ThemaWestLBRSS

Alle Artikel und Hintergründe

WestLB-Nachfolgerin Portigon: Picasso-Bilder aus Tresor gestohlen

WestLB-Nachfolgerin Portigon: Picasso-Bilder aus Tresor gestohlen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2016

Dubioser Raub bei der WestLB-Nachfolgerin Portigon: Aus dem Tresorraum des Instituts sind nach SPIEGEL-Informationen Kunstobjekte mit einem Versicherungswert von 1,1 Millionen Euro gestohlen worden. mehr...

Banken: Verlorene Schätze

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Aus einem Tresorraum der ehemaligen WestLB wurden wertvolle Bilder gestohlen, darunter Lithografien der berühmten Stier-Serie von Pablo Picasso. Der Raub ist ein weiterer Höhepunkt im Drama um die Verkäufe von NRW-Kunstwerken. mehr...

Kunst: Streit und Harmonie

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Streit um Macke-Gemälde aus der Sammlung der WestLB; In der kommenden Woche beginnt im Münchner Lenbachhaus eine Bilderschau, die von der Freundschaft der Expressionisten August Macke und Franz Marc handelt. An einem Werk könnte sich Streit… mehr...

WestLB: Aufsichtsrat prüft dubiose Deals

DER SPIEGEL - 10.01.2015

WestLB-Aufsichtsrat prüft dubiose Deals; Die nordrhein-westfälische Regierung lässt knapp drei Jahre nach Zerschlagung der WestLB untersuchen, ob das landeseigene Institut in milliardenschwere dubiose Aktiengeschäfte verwickelt war. Finanzminister… mehr...

Libor-Skandal: US-Behörde verklagt 13 Banken wegen Zinsmanipulationen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

In der Affäre um Zinsmanipulationen zieht eine US-Behörde Konsequenzen. Sie verklagt mehrere Großbanken, deren Tricksereien kleinere Institute benachteiligt haben sollen. Mit dabei sind unter anderem die Branchengrößen JP Morgan und UBS, aber auch die inzwischen zerschlagene WestLB. mehr...

Steueroasen: WestLB hatte sechs Milliarden Euro in der Karibik

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2013

Die WestLB ist Geschichte - doch die Geschäfte der Bank in Offshore-Steuerparadiesen beschäftigen nun die Politik. Laut „Handelsblatt“ hatte das landeseigene Institut Papiere im Wert von rund sechs Milliarden Euro kommen in der Südsee. mehr...

Teure Kundenpflege der WestLB: Spaßreisen für Sparkassenchefs

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2012

Eine Tochter der mittlerweile abgewickelten Landesbank WestLB soll Beamte, Sparkassenchefs und Funktionäre von Stadtwerken zu teuren Reisen eingeladen haben. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, gab die Bank für die sogenannten Kundenevents rund eine halbe Million Euro aus. mehr...

BANKEN: „Schäbiger Umgang“

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Ein Skandal um manipulierte Zinssätze erschüttert Europas Finanzbranche. Nach der britischen Barclays rückt nun auch die Deutsche Bank ins Visier der Aufseher. Investoren fordern bereits Schadensersatz. mehr...

Zerschlagung der WestLB: US-Bank sichert sich milliardenschweres Kreditportfolio

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2012

Amerikanische Großbanken nutzen die europäische Bankenkrise für eine Einkaufstour: Das US-Institut Wells Fargo hat der WestLB ein Kreditpaket mit einem Volumen von rund 4,8 Milliarden Euro abgekauft - kurz vor der Zerschlagung der maroden Landesbank. mehr...

Marode Landesbank: WestLB-Krise kommt Steuerzahler teuer zu stehen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2012

Die krisengeschüttelte WestLB wird zum Milliardendesaster für die Steuerzahler. Nach Angaben des nordrhein-westfälischen Finanzministers kostet die Rettung der maroden Landesbank bis zu 18 Milliarden Euro. mehr...

LANDESBANKEN: Staat plündert Staat

DER SPIEGEL - 26.05.2012

Öffentliche Kreditinstitute haben offenbar gezielt Kommunen ausgenommen. Sie drehten den Provinzlern riskante Finanzprodukte an - jetzt summieren sich Millionenverluste. mehr...

Themen von A-Z