ThemaWienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Archäologie-Check: Wie realistisch war der Tatort aus Wien?

Archäologie-Check: Wie realistisch war der Tatort aus Wien?

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Archäologen graben in einem Wald nahe Tschechien nach Artefakten aus dem Neolithikum. Sie suchen steinzeitliche Opferstätten, finden aber ein Projektil: Hatte der "Tatort" aus Wien einen wissenschaftlichen Kern? Der Faktencheck. mehr... Forum ]

ARD-Sonntagskrimi: Der neue Wien-"Tatort" im Schnellcheck

ARD-Sonntagskrimi: Der neue Wien-"Tatort" im Schnellcheck

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2015

Fellner und Eisner ermitteln in einem Fall aus der Zeit des Prager Frühlings. Trotz des düsteren Themas ein recht sonniger "Tatort". Vielleicht zu sonnig. mehr... Forum ]

Wien-"Tatort" mit Eisner und Fellner: Wie aus dem Kinderbuch, diese Polizisten!

Wien-"Tatort" mit Eisner und Fellner: Wie aus dem Kinderbuch, diese Polizisten!

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Aber bitte mit Musik! Das Wiener "Tatort"-Team ermittelt in einem historischen Fall - mit heiterem Sarkasmus. Ein "Tatort" mit schwacher Story und famosen Dialogen. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Weitere Premieren

KulturSPIEGEL - 28.02.2015

BERLINMacbeth. Von William Shakespeare, Regie Tilmann Köhler, Titelrolle Ulrich Matthes. Deutsches Theater, Premiere 19.3. Auch am 20., 25. und 28.3., www.deutschestheater.deRomeo und Julia. Von William Shakespeare, Regie Christopher Rüping. Kammersp... mehr...

Wiener Akademikerball: Oberstes Gericht bestätigt Urteil gegen Josef S.

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Zu einem Jahr Freiheitsstrafe war Josef S. wegen seiner Beteiligung an Krawallen gegen den rechten Akademikerball verurteilt. Nun ist das Urteil rechtskräftig. Thüringens Ministerpräsident erklärt sich mit dem Studenten solidarisch. mehr...

Wiener Opernball: Zur Abwechslung mal gesittet

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Es gibt ihn noch, den Wiener Opernball ohne große Peinlichkeiten. Während Baulöwe Richard Lugner 2014 noch an seiner Begleiterin Kim Kardashian verzweifelte, hatte er nun mit Elisabetta Canalis höchstens auf der Tanzfläche Probleme. mehr...

Österreich: Wiener Polizei ermittelt wegen Hitlergrüßen bei Pegida-Demo

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Die erste Pegida-Demo in Wien könnte auch die letzte gewesen sein: Im Rahmen der Veranstaltung wurde offenbar mehrfach der verbotene Hitlergruß gezeigt. Die Polizei ermittelt - und könnte weitere Veranstaltungen verbieten. mehr...

Islamfeinde in Österreich: Wien rüstet sich für Marsch des Pegida-Ablegers

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2015

In Deutschland zerlegt sich die islamfeindliche Pegida-Bewegung, in Wien hingegen will am Montag erstmals ein österreichischer Ableger marschieren. An der Spitze mischt ein Mann mit, der hetzerische Thesen verbreitet. mehr...

Umstrittene FPÖ-Veranstaltung: Proteste und Randale rund um Akademikerball

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2015

Traditionelles Fest, traditionelle Proteste: Demonstranten haben am Freitagabend gegen den von der rechten FPÖ ausgerichteten Akademikerball in Wien protestiert. 54 Menschen wurden festgenommen. mehr...

Bruder Johannes, 62, versperrt seine Kirche

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Es ist ihm nicht leicht gefallen, das zu verraten, wofür er lebt. Und sei es nur für ein paar Wochen im Sommer. Schließlich will er alle empfangen, die Armen und Reichen, die Gesunden und Verwirrten, die Gepflegten und Schmutzigen. So steht es ja auch in der Bibel: "Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend und ohne Obdach sind, führe ins [...] mehr...

Mörtel Lugner: Mit Clooneys Ex zum Wiener Opernball

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Richard "Mörtel" Lugner hat eine Nachfolgerin für Kim Kardashian gefunden: Der Baulöwe nimmt in diesem Jahr Elisabetta Canalis mit zum Wiener Opernball. Die 36-Jährige sei "nicht zu jung, nicht zu alt - eine Mischung halt". mehr...

Nach Begrüßungskuss: Lesbisches Pärchen aus Wiener Kaffeehaus geworfen

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Zwei Frauen haben sich im Café Prückel in Wien geküsst. Dann wurden sie des Hauses verwiesen. Die Betreiberin verteidigt ihr Vorgehen. mehr...

Österreich: Pegida plant Demonstration in Wien

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Jetzt auch in Österreich: Die islamkritische Pegida-Bewegung organisiert ihren ersten Aufmarsch in Wien, die Polizei rechnet mit 250 Teilnehmern. Mindestens einer Partei dürfte die Demo gelegen kommen. mehr...

Themen von A-Z