DPA

"Wir sind ein Volk"

Gerade 327 Tage lagen zwischen dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990: Die Ostdeutschen befreiten sich vom SED-Regime, die DDR implodierte, und Kanzler Kohl nutzte die Gunst der Stunde. Mit den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs handelten Bonns Diplomaten den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik aus.

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom "deutschen Indiana Jones" - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. Von Christoph Gunkel mehr...

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Exakt 28 Jahre, zwei Monate und 26 Tage stand die Berliner Mauer. Genauso lange ist sie nun weg. Das ist der Stadt gut bekommen, wie Bilder von markanten Orten zeigen. Aber schauen Sie selbst. Von Christoph Gunkel mehr...


Wiedervereinigung: Wie die Treuhand bis heute viele Ostdeutsche traumatisiert

Wiedervereinigung: Wie die Treuhand bis heute viele Ostdeutsche traumatisiert

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Nach der Einheit gingen Millionen Jobs durch die Privatisierung der DDR-Wirtschaft verloren. Die Narben sind noch immer nicht verheilt, wie eine neue Studie der Bundesregierung zeigt. Von Horand Knaup und Andreas Wassermann mehr...

Populismus: Warum so viele Ostdeutsche rechts sind

Populismus: Warum so viele Ostdeutsche rechts sind

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Was sind die Gründe für Unzufriedenheit, Fremdenfeindlichkeit und den Erfolg rechter Parteien im Osten? Und gibt es ein Mittel dagegen? Von Maik Baumgärtner, Markus Deggerich, Frank Hornig und Andreas Wassermann mehr...


Einheit: Warum fragt keiner die Wessis, wann sie in Deutschland ankommen?

Einheit: Warum fragt keiner die Wessis, wann sie in Deutschland ankommen?

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Ostdeutsche treten im Westen oft herablassend auf, fast schon in Siegerpose. Dieser Satz überrascht Sie? Zeit für einen Perspektivwechsel. Von Stefan Berg mehr...

Deutsche Einheit: bpb-Chef beklagt "kulturellen Kolonialismus" durch Westdeutsche

Deutsche Einheit: bpb-Chef beklagt "kulturellen Kolonialismus" durch Westdeutsche

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Thomas Krüger ist bundesweit einer von wenigen ostdeutschen Chefs. Schuld an dem Missstand seien westdeutsche Eliten, so der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. Das sei ein Problem. mehr...


Bundespräsident Steinmeier zur Einheit: "Es sind andere Mauern entstanden"

Bundespräsident Steinmeier zur Einheit: "Es sind andere Mauern entstanden"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Verunsicherte Bürger, raue Töne in der Politik: Am Tag der Deutschen Einheit beschwört Bundespräsident Steinmeier den Zusammenhalt der Bevölkerung, fordert aber auch eine schärfere Flüchtlingspolitik. mehr... Video | Forum ]

Steinmeiers Rede im Wortlaut: "Die, die unser Land zusammenhalten"

Steinmeiers Rede im Wortlaut: "Die, die unser Land zusammenhalten"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

AfD im Bundestag, Hass auf Flüchtlinge: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat von Politik und Gesellschaft mehr Zusammenhalt gefordert. Lesen Sie hier den Wortlaut seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit. mehr...


Einheit: Warum so viele Ostdeutsche nicht im vereinigten Deutschland ankommen

Einheit: Warum so viele Ostdeutsche nicht im vereinigten Deutschland ankommen

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die DDR ist als Staat erledigt, aber sie lebt weiter als Erzählgemeinschaft und Maßstab. Das erklärt auch den Erfolg der AfD. Von Stefan Berg mehr...

Deutsche Einheit: Wie die Schweizer den Mauerfall madig machten

Deutsche Einheit: Wie die Schweizer den Mauerfall madig machten

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Bislang unbekannte Akten zeigen: Die Schweizer Regierung war nicht erfreut über die deutsche Wiedervereinigung. Ihr damaliger Botschafter litt mit dem Honecker-Staat. Die Botschaftsbesetzung in Prag nannte er "Hausfriedensbruch". Von Klaus Wiegrefe mehr...