ThemaWikingerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Wild und gefährlich

Die kriegerischen Stämme aus dem Norden gingen überwiegend zwischen dem neunten und elften Jahrhundert mit Schiffen in Nord- und Ostsee, manchmal sogar im Mittelmeer auf Beutezüge. Sie spielten jedoch auch als Kaufleute eine wichtige Rolle: Die von ihnen gegründeten Städte waren Drehscheiben des Handels.

Fund in New Mexiko: Das Privileg des sechsten Fingers

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2016

In den Ruinen von Chaco Canyon fanden die Archäologen ungewöhnlich viele Skelette mit einem zusätzlichen Finger oder Zeh. Offenbar genossen diese Menschen besonderes Ansehen - es gab sogar spezielle Schuhmode für sie. mehr...

Entdeckung in Palenque: Archäologen spotten über Maya-Raumschiffe

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2016

Bekamen die Maya Besuch aus dem All? Pseudowissenschaftler behaupten das - zum Amüsement seriöser Forscher. Ein neuer Fund dürfte den Streit endgültig klären. mehr...

Belize: Archäologen entdecken Maya-Herrschergrab

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2016

Selten haben es Archäologen so eilig, eine Entdeckung publik zu machen: Mitte Juli stolperten Forscher über die größte Maya-Grabstätte, die seit einem Jahrhundert gefunden wurde. Die Kammer war unberührt. mehr...

Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Ein Herrschergrab galt als Zentrum des Tempels der Inschriften in Mexiko. Die Entdeckung unterirdischer Kanäle aber zeigt: Basis der Maya-Pyramide scheint eine Quelle gewesen zu sein. mehr...

Dänemark: Hobby-Archäologen finden Wikinger-Goldschatz

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Drei Hobby-Archäologen haben in Jütland einen Schatz aus der Wikingerzeit ausgebuddelt - insgesamt fast ein Kilogramm Gold. Es ist der größte Fund dieser Art in der dänischen Geschichte. mehr...

Weltkulturerbe: Neues Monument in Felsenstadt Petra entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2016

Auf Satellitenbildern haben Archäologen ein neues Monument in der antiken Ruinenstadt Petra in Jordanien gefunden. Das Bauwerk gehört zu den ältesten der Stadt. mehr...

Archäologie: Wie ein 15-Jähriger eine versunkene Mayastadt entdeckt haben will

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

Ein Teenager hat eine uralte Mayastadt im Dschungel Mexikos ausfindig gemacht, meldete die kanadische Weltraumagentur kürzlich. Doch Forscher zweifeln an seiner These. mehr...

Händler und Krieger: Weltreich der Wikinger

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2016

Lange galten Wikinger als wilden Horden, die reiche Klöster überfielen. Doch Ausgrabungen zeigen: Die Nordmänner errichteten ein weltweites Handelsnetz - von Konstantinopel bis Amerika. mehr...

Jerusalem: Archäologen finden 2500 Jahre altes Namenssiegel einer Frau

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Es ist ein seltener Hinweis auf Gleichberechtigung: Forscher haben in Jerusalem ein altes Namenssiegel gefunden. Die Besitzerin könnte eine erfolgreiche Geschäftsfrau gewesen sein. mehr...

Geopfertes Inka-Kind: Wer ist verwandt mit der Aconcagua-Mumie?

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Schönheit und Gesundheit wurden ihm zum Verhängnis: Vor etwa 500 Jahren opferten die Inka in den Anden einen siebenjährigen Jungen den Göttern. Eine Genanalyse zeigt nun, woher die Vorfahren des Kindes stammten. mehr...

Themen von A-Z