ThemaWilliam HagueRSS

Alle Artikel und Hintergründe

ZITAT

DER SPIEGEL - 17.10.2011

Zitat William Hague. "Es war Wahnwitz, dieses System zu schaffen. Jahrhundertelang wird man darüber als eine Art Denkmal kollektiver Dummheit schreiben."William Hague, britischer Außenminister, über den Euro im Magazin "The Spectator" vom 28. Sep... mehr...

Tirade gegen Währungsunion: Britischer Minister nennt Euro Wahnsinn

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2011

Der britische Außenminister William Hague wettert gegen die EU. Die Einführung des Euro bezeichnet er in einem Interview als "kollektiven Wahnsinn". Europa stehe vor einem Scherbenhaufen, London müsse sich Macht aus Brüssel zurückholen. mehr...

Libyen-Einsatz: Frankreich wirft Nato Versagen vor

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2011

Der Militäreinsatz gegen die Gaddafi-Truppen stockt, jetzt erheben London und Paris schwere Vorwürfe gegen die Nato. Laut Frankreichs Außenminister tut das Bündnis nicht genug, um die Zivilbevölkerung zu schützen. Doch auch mit seinem britischen Kollegen gibt es Ärger. mehr...

Britische Außenpolitik: Wendehals in der Downing Street

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2010

Als unverbesserlicher Euro-Skeptiker war David Cameron verschrien, die EU-Partner bangten seiner Regierungszeit entgegen. Doch nach den ersten Auftritten des Briten können sie aufatmen: Der konservative britische Premier entpuppt sich als Pragmatiker - mitunter sogar als Muster-Europäer. mehr...

GROSSBRITANNIEN: Qual der Kompromisse

DER SPIEGEL - 17.05.2010

Grossbritanien: Kaum im Amt, muß die neue Koalition unbeliebte Entscheidungen fällen. Wie ein frisch getrautes Ehepaar strahlten sie sich an, im Rosengarten von Nr. 10 Downing Street: der neue Premier David Cameron von den Tories und sein liberalde... mehr...

Britische Außenpolitik: Konservative propagieren Abkehr vom Interventionismus

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2009

Die Aussicht, dass der EU-Gegner William Hague bald britischer Außenminister sein könnte, sorgt in Berlin für Bauchschmerzen. In einer Grundsatzrede legte der Tory nun seine außenpolitische Vision dar. Er plädierte für eine Rückkehr der Realpolitik - über Europa redete er kaum. mehr...

GROSSBRITANNIEN: Hoffnungsloser Haufen

DER SPIEGEL - 07.05.2001

Die konservative Opposition ist zerstritten, ihr Chef William Hague unfähig. Wenn Tony Blair diese Woche die Wahlen zum Unterhaus ausruft, hat er wenig zu befürchten. Das Letzte, was William Hague, 40, zur Besiegelung seines politschen Schicksal... mehr...

Neil Kinnock

DER SPIEGEL - 16.10.2000

Neil Kinnock: Mitgefühl mit dem glücklosen William Hague. Neil Kinnock, 58, EU-Kommissar und einst glückloser Chef der Labour-Party (1983 bis 1992), hat mit dem nicht weniger glücklosen Chef der britischen Konservativen William Hague, 39, Mitge... mehr...

GROSSBRITANNIEN: Billy the Kid

DER SPIEGEL - 10.11.1997

Bruderkrieg bei den Konservativen: Der starre Anti-Europa-Kurs des Parteichefs verhindert den Neuanfang der Tories. Nicht einmal fünf Monate ist William Hague Parteichef der Konservativen - mit seinen 36 Jahren der jüngste, seit William Pitt im... mehr...

Baroness Margaret Thatcher,

DER SPIEGEL - 27.10.1997

Margaret Thatcher: Erbost über Tory-Chef Hague. 72, ehemalige britische Premierministerin, versuchte den jüngst entstandenen Eindruck, sie sei von Kleiner-Leute-Moral, zu korrigieren. Als der Tory-Chef William Hague ("das Lamm"), 36, auf dem P... mehr...

Themen von A-Z