ThemaWiener Festwochen

Alle Artikel und Hintergründe

SCHAUSPIEL

KulturSPIEGEL - 25.04.2015

Schuld mit Sühne Regie Karin Henkel, Stück nach Dostojewski, auf der Bühne u. a. Charly Hübner und Lina Beckmann - da konnte eigentlich nichts schiefgehen; die Kombination hatte sich schon in Köln bei „Der Idiot“ bewährt. Und dann ging… mehr...

Theaterkritik: Murks den Afrikaner

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Die Wiener Festwochen zeigen Jean Genets Kolonialismusstück „Die Neger“, vor der Premiere gab es lauten Protest. mehr...

Premieren im Mai

KulturSPIEGEL - 27.04.2009

BERLINPrometheus. Premiere am 20.5. auf der Agora-Bühne. Auch am 22., 23. und 29.5., Tel. 030/24 06 57 77.Dimiter Gotscheff inszeniert Aischylos' antikes Drama um den Titan, der den Menschen das Feuer und anderes gefährliches Wissen gab und dafür… mehr...

Festivals

KulturSPIEGEL - 29.04.2006

Bergen International Festival. 24.5.-5.6., Tel. 0047/ 55 21 61 70, www.fib.noCalixto Bieito inszeniert Peer Gynt, Falk Richter darf Ibsens modernen Nachfolger Jon Fosse inszenieren, und Roland Schimmelpfennigs Stück „Für eine bessere… mehr...

THEATER: Mayer liebt Müller

DER SPIEGEL - 18.06.2001

Mit ihrem Stück „Supermarket“ beschert die serbische Autorin Biljana Srbljanovic den Wiener Festwochen ein gewitztes Spiel der Täuschungen. mehr...

Theater: Festivals

KulturSPIEGEL - 22.04.2000

BERLIN: THEATERTREFFEN. And the Oscar goes to ... William Shakespeare. Zumindest der fürs beste Drehbuch. Dreimal lieferte Shakespeare die Vorlagen für die „bemerkenswerten“ Inszenierungen des Jahres - und die Aufführungen zeigen, wie… mehr...

THEATER: Prinz der Traurigkeit

DER SPIEGEL - 31.05.1999

Shakespeare ganz ernst, ganz einfach, ganz schwerelos: Peter Zadek als Regisseur und Angela Winkler als Star triumphieren mit „Hamlet“ in Wien. Von Urs Jenny mehr...

FESTIVALS: Dämonenspuk in Wien

DER SPIEGEL - 03.05.1999

''Dämonen''-Premiere an der Wiener Burg; All jene, die Frank Castorfs Theater schon immer zum Gruseln fanden und dabei herzlich konfus, werden es nur konsequent finden, daß sich der Regisseur an eine Theaterversion von Fjodor Dostojewskis… mehr...

Musik: Festivals

KulturSPIEGEL - 26.04.1999

BADEN-BADEN: PFINGSTFESTSPIELE. Alle Versprechungen der Wirtschaft waren wertlos. Der Traum von der privat finanzierten Blüte des musikalisch Edlen und Schönen erwies sich als teurer Wunschtraum. Jetzt kämpft der Intendant und Geschäftsführer des… mehr...

Theater: Blick zurück im Zorn

DER SPIEGEL - 12.06.1995

Wiener Festwochen: Sobol-Stück 'Der Vater'; Seit ihm mit dem Holocaust-Schauspiel „Ghetto“ der internationale Durchbruch gelang, hat sich der israelische Dramatiker Joshua Sobol, 55, zum vielbeschäftigten Fachmann für deutsch-jüdische… mehr...