ThemaWilliam ShakespeareRSS

Alle Artikel und Hintergründe

ARCHÄOLOGIE: Shakespeares Müll

DER SPIEGEL - 19.12.2009

Archäologen wollen Abfallgruben von Shakespeares Wohnhaus untersuchen. Was stand bei Shakespeare zum Abendbrot auf dem Tisch? Solche intimen Fragen hoffen Archäologen zu klären, wenn im kommenden Jahr die Ausgrabungen in Stratford-upon-Avon beginne... mehr...

LITERATUR: Der Dichter und sein Doppelgänger

DER SPIEGEL - 16.11.2009

War William Shakespeare nur der Strohmann eines aristokratischen Poeten, der anonym bleiben wollte? Nun tritt ein deutscher Autor mit einer aufregenden neuen Biografie für den "anderen Shakespeare" ein - und beflügelt einen alten Verdacht. Als Will... mehr...

Shakespeares Sonette in Berlin: 400 Jahre Leidenschaft

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2009

Liebeslyrik im Hightech-Gewand: Im Berliner Ensemble inszeniert Regiestar Robert Wilson Shakespeares Sonette als farbenfrohe Travestieshow. Der Dichter wird dabei von einer 86-jährigen Schauspielerin gespielt - und Georgette Dee kann als stimmgewaltiger Pausenclown glänzen. mehr...

Erstaunlicher Fund: Original-Porträt von Shakespeare enthüllt

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2009

Sah so der große Dichter aus? In London wurde am Montag ein Porträt von William Shakespeare enthüllt. Das Besondere: Es soll das einzig verbliebene Bildnis sein, das zu seinen Lebzeiten entstanden ist. mehr...

Das Buch meines Lebens

DER SPIEGEL - 03.12.2007

Marcel Reich-Ranicki über Shakespeares "Hamlet". William Shakespeare (1564 bis 1616) erzählt in seinem Bühnenstück "Hamlet" von einem Prinzen, der seinen ermordeten Vater, den König von Dänemark, rächen will, die Tat aber unerklärlich lange hinauszög... mehr...

Thalia Theater: Ein Hauch von Splatter

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2007

Es geht auch ohne Moral: William Shakespeares "Maß für Maß" ist ein bösartiges Macht- und Sexspiel. Wie man daraus auch Comedy-Funken schlagen kann, zeigt die neue Hamburger Thalia-Inszenierung. Es spritzt und kracht: ein feucht-fröhlicher Bühnenmatsch. mehr...

Thalia Theater Hamburg: Innige Iphigenie, rasender Romeo

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2007

Gewichtiges Doppel zum Saisonstart: Die jüngst wieder zum "Theater des Jahres" gekürte Thalia-Bühne in Hamburg präsentierte gleich zwei neue Klassiker-Inszenierungen. Und zeigte dabei, wie Regisseure geschickt der Aktualisierungsfalle entgehen können. mehr...

THEATER: Im Reich der bösen Onkels

DER SPIEGEL - 04.06.2007

Luc Bondy präsentiert in Wien Shakespeares "König Lear" - als Gruselstück über die Tyrannei der Alten. Sensationell an diesem Premierenabend im Burgtheater ist schon mal, dass man hier alle beiden hochgerühmten Wundertiere der Gattung Wiener Schaus... mehr...

Ein Sommernachtstraum im Deutschen Theater Berlin: Hiebe und Liebe

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2007

Tarzan-Schreie im sommerlichen Albtraum: Jürgen Gosch inszeniert einen Shakespeare ohne süßliche Romantik. Stattdessen müssen sein Darsteller auf der Bühne richtiggehend schuften - ein Schauspiel das komisch und brutal zugleich ist. mehr...

THEATER: Schwein oder nicht Schwein

DER SPIEGEL - 26.02.2007

Jan Bosse ist der Theaterregisseur der Stunde. In Hamburg, Berlin und Wien gelangen ihm Knüller, nun zeigt er in Zürich den "Hamlet": mit seinem Leibschauspieler Edgar Selge. Merkwürdig: Manchmal haken sich gerade die kleinen Auftritte großer Schau... mehr...

Themen von A-Z