akut wirken

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2013

Mit einem Mittel gegen Sodbrennen verdient der Pharmakonzern Hexal Millionen. Obwohl das Medikament gar nicht unmittelbar wirkt, wurde es bislang mit dem Zusatz "akut" beworben. Das ist nun vorbei - nach einem Gerichtsurteil mit umfassenden Folgen. mehr...

MARKETING: Fette Kinderfänger

DER SPIEGEL - 15.07.2013

Um junge Konsumenten zum Kauf ihrer Produkte zu verführen, setzt die Lebensmittelindustrie auf Online-Spielchen. Verbraucherschützer fordern strengere Regeln. Für einen Siebenjährigen ist Ferdi Fuchs vermutlich so etwas wie der ideale Freund: ein s... mehr...

Trotz Verbots: Lebensmittelindustrie wirbt in Schulen für Junk-Food

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2013

Werbung in Schulen ist in den meisten Bundesländern untersagt. Doch laut der Verbraucherorganisation Foodwatch umgehen viele Lebensmittelfirmen das Verbot. Die Hersteller verbreiten Unterrichtsmaterialien, unterstützen Sportveranstaltungen und verschenken Proben an Kitas. mehr...

Themen von A-Z