Thema WikiLeaks

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Die Enthüller

Die Online-Plattform WikiLeaks stellte immer wieder geheime Dokumente ins Netz, doch über sich selbst gibt das Netzwerk kaum etwas preis. "In doubt we publish" heißt die Maxime der Seite - im Zweifel veröffentlichen wir. Das spendenfinanzierte Projekt gilt als schwer zensierbar, technisch wie juristisch.

WikiLeaks an Trump junior: Tragisch transparent

WikiLeaks an Trump junior: Tragisch transparent

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Die Twitter-Nachrichten von WikiLeaks an Donald Trump junior offenbaren eine traurige Wahrheit über die einst revolutionäre Enthüllungsplattform: Sie ist zum Vehikel der Interessen Julian Assanges verkommen. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany mehr... Forum ]

US-Präsidentschaftswahl: WikiLeaks, Trumps Sohn und die Russlandaffäre

US-Präsidentschaftswahl: WikiLeaks, Trumps Sohn und die Russlandaffäre

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Neue Details in der Russlandaffäre um das Team von Donald Trump. Sein ältester Sohn stand während des US-Wahlkampfs in Kontakt mit WikiLeaks. Was ist über die Rolle der Plattform und ihres Gründers Assange bekannt? mehr... Forum ]


US-Präsidentschaftswahl: WikiLeaks suchte gezielt Kontakt zu Trump junior

US-Präsidentschaftswahl: WikiLeaks suchte gezielt Kontakt zu Trump junior

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

"Hey Don...": Vor der US-Präsidentschaftswahl tauschten sich WikiLeaks und Donald Trumps ältester Sohn mehrfach aus. Die Enthüllungsplattform bat unter anderem um die Steuererklärung des Kandidaten, später auch um politische Gefallen. mehr... Forum ]

"Spy Files Russia": WikiLeaks veröffentlicht Dokumente aus Russland

"Spy Files Russia": WikiLeaks veröffentlicht Dokumente aus Russland

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Immer wieder wurde von WikiLeaks gefordert, Enthüllungen über Russland zu veröffentlichen. Nun ist dies geschehen: Am Dienstag stellte die Plattform Dokumente zu einem russischen Unternehmen ins Netz. mehr... Forum ]


WikiLeaks-Enthüllung: CIA soll Partnerbehörden mit Schnüffelsoftware ausgespäht haben

WikiLeaks-Enthüllung: CIA soll Partnerbehörden mit Schnüffelsoftware ausgespäht haben

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Die CIA hat offenbar auch Partner wie das FBI und die NSA bespitzelt und heimlich biometrische Daten ausgelesen. Das geht aus Geheimdokumenten vor, die WikiLeaks veröffentlicht hat. mehr... Forum ]

"Brutal Kangaroo": Geheimdokumente erklären CIA-Angriff per USB-Stick

"Brutal Kangaroo": Geheimdokumente erklären CIA-Angriff per USB-Stick

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2017

Der US-Geheimdienst CIA kann Computer per USB-Stick kapern. Das zeigen von WikiLeaks veröffentlichte Geheimdokumente. Die Technik erinnert an den Stuxnet-Angriff auf iranische Atomanlagen. mehr... Forum ]


Newsletter aus der Netzwelt: Das große Bitcoin-Bedauern

Newsletter aus der Netzwelt: Das große Bitcoin-Bedauern

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Haben Sie Bitcoin? Schön für Sie! Die Digitalwährung hat einen Höchststand erreicht. Außerdem im Newsletter: Wie Kim Dotcom eine Glückwunschtorte an Julian Assange schickte - mithilfe von Twitter. Von Judith Horchert mehr... Forum ]

Interview mit WikiLeaks-Gründer: Sind Sie ein Werkzeug der Russen, Herr Assange?

Interview mit WikiLeaks-Gründer: Sind Sie ein Werkzeug der Russen, Herr Assange?

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

WikiLeaks hat reichlich Popularität eingebüßt, seit es Dokumente veröffentlichte, die Hillary Clinton geschadet haben. Doch Kritik lässt Julian Assange kalt. Man sei "nicht in dem Geschäft, um Likes zu sammeln", sagt er im SPIEGEL-Gespräch. Von Jörg Schindler und Michael Sontheimer mehr...


Netzwelt-Newsletter mit Verlosung: Saturn testet virtuelle Beraterin Paula

Netzwelt-Newsletter mit Verlosung: Saturn testet virtuelle Beraterin Paula

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Saturn experimentiert mit Microsofts HoloLens, Google lädt Entwickler nach Kalifornien und Chelsea Manning kommt frei. Außerdem: Das Netzwelt-Ressort räumt auf und verlost elf aktuelle Videospiele. mehr... Forum ]

WikiLeaks: Whistleblowerin Manning freut sich auf Leben in Freiheit

WikiLeaks: Whistleblowerin Manning freut sich auf Leben in Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Die frühere WikiLeaks-Informantin Chelsea Manning kommt Mitte Mai frei. In den letzten Tagen in Haft dankte sie ihren "zahlreichen Unterstützern" - darunter auch Ex-Präsident Obama. mehr...