DPA

"Wir sind ein Volk"

Gerade 327 Tage lagen zwischen dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990: Die Ostdeutschen befreiten sich vom SED-Regime, die DDR implodierte, und Kanzler Kohl nutzte die Gunst der Stunde. Mit den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs handelten Bonns Diplomaten den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik aus.

S.P.O.N. - Im Zweifel links: In Kohls Kopf

S.P.O.N. - Im Zweifel links: In Kohls Kopf

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Großer Mann, große Geschichte und große Tragik: Die "Kohl-Protokolle" geben Einblicke in das Denken des Altkanzlers. Er zeigt sich ebenso verletzt wie verletzend. Ein unverzichtbares Dokument. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr... Forum ]

Merkel spricht beim Festakt zur Einheit: "Alles ist möglich"

Merkel spricht beim Festakt zur Einheit: "Alles ist möglich"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2014

Deutschland feiert sich und seine Einheit. Beim Festakt in Hannover wollte Kanzlerin Merkel Mut machen: Die Deutschen sollten sich vom "Seuchen-, Kriegs- und Terrorjahr" 2014 nicht entmutigen lassen. mehr... Video | Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wem gehört der Tag der Deutschen Einheit?

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wem gehört der Tag der Deutschen Einheit?

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2014

Ein Riss geht noch immer durch dieses Land. Aber nicht zwischen West und Ost, sondern zwischen denen, die schon immer hier waren - und denen, die es erst seit 60, 30, drei Jahren sind. Das muss aufhören. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Bilanz zur Wiedervereinigung: Ostdeutsche Wirtschaft hinkt dem Westen hinterher

Bilanz zur Wiedervereinigung: Ostdeutsche Wirtschaft hinkt dem Westen hinterher

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Fast 25 Jahre nach der Wiedervereinigung zeigt ein Bericht der Bundesregierung den Nachholbedarf in den neuen Ländern auf. Laut "Bild"-Zeitung liegt die Wirtschaftskraft dort noch immer 30 Prozent unter dem Niveau im Westen. mehr... Forum ]

DDR-Geschichte: Nur jeder zweite Deutsche kennt Datum des Mauerbaus

DDR-Geschichte: Nur jeder zweite Deutsche kennt Datum des Mauerbaus

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Der Tag, an dem der Bau der Berliner Mauer begann, spielt eine zentrale Rolle in der deutschen Geschichte. Jetzt hat eine Umfrage gezeigt: Nur jeder Zweite kennt das genaue Datum. Immerhin. mehr... Forum ]

Deutsche Wiedervereinigung: Leipzig kippt Pläne für Einheitsdenkmal

Deutsche Wiedervereinigung: Leipzig kippt Pläne für Einheitsdenkmal

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Der friedlichen Revolution von 1989 sollten Nationaldenkmäler gewidmet werden. In Leipzig wird aus diesem Plan vorerst aber nichts - nach langer Debatte und Rechtsstreitigkeiten hat der Stadtrat das Projekt gestoppt. mehr... Forum ]

Erstmals seit der Wende: Abwanderung von Ost nach West ist gestoppt

Erstmals seit der Wende: Abwanderung von Ost nach West ist gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2013

Die Lage ist so gut wie noch nie seit der Wende. Im aktuellen Bericht zum Stand der deutschen Einheit sieht die Bundesregierung fast durchweg positive Tendenzen. Die Abwanderung ist gestoppt, der ostdeutsche Arbeitsmarkt wächst. Allein: Von gleichen Lebensverhältnissen kann keine Rede sein. mehr... Forum ]

Tag der Deutschen Einheit: Ein Rausch in Schwarz-Rot-Gold

Tag der Deutschen Einheit: Ein Rausch in Schwarz-Rot-Gold

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2013

Blauer Himmel und eine Fressmeile erwarteten die Besucher in Stuttgart bei der zentralen Feier zum Tag der Deutschen Einheit. Jedes Jahr findet das Fest in einem anderen Bundesland statt - erstmals war der Gastgeber ein grüner Ministerpräsident. mehr... Forum ]

Foto-Fundstücke aus dem Stasi-Archiv: Schnüfflers Kostümparty

Foto-Fundstücke aus dem Stasi-Archiv: Schnüfflers Kostümparty

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2013

Privatfotos von Schaumweinpartys und spaßige Ordensverleihungen: Der Berliner Künstler Simon Menner hat im Stasi-Archiv jede Menge gruselig-komisches Fotomaterial gefunden. Von Karin Schulze mehr... Forum ]

Karriere und Konkurrenz "Ostdeutsche Untertanen, westdeutsche Dominanz"

Karriere und Konkurrenz: "Ostdeutsche Untertanen, westdeutsche Dominanz"
KarriereSPIEGEL - 20.12.2012

Interview Ossis spielen die zweite Geige in der Berufswelt der vereinten Bundesrepublik - dafür finden sie die Wessis arrogant. Im Interview erklärt Psychologe Hans-Joachim Maaz, weshalb sich die Vorurteile aus dem Kalten Krieg halten und warum das Duo Gauck/Merkel dennoch erfolgreich ist. mehr... Forum ]

Themen von A-Z