Thema Wintershall

Alle Artikel und Hintergründe

Erdgas-Pipeline: Nord Stream wird ausgebaut

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

Die Pipeline Nord Stream soll um zwei Röhren erweitert werden. Der russische Gaskonzern Gazprom und die BASF-Tochter Wintershall einigten sich auf die Einzelheiten für die Leitung, die Erdgas von Russland nach Deutschland transportiert. mehr...

Nord Stream: Wintershall will bei Ausbau von Gas-Pipeline mitmachen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Der Gasförderer Wintershall will sich an der Ostsee-Leitung Nord Stream beteiligen, die Gas aus Russland nach Deutschland liefert. Der Mutterkonzern BASF unterzeichnete eine Erklärung, wonach Wintershall beim Bau zweier neuer Rohre mitwirken will. mehr...

Gasleitung: Westliche South-Stream-Partner überrumpelt vom Projekt-Stopp

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Russland hat das South-Stream-Projekt gestoppt - offenbar ohne vorher mit den westlichen Beteiligten wie etwa der deutschen BASF-Tochter Wintershall gesprochen zu haben. Vertreter aus Österreich zeigen sich verärgert. mehr...

ENERGIE: Merkels Gasblase

DER SPIEGEL - 31.03.2014

Merkel fördert Abhängigkeit von russischem Gas; Während Bundeskanzlerin Angela Merkel ankündigt, die gesamte deutsche Energiepolitik wegen der Ukraine-Krise neu betrachten zu wollen, droht Deutschlands Abhängigkeit von russischem Öl und Gas mit… mehr...

Wegen Unruhen: Wintershall stellt Ölförderung in Libyen ein

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2013

Der größte deutsche Ölförderer musste seine Produktion in Libyen vorerst stoppen. Hintergrund ist die Blockade der Exportanlagen an der Küste. Das nordafrikanische Land ist zwei Jahre nach dem Umsturz immer noch tief gespalten. mehr...

Energie: Wintershall sichert sich Öl und Erdgas aus Norwegen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2012

Deutschlands größter Öl- und Gasproduzent sichert sich den Zugriff auf Vorkommen in Norwegen. Die BASF-Tochter Wintershall kauft vom norwegischen Konzern Statoil Anteile an drei Öl- und Gasfeldern. Damit werde das Unternehmen zu einem der führenden Produzenten im Land, so BASF-Chef Bock. mehr...

SPONSORING: Spenden an Gaddafi

DER SPIEGEL - 11.06.2011

Deutsche Firmen sponserten Gaddafi; Im Zuge der neuen Sicht auf den ehemaligen EU-Verbündeten Muammar al-Gaddafi und seines Clans geraten auch deutsche Firmen ins Zwielicht. Ein groteskes Beispiel für die deutsche Servilität gegenüber dem… mehr...

Deal mit South Stream: BASF kauft sich bei Mega-Pipeline ein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2011

BASF baut sein Engagement auf dem Energiemarkt aus: Für rund zwei Milliarden Euro übernimmt der Chemiekonzern Anteile am Pipeline-Projekt South Stream. Ab 2015 soll damit Erdgas von Russland nach Europa fließen - als Konkurrenz zum EU-Favoriten Nabucco. mehr...

Ölförderung in Libyen: Wie Deutschland mit Gaddafi Geschäfte macht

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2011

Die arabische Revolte hat längst auf Libyen übergegriffen. Für Menschenrechtler ein Zeichen des Aufbruchs, die Ölmärkte dagegen reagieren beunruhigt. Auch deutsche Unternehmen verdienen gut an dem Rohstoff - und am Prunkgehabe des Diktators Gaddafi. mehr...

Strittiger Gasprom-Deal: US-Milliardär verklagt BASF

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2006

Im Streit um die Rechte an einem sibirischen Gasfeld hat ein texanischer Ölmilliardär BASF verklagt. Er wirft den Deutschen vor, Gasprom aktiv zum Bruch alter Verträge ermuntert zu haben. mehr...