ThemaDeutsche WiedervereinigungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

"Wir sind ein Volk"

Gerade 327 Tage lagen zwischen dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990: Die Ostdeutschen befreiten sich vom SED-Regime, die DDR implodierte, und Kanzler Kohl nutzte die Gunst der Stunde. Mit den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs handelten Bonns Diplomaten den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik aus.

Egon Bahr gestorben: Der Mann der geheimen Kanäle

Egon Bahr gestorben: Der Mann der geheimen Kanäle

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2015

Der verstorbene Egon Bahr war unter Kanzler Brandt einer der maßgeblichen Akteure der neuen Ostpolitik. Für seine Kontakte ins Weiße Haus und in den Kreml nutzte er geheime Kanäle - und verteidigte sie gegen alle Kritiker. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Zum Tod von Egon Bahr: Er war ein Glück für uns

Zum Tod von Egon Bahr: Er war ein Glück für uns

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Egon Bahr, Architekt der Ostpolitik: Die Ära Willy Brandt war auch seine wichtigste Zeit. Ihm, dem präzisen Denker, ging es vor allem um Versöhnung und Entspannung. Persönliche Erinnerungen von SPIEGEL-Autor Gerhard Spörl. mehr... Video | Forum ]

Zum Tode Egon Bahrs: Wegbereiter der Einheit

Zum Tode Egon Bahrs: Wegbereiter der Einheit

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Geschmäht und verleumdet, geehrt und gefeiert: Egon Bahr war zeitlebens umstritten. Als engster Vertrauter von Willy Brandt gestaltete er die deutsche Ostpolitik - oft im Verborgenen. Nun ist der SPD-Politiker im Alter von 93 Jahren gestorben. Von Karl-Ludwig Günsche mehr... Video | Forum ]

Kaltstart für die Wirtschaft: Griechenland braucht den Aufbau Ost!

Kaltstart für die Wirtschaft: Griechenland braucht den Aufbau Ost!

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Damit Griechenland vom Geldtopf der Europäer loskommt, muss seine Wirtschaft endlich angekurbelt werden. Deutschland könnte helfen, Angela Merkel müsste nur einem Beispiel folgen: Helmut Kohl. Ein Kommentar von Peter Müller mehr... Forum ]

25 Jahre Deutsche Einheit: Kinder, Autos, Religion - der Ost-West-Vergleich

25 Jahre Deutsche Einheit: Kinder, Autos, Religion - der Ost-West-Vergleich

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Ossis sind links und Wessis steinreich? Das Klischee stimmt nur zum Teil. Eine neue Studie zeigt, wie sich alte und neue Bundesländer seit der Wiedervereinigung angenähert haben - und wo es noch gewaltige Unterschiede gibt. Von Peter Maxwill mehr... Forum ]

25 Jahre Treuhand-Anstalt: Die Hass-Behörde

25 Jahre Treuhand-Anstalt: Die Hass-Behörde

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2015

Treuhand? Das klingt nach längst abgelegten Akten. Doch die Mammut-Behörde, die einst die DDR-Wirtschaft abwickelte, löst auch 25 Jahre nach ihrer Gründung noch zornige Gefühle aus. Zum Beispiel bei Klaus-Dieter Schäfer. Von Franziska Bossy mehr... Forum ]

Entschädigung für Griechenland: Kohl trickste bei Athens Reparationsforderungen

Entschädigung für Griechenland: Kohl trickste bei Athens Reparationsforderungen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Kanzler Helmut Kohl tat 1990 einiges, um Reparationen an Griechenland und andere Staaten zu vermeiden. Der SPIEGEL hat historische Unterlagen ausgewertet, die zeigen, wie trickreich die Bundesregierung vorging. mehr... Forum ]

Deutsche Wiedervereinigung: Duma erwägt Einstufung als "Annexion"

Deutsche Wiedervereinigung: Duma erwägt Einstufung als "Annexion"

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Abgeordnete der Duma denken darüber nach, die deutsche Wiedervereinigung als Annexion zu brandmarken. Sie reagieren damit auf einen Beschluss des Europarats zur russischen Krim-Politik. mehr... Forum ]

Sorgen der Deutschen: Angst um den Job eint Ost und West

Sorgen der Deutschen: Angst um den Job eint Ost und West

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Egal ob im Osten oder im Westen - die Angst vor dem Jobverlust treibt die Deutschen besonders um. Andere Sorgen dagegen beschäftigen die Menschen in den neuen Bundesländern weit mehr als in den alten. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Im Zweifel links: In Kohls Kopf

S.P.O.N. - Im Zweifel links: In Kohls Kopf

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Großer Mann, große Geschichte und große Tragik: Die "Kohl-Protokolle" geben Einblicke in das Denken des Altkanzlers. Er zeigt sich ebenso verletzt wie verletzend. Ein unverzichtbares Dokument. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr... Forum ]


Anzeige
  • Alfred Weinzierl und Klaus Wiegrefe (Hg.):
    Acht Tage, die die Welt veränderten

    Die Revolution in Deutschland 1989/90.

    Deutsche Verlags-Anstalt; 369 Seiten; 19,99 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.






Themen von A-Z