ThemaWerner FaymannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Österreichs künftiger Kanzler Kern: Von der Staatsbahn zum Staatsmann

Österreichs künftiger Kanzler Kern: Von der Staatsbahn zum Staatsmann

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2016

Das politische Talent des früheren Bahn-Chefs überzeugt nicht alle seine Parteifreunde - trotzdem soll Christian Kern jetzt Österreichs Sozialdemokraten aus der Krise führen. Leicht wird das nicht. Von Björn Hengst mehr... Forum ]

Sozialdemokratie in der Krise: Faymann, Gabriel, Hollande - der Niedergang der Genossen

Sozialdemokratie in der Krise: Faymann, Gabriel, Hollande - der Niedergang der Genossen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Europas Sozialdemokratie belügt und betrauert sich nur noch selbst. Zum Überleben bräuchte sie neue Personen mit klaren Konzepten. Hat sie aber nicht. Eine Analyse von Hans-Jürgen Schlamp mehr... Forum ]

SPD-Generalsekretärin nach Faymann-Rücktritt: "Das macht uns sehr große Sorgen"

SPD-Generalsekretärin nach Faymann-Rücktritt: "Das macht uns sehr große Sorgen"

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Der Rücktritt des österreichischen Kanzlers Faymann treibt auch die deutsche SPD um: Generalsekretärin Barley sieht die Sozialdemokraten europaweit unter Druck - und mahnt zu scharfer Abgrenzung von der AfD. mehr... Video ]

Österreich: Polenz sieht in Faymann-Rücktritt Warnsignal an Berlin

Österreich: Polenz sieht in Faymann-Rücktritt Warnsignal an Berlin

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Der Rücktritt des österreichischen Kanzlers zeigt nach Meinung des CDU-Politikers Polenz die Gefahren Großer Koalitionen - auch für Deutschland. In einer neuen Umfrage sacken Union und SPD auf ein Rekordtief. mehr... Video ]

SPD-Generalsekretärin nach Faymann-Rücktritt: „Das macht uns sehr große Sorgen“

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Der Rücktritt des österreichischen Kanzlers Faymann treibt auch die deutsche SPD um: Generalsekretärin Barley sieht die Sozialdemokraten europaweit unter Druck - und mahnt zu scharfer Abgrenzung von der AfD. mehr...

Österreich nach Kanzlerrücktritt: Jetzt geht der Machtkampf erst richtig los

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Österreichs Kanzler und SPÖ-Chef Faymann ist abgetreten. Der eigentliche Machtkampf steht den Sozialdemokraten aber noch bevor: Wie gehen sie künftig mit der rechtspopulistischen FPÖ um? mehr...

SPÖ in der Krise: Österreichs Kanzler Faymann tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann tritt von all seinen Ämtern zurück und zieht damit die Konsequenzen aus dem mangelnden Rückhalt der Wähler und der SPÖ. Die Regierung brauche einen Neustart mehr...

Ärger in der SPÖ: Österreichs Kanzler droht Parteirevolte

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2016

Die österreichischen Sozialdemokraten zerlegen sich, Kanzler Faymann muss um seinen Posten als Parteichef bangen. Manche Genossen wollen gar eine Zusammenarbeit mit der rechten FPÖ nicht ausschließen. mehr...

Kanzler Faymann: „Wir wollen nicht die Pufferzone für Deutschland sein“

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2016

Österreichs Bundeskanzler Faymann hat seine deutsche Kollegin Merkel erneut scharf kritisiert. Deren Kurs in der Flüchtlingskrise erzeuge eine „Magnetwirkung“ - zu Lasten anderer Länder. mehr...

Österreichs Kanzler: Faymann fordert Flüchtlingsobergrenze von Berlin

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2016

Angela Merkel lehnt es kategorisch ab, bei der Aufnahme von Flüchtlingen eine Obergrenze zu bestimmen. Kurz vor dem EU-Gipfel fordert genau das der österreichische Kanzler Faymann von Deutschland. mehr...

Vorschlag aus Österreich: Deutschland soll Flüchtlinge direkt aus Griechenland holen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Österreichs Kanzler Faymann legt nach im Streit mit Berlin: Er fordert, Deutschland solle eine Tagesquote für Flüchtlinge einführen und sie direkt aus Lagern abholen. mehr...

Tagesquoten für Flüchtlinge: Berlin weist Forderung aus Österreich zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Österreich fordert Deutschland auf, täglich eine bestimmte Zahl an Flüchtlingen direkt aus anderen Ländern zu holen. In Berlin will man davon nichts hören. mehr...

Kanzler Faymann zur Flüchtlingskrise: „Österreich ist kein Wartezimmer für Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2016

Die Regierung in Wien demonstriert Härte in der Flüchtlingsfrage und will nicht von einer Obergrenze abweichen. Österreichs Bundeskanzler Faymann reagierte scharf aus Kritik aus Deutschland. mehr...

Kanzler Faymann zur Flüchtlingspolitik: Österreich verteidigt umstrittene Obergrenzen

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2016

Die EU-Kommission hat Österreich wegen seiner Asyl-Obergrenzen gerügt. Kanzler Faymann lässt das offenbar kalt: Beim Gipfeltreffen in Brüssel rechtfertigt er seinen Kurs und rät zum Blick auf eine Landkarte. mehr...

Themen von A-Z