Hunderte Jobs bedroht: Wirtschaftsminister Altmaier sichert Enercon Hilfen zu

Hunderte Jobs bedroht: Wirtschaftsminister Altmaier sichert Enercon Hilfen zu

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Windanlagenhersteller Enercon plant in Deutschland Hunderte Stellen zu streichen: Die Lage am Markt habe sich drastisch verschlechtert. Nun hat sich Wirtschaftsminister Altmaier eingeschaltet. mehr... Forum ]

Branche im Größenwahn: Windräder mit mehr als hundert Meter langen Flügeln geplant

Branche im Größenwahn: Windräder mit mehr als hundert Meter langen Flügeln geplant

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

Die Flügel neuer Windräder messen bereits bis zu 80 Meter. Stromversorger wollen noch größere Anlagen bauen. Dabei stoßen sie an Grenzen der Technik - und auf gesellschaftlichen Widerstand. Von Ralph Diermann mehr... Video | Forum ]


Aufträge in Deutschland rückläufig: Hunderte Stellen in Windenergiesparte fallen weg

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Windanlagenhersteller Enercon richtet sich internationaler aus: Hierzulande fallen bei Zulieferern deshalb über 800 Jobs weg. Als Grund benennt das Unternehmen fehlende Aufträge in Deutschland. mehr...

Verlangsamter Ausbau: Flaute bei der Windkraft

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2018

Jahrelang stieg die Zahl der Windkraftanlagen in Deutschland mit hohem Tempo. Damit könnte es laut Branchenverband BWE nun vorbei sein - an Land und auf See. mehr...

„Wettbewerb um Standorte“: E.on investiert in Windparkgeschäft

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

E.on will sich eigentlich aus der Energieerzeugung zurückziehen. Nun kauft der Stromkonzern jedoch den Windparkbetreiber Vortex Energy. mehr...

Fragwürdige Rohstoffquellen: Die Schattenseite des Ökobooms

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Woher kommen die Rohstoffe für Windräder und Solaranlagen? Deutsche Ökostromfirmen können laut einer Umfrage nicht komplett ausschließen, dass sie aus ökologisch und menschenrechtlich fragwürdigen Quellen stammen. mehr...

Energiewende: Ausbau von Windrädern an Land steigt deutlich

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

Deutschlands Windenergiesektor hat ein starkes Jahr hinter sich. 2017 wurden allein an Land fast 1800 neue Anlagen aufgestellt. Zusammen können sie so viel Strom produzieren wie fünf mittlere Atomkraftwerke. mehr...

Energiewende: Bis zu 15 Prozent der Nordsee für Windparks benötigt

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Windenergie in Deutschland soll weiter ausgebaut werden. Dafür könnten bis zu 15 Prozent der deutschen Nordseefläche genutzt werden. Naturschützer warnen davor, das Meer in einen Industriepark umzuwandeln. mehr...

Strommix: Windkraft überholt Atomenergie und Steinkohle

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Es ist eine historische Verschiebung in der deutschen Energieversorgung: Die Windenergie ist 2017 zur zweitwichtigsten Stromquelle geworden. Nur die Braunkohle hat noch größere Bedeutung. mehr...

363 Tage im Jahr: Offshore-Windparks liefern (fast) immer Strom

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Windparks auf dem Meer liefern zuverlässiger Strom als früher - laut einer Studie an 363 Tagen im Jahr. Die Branche fordert einen massiven Ausbau, Naturschützer warnen vor einer Nordsee als Industriepark. mehr...

Windenergie: Was Europa bei Nordsee-Flauten tun kann

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Irgendwo in Europa weht immer Wind - doch die Windparks ballen sich an der Nordsee. Daher schwankt die Stromproduktion stark. Eine intelligente Verteilung der Windräder könnte das Problem lösen. mehr...

Versteigerung von Windparks: Firmen tarnen sich als Bürgergesellschaften

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Bürgergesellschaften haben bei der ersten Versteigerung von Windparks abgeräumt. Doch hinter ihnen stecken meist professionelle Unternehmen. Das Parlament geht nun halbherzig dagegen vor. mehr...