ThemaWikipediaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DER SPIEGEL

Weltwissen-Sammler

2001 als kleine, sympathische Mitmach-Enzyklopädie gestartet, ist Wikipedia längst eine der ganz Großen im Netz. Hunderttausende haben sich am Aufbau beteiligt, auch wenn die Community im Kern aus nur einigen tausend Aktiven besteht. Wie offen ist das Projekt für neue Autoren? Und wie finanziert es sich?

Neue Fotos für Wikipedia: Wikimedia Frankreich startet Käse-Crowdfunding

Neue Fotos für Wikipedia: Wikimedia Frankreich startet Käse-Crowdfunding

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Vom Kartoffelsalat bis zum Jesus-Sandwichtoaster wurde schon vieles per Crowdfunding finanziert. Jetzt bittet auch Wikimedia Frankreich online um Spenden: Ziel der Aktion sind frische Käsefotos fürs Online-Lexikon Wikipedia. mehr... Forum ]

"Objektiv und akkurat": Russland plant eigene Wikipedia

"Objektiv und akkurat": Russland plant eigene Wikipedia

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Staatliche Bibliotheken in Russland wollen eine Alternative zur Wikipedia aufbauen, mit Informationen über Regionen und das Leben dort. Auf das Vorbild könne man sich nicht verlassen. mehr... Forum ]

Slubice: Polnische Stadt setzt Wikipedia ein Denkmal

Slubice: Polnische Stadt setzt Wikipedia ein Denkmal

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Über eine Million Einträge gibt es in der polnischen Wikipedia, nun soll das Online-Lexikon auch offline gewürdigt werden. Die westpolnische Stadt Slubice will Ende Oktober ein Wikipedia-Denkmal aufstellen. mehr... Forum ]

USA: Wikipedia sperrt Kongress-Mitarbeitern die Bearbeiten-Funktion

USA: Wikipedia sperrt Kongress-Mitarbeitern die Bearbeiten-Funktion

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Ab jetzt bitte einloggen: Wikipedia-Administratoren haben entschieden, eine IP-Adresse des US-Repräsentantenhauses zu blockieren. Für anonymes, "störendes Editieren" gibt es zehn Tage Strafsperre. mehr... Forum ]

Wikipedia-Artikel zum MH17-Absturz: Twitter-Bot meldet Manipulationsversuche des Kreml

Wikipedia-Artikel zum MH17-Absturz: Twitter-Bot meldet Manipulationsversuche des Kreml

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Russland gibt der Ukraine die Schuld am Absturz von MH17 - auch auf Wikipedia. Der entsprechende Eintrag wurde anscheinend aus Moskau geändert, von einem Rechner des Staatsfernsehens. Von Luzia Tschirky mehr... Forum ]

Text-Algorithmus: Software schreibt 10.000 Wikipedia-Artikel am Tag

Text-Algorithmus: Software schreibt 10.000 Wikipedia-Artikel am Tag

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Ist das schon Roboter-Journalismus? Der Algorithmus eines Schweden erstellt automatisch zigtausende Wikipedia-Artikel. Das gefällt nicht jedem. mehr... Forum ]

Aufpass-Accounts bei Twitter: Was vom Bundestag aus bei Wikipedia geändert wird

Aufpass-Accounts bei Twitter: Was vom Bundestag aus bei Wikipedia geändert wird

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Vor einigen Tagen machte der Twitter-Account @CongressEdits Schlagzeilen - ein Bot verlinkt hier Wikipedia-Änderungen aus den Netzwerken des US-Kongresses. Jetzt gibt es auch deutsche Varianten. mehr...

Neue Regeln: Bezahlte Wikipedia-Autoren sollen sich outen

Neue Regeln: Bezahlte Wikipedia-Autoren sollen sich outen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Wer Geld dafür bekommt, Wikipedia-Texte zu ändern, muss das künftig offenlegen. Die Regeländerung beim Online-Lexikon soll im Firmenauftrag geschönte Einträge verhindern. Im vergangenen Jahr hatte es Ärger wegen solcher Manipulationen gegeben. mehr... Forum ]

Streit um Strategie: Wikimedia Deutschland trennt sich von Pavel Richter

Streit um Strategie: Wikimedia Deutschland trennt sich von Pavel Richter

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Ärger beim Förderverein hinter der deutschen Wikipedia: Die Wikimedia Deutschland hat sich überraschend von ihrem Vorstand Pavel Richter getrennt. Nicht jeder hält das für den richtigen Schritt. mehr... Forum ]

Plagiatsvorwurf gegen Historiker: C.H.-Beck-Verlag stoppt Auslieferung der "Großen Seeschlachten"

Plagiatsvorwurf gegen Historiker: C.H.-Beck-Verlag stoppt Auslieferung der "Großen Seeschlachten"

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

Wieviel Wikipedia steckt im Buch "Große Seeschlachten"? Der renommierte Wissenschaftsverlag C.H. Beck hat auf die Plagiatsvorwürfe gegen zwei seiner Autoren reagiert - und jetzt die Auslieferung des historischen Werks gestoppt. mehr... Forum ]

Themen von A-Z