Thema WikiLeaks

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Die Enthüller

Die Online-Plattform WikiLeaks stellte immer wieder geheime Dokumente ins Netz, doch über sich selbst gibt das Netzwerk kaum etwas preis. "In doubt we publish" heißt die Maxime der Seite - im Zweifel veröffentlichen wir. Das spendenfinanzierte Projekt gilt als schwer zensierbar, technisch wie juristisch.

Hackerangriffe: CIA-Chef nennt WikiLeaks "feindlichen Geheimdienst"

Hackerangriffe: CIA-Chef nennt WikiLeaks "feindlichen Geheimdienst"

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2017

Er liebe WikiLeaks, bekannte Donald Trump im Wahlkampf. Sein neuer CIA-Chef Mike Pompeo schlägt andere Töne an. mehr... Forum ]

Durch WikiLeaks-Dokumente: Sicherheitsexperten könnten CIA-Hackergruppe enttarnt haben

Durch WikiLeaks-Dokumente: Sicherheitsexperten könnten CIA-Hackergruppe enttarnt haben

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

WikiLeaks stellt zurzeit viele interne CIA-Dokumente ins Netz. Dadurch könnte es Experten nun gelungen sein, dem US-Geheimdienst Spionageattacken in 16 Ländern zuzuschreiben. Von Markus Böhm und Judith Horchert mehr... Forum ]


Reaktion auf WikiLeaks-Enthüllung: CIA-Angriff funktionierte nur bei Uralt-iPhones

Reaktion auf WikiLeaks-Enthüllung: CIA-Angriff funktionierte nur bei Uralt-iPhones

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2017

WikiLeaks hat Dokumente über Techniken veröffentlicht, mit denen der US-Geheimdienst MacBooks und iPhones manipulieren könnte. Die dort genannten Methoden sind offenbar veraltet, die Sicherheitslücken laut Apple längst gestopft. mehr... Forum ]

WikiLeaks-Enthüllung: So kann die CIA angeblich auf Apple-Laptops zugreifen

WikiLeaks-Enthüllung: So kann die CIA angeblich auf Apple-Laptops zugreifen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2017

Mitarbeiter der CIA haben offenbar einen digitalen Werkzeugkasten entwickelt, um einzelne Apple-Geräte ausspionieren zu können. Dabei spielt auch ein Adapter eine Rolle. mehr...


Details zu CIA-Werkzeugen: Tech-Firmen hadern mit WikiLeaks-Angebot

Details zu CIA-Werkzeugen: Tech-Firmen hadern mit WikiLeaks-Angebot

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2017

WikiLeaks will Tech-Firmen Informationen zu Schwachstellen in deren Produkten zukommen lassen. Da diese aus geleakten CIA-Papieren stammen, tun sich einige Unternehmen damit aber offenbar schwer. mehr... Forum ]

WikiLeaks-Enthüllungen: CIA sieht US-Bürger in Gefahr

WikiLeaks-Enthüllungen: CIA sieht US-Bürger in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Die CIA warnt, dass die jüngsten Veröffentlichungen von WikiLeaks zum Cyberarsenal des Geheimdienstes das Leben von US-Bürgern gefährden könnte. Auch US-Präsident Trump zeigt sich besorgt. mehr... Forum ]


WikiLeaks-Enthüllungen: Vergessen Sie Gut gegen Böse

WikiLeaks-Enthüllungen: Vergessen Sie Gut gegen Böse

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

Böse Geheimdienste? Guter Trump? Brave Russen? Die neuesten WikiLeaks-Enthüllungen können verwirren, wahrscheinlich sollen sie das auch. Die zentrale Erkenntnis: Manchmal gibt es keine "Guten". Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

WikiLeaks-Enthüllungen zu "Vault 7": Wie gefährlich sind die Cyberwaffen der CIA?

WikiLeaks-Enthüllungen zu "Vault 7": Wie gefährlich sind die Cyberwaffen der CIA?

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

WikiLeaks hat Tausende Dokumente veröffentlicht, die den Cyber-Werkzeugkasten der CIA offenlegen sollen. Was bedeutet das für Nutzer? Kann der Geheimdienst damit auch WhatsApp knacken? Antworten auf die wichtigen Fragen. Von Andreas Albert, Markus Böhm und Angela Gruber mehr... Forum ]


Neue WikiLeaks-Enthüllungen: CIA-Hacker spionieren offenbar von Frankfurt aus

Neue WikiLeaks-Enthüllungen: CIA-Hacker spionieren offenbar von Frankfurt aus

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

WikiLeaks hat Dokumente über die Cyberangriffswerkzeuge des US-Geheimdienstes veröffentlicht. Demnach macht die CIA die Fernseher zur Abhöranlage und umgeht die Verschlüsselung von Diensten wie WhatsApp. Von Michael Sontheimer mehr... Forum ]

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: "Ich wusste davon nichts"

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: "Ich wusste davon nichts"

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Angela Merkel bleibt dabei: Ausspähen unter Freunden, das gehe gar nicht, sagte die Kanzlerin im NSA-Untersuchungsausschuss. Von den Spitzel-Aktionen des BND gegen befreundete Staaten habe sie erst spät erfahren. mehr... Video | Forum ]

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: Die letzte Zeugin

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: Die letzte Zeugin

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Nach drei Jahren schließt der NSA-Untersuchungsausschuss seine Beweisaufnahme - und erwartet an diesem Donnerstag mit Angela Merkel seine prominenteste Zeugin. Wird die Kanzlerin zur Aufklärung der Spähaffäre beitragen? Von Sebastian Fischer mehr...