DPA

"Wir sind ein Volk"

Gerade 327 Tage lagen zwischen dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990: Die Ostdeutschen befreiten sich vom SED-Regime, die DDR implodierte, und Kanzler Kohl nutzte die Gunst der Stunde. Mit den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs handelten Bonns Diplomaten den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik aus.

1848, 1918, 1968, 1989: Revolution - warum die Deutschen so oft scheitern
Scherl / SV-Bilderdienst

1848, 1918, 1968, 1989: Revolution - warum die Deutschen so oft scheitern

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Die Geschichte der dreieinhalb deutschen Umstürze. Was verbindet den 9. November 1918 mit dem Mauerfall am 9. November 1989? Und könnte es sein, dass es neue Umwälzungen gibt, diesmal von rechts? Von Dirk Kurbjuweit mehr...

Deutsche Einheit: Feiern, bis die AfD kommt

Deutsche Einheit: Feiern, bis die AfD kommt

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die Feiern zur Einheit könnten so schön sein, wenn die Vereinigung nur nicht gewesen wäre. Jetzt müssen wir jedes Jahr so tun, als wäre das in Wirklichkeit nicht ein ziemliches Desaster geworden. Zeit für einen Tabubruch. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]


Deutsche Einheit: Plädoyer für den digitalen Soli

Deutsche Einheit: Plädoyer für den digitalen Soli

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Auch fast 30 Jahre nach der Wende fehlt eine Vision Ost, der Westen hat die größte Integrationsaufgabe verschlafen. Was helfen könnte. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Video | Forum ]

"Rein weiße Sicht" der Einheit: Migrantenverbände fordern "Tag der deutschen Vielfalt"

"Rein weiße Sicht" der Einheit: Migrantenverbände fordern "Tag der deutschen Vielfalt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Deutsche mit Migrationshintergrund werden bei der Wiedervereinigung häufig vergessen, kritisieren die "Neuen Deutschen Organisationen". Sie fordern einen Gedenktag für die Einwanderungsgesellschaft. mehr...


Unionsfraktionschef Brinkhaus: Ostdeutsche wurden "nicht fair behandelt"

Unionsfraktionschef Brinkhaus: Ostdeutsche wurden "nicht fair behandelt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Bei der Wiedervereinigung seien Fehler begangen worden, kritisiert Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus. Es fehle an Respekt vor den Leistungen Ostdeutscher. Ein "Wunder" sei die Einheit trotzdem. mehr... Forum ]

Franz Schönhubers Republikaner: Als ein Waffen-SS-Mann in Bayern 14 Prozent holte

Franz Schönhubers Republikaner: Als ein Waffen-SS-Mann in Bayern 14 Prozent holte

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Mit Ressentiments gegen Deutschtürken und das "Politikerkaff Bonn" punktete er bei Millionen Wählern: Vor knapp 30 Jahren gelang Franz Schönhuber ein rascher Aufstieg - bis die Republikaner sich selbst zerlegten. Von Martin Pfaffenzeller mehr...


"Nur mit Euch": Berlin feiert 28 Jahre Deutsche Einheit

"Nur mit Euch": Berlin feiert 28 Jahre Deutsche Einheit

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Berlins Regierender Bürgermeister hat die Feiern zum Tag der Deutschen Einheit eröffnet - und "mehr Anerkennung und Verständnis" für den Osten gefordert. mehr... Forum ]

Prognose zu wirtschaftlicher Entwicklung: Abwanderung wirft den Osten zurück

Prognose zu wirtschaftlicher Entwicklung: Abwanderung wirft den Osten zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit zeichnen Forscher ein düsteres Szenario für den Osten: Langfristig werde dieser wirtschaftlich weiter abgehängt, weil zu viele Menschen abwandern. Von Maria Marquart mehr... Forum ]


Deutsche Befindlichkeit: "Ihr seid wohl Wessis, wa!"
Sean Gallup / Getty Images

Deutsche Befindlichkeit: "Ihr seid wohl Wessis, wa!"

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Bald 30 Jahre leben wir Deutschen wieder in einem Staat. Aber wie steht es um die "Einigkeit", von der in der Nationalhymne die Rede ist? Von Stefan Berg mehr...

Zeitgeschichte: Kohls Lüge von den blühenden Landschaften

Zeitgeschichte: Kohls Lüge von den blühenden Landschaften

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Helmut Kohl glaubte nicht, was er versprach: Er habe von "blühenden Landschaften" gesprochen, aber die "miese Lage" im Osten gekannt. Vertrauten nannte er nach SPIEGEL-Informationen einen Grund für seine Lüge. Von Klaus Wiegrefe mehr... Video | Forum ]

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom "deutschen Indiana Jones" - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. Von Christoph Gunkel mehr...

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Exakt 28 Jahre, zwei Monate und 26 Tage stand die Berliner Mauer. Genauso lange ist sie nun weg. Das ist der Stadt gut bekommen, wie Bilder von markanten Orten zeigen. Aber schauen Sie selbst. Von Christoph Gunkel mehr...