ThemaWerner FaymannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Maccabi Haifa: Österreichischer Kanzler verurteilt Angriff auf israelisches Team

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Österreichs Bundeskanzler Faymann hat sich empört über den Angriff propalästinensischer Zuschauer auf die israelische Mannschaft Maccabi Haifa geäußert. Gäste hätten das Recht auf Sicherheit, so der SPÖ-Politiker. Nun ermittelt der Verfassungsschutz. mehr...

Rechtsruck in Österreich: 30 Prozent für die Europa-Hasser

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2013

Die Nationalratswahlen in Österreich haben die Populisten im Land gestärkt. Sie punkteten mit ausländerfeindlichen Parolen oder eurokritischen Slogans. Den etablierten Regierungsparteien SPÖ und ÖVP sollte das Ergebnis eine Warnung sein. mehr...

ÖSTERREICH: Von Bienen und Lämmern

DER SPIEGEL - 21.09.2013

In Wien regiert seit fast sieben Jahren eine Große Koalition. Lange genug, finden von allzu viel Harmonie gelangweilte Österreicher - und wollen für die Populisten stimmen. Wer wissen will, warum Werner Faymann der Richtige für Österreich ist, frag... mehr...

Finanzkrise: Österreichs Kanzler befürwortet Aufschub für Griechen

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2012

Der österreichische Kanzler Werner Faymann hat sich in der Griechenland-Frage gegen die Bundesregierung positioniert: Er fordert mehr Zeit für den Mittelmeerstaat - und ist optimistisch, dass die Griechen im Euro bleiben. Das wichtigste sei, dass die Griechen die vereinten Sparziele einhalten. mehr...

Euro-Krise: Österreich fällt als Deutschlands Partner aus

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2012

Eigentlich müsste Österreich in der Euro-Krise Deutschlands engster Verbündeter sein, schließlich haben beide Länder ein Interesse daran, dass der Sparkurs nicht aufgeweicht wird. Doch statt an einem Strang zu ziehen, sind die Wiener Politiker in Sachen Währungsunion ebenso zerstritten wie die Berliner. mehr...

Nichts versprechen

DER SPIEGEL - 30.01.2012

Der sozialdemokratische österreichische Bundeskanzler Werner Faymann, 51, über größere Rettungsschirme, mehr Kredite für Griechenland und die deutsche Krisenpolitik. SPIEGEL: Herr Bundeskanzler, Christine Lagarde, die Chefin des Internationalen Wäh... mehr...

ÖSTERREICH: Im Gedärm der Republik

DER SPIEGEL - 10.10.2011

Ex-Minister und millionenschwere Lobbyisten stehen unter Korruptionsverdacht, Regierungsmitglieder im Zwielicht: Eine der schwersten Krisen seit 1945 erschüttert das politische Wien. Doch die Gelegenheit zur Erneuerung droht im Parteiengezänk unterzu... mehr...

ÖSTERREICH: Land des Lächelns

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Verbissen werben die Sozialdemokraten um die Gunst des Boulevards. Doch für die Kunst, dem Volk nach dem Mund zu reden, wird ein anderer belohnt: FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. So weit sind sie gar nicht auseinander, der Kanzler und sein Widersa... mehr...

STIMMEN ZUR WAHL

DER SPIEGEL - 28.09.2009

Das Ausland über die neue Berliner Koalition. Jaroslaw Kaczynski (Kaczy?ski), 60, polnischer Oppositionsführer, Chef der nationalkonservativen PiS"Eine Koalition aus CDU/CSU/FDP - das ist keine neue Situation in der deutschen Geschichte. Solche Reg... mehr...

ÖSTERREICH: Die Zweitbesten in Europa

DER SPIEGEL - 11.04.2009

Der sozialdemokratische Bundeskanzler Werner Faymann, 48, über die Auswirkungen der Finanzkrise, das Verhältnis zu Berlin und die Handlungsfähigkeit Großer Koalitionen. SPIEGEL: Herr Bundeskanzler, Sie können es zurzeit niemandem recht machen: Die ... mehr...

Themen von A-Z