ThemaWintershallRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rohstoffförderer Dea: BASF soll an RWE-Tochter interessiert sein

Rohstoffförderer Dea: BASF soll an RWE-Tochter interessiert sein

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2013

Die Angebotsfrist endet Mitte Januar: Bis dahin muss sich BASF entschieden haben, ob der Konzern die RWE-Tochter Dea kaufen will. Laut "FAZ" hat das Chemieunternehmen großes Interesse. mehr... Forum ]

Wegen Unruhen: Wintershall stellt Ölförderung in Libyen ein

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2013

Der größte deutsche Ölförderer musste seine Produktion in Libyen vorerst stoppen. Hintergrund ist die Blockade der Exportanlagen an der Küste. Das nordafrikanische Land ist zwei Jahre nach dem Umsturz immer noch tief gespalten. mehr...

Energie: Wintershall sichert sich Öl und Erdgas aus Norwegen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2012

Deutschlands größter Öl- und Gasproduzent sichert sich den Zugriff auf Vorkommen in Norwegen. Die BASF-Tochter Wintershall kauft vom norwegischen Konzern Statoil Anteile an drei Öl- und Gasfeldern. Damit werde das Unternehmen zu einem der führenden Produzenten im Land, so BASF-Chef Bock. mehr...

SPONSORING: Spenden an Gaddafi

DER SPIEGEL - 11.06.2011

Deutsche Firmen sponserten Gaddafi. Im Zuge der neuen Sicht auf den ehemaligen EU-Verbündeten Muammar al-Gaddafi und seines Clans geraten auch deutsche Firmen ins Zwielicht. Ein groteskes Beispiel für die deutsche Servilität gegenüber dem Diktatore... mehr...

Deal mit South Stream: BASF kauft sich bei Mega-Pipeline ein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2011

BASF baut sein Engagement auf dem Energiemarkt aus: Für rund zwei Milliarden Euro übernimmt der Chemiekonzern Anteile am Pipeline-Projekt South Stream. Ab 2015 soll damit Erdgas von Russland nach Europa fließen - als Konkurrenz zum EU-Favoriten Nabucco. mehr...

Ölförderung in Libyen: Wie Deutschland mit Gaddafi Geschäfte macht

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2011

Die arabische Revolte hat längst auf Libyen übergegriffen. Für Menschenrechtler ein Zeichen des Aufbruchs, die Ölmärkte dagegen reagieren beunruhigt. Auch deutsche Unternehmen verdienen gut an dem Rohstoff - und am Prunkgehabe des Diktators Gaddafi. mehr...

Strittiger Gasprom-Deal: US-Milliardär verklagt BASF

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2006

Im Streit um die Rechte an einem sibirischen Gasfeld hat ein texanischer Ölmilliardär BASF verklagt. Er wirft den Deutschen vor, Gasprom aktiv zum Bruch alter Verträge ermuntert zu haben. mehr...

ENERGIE: Texaner wollen gegen BASF klagen

DER SPIEGEL - 25.07.2005

US-Explorationsgesellschaft Moncrief Oil will gegen BASF klagen. Russlands Gasprom-Konzern hat Probleme, die BASF-Tochter Wintershall wie vereinbart an dem sibirischen Gasfeld Juschno-Russkoje zu beteiligen. Gegen die im April unterzeichnete Absich... mehr...

Erdgas: Raushalten, fertigmachen

DER SPIEGEL - 24.01.1994

Mit Millionen-Prämien für wacklige Kunden verteidigt der Ruhrgas-Konzern sein Monopol gegen den Neuling Wintershall. Die Manager des Energiekonzerns Wintershall triumphierten. Sie hatten einen Erfolg gegen einen mächtigen Konkurrenten errungen. ... mehr...

Bis zum letzten Blutstropfen

DER SPIEGEL - 13.01.1992

Wintershall-Chef Herbert Detharding über den Kampf um den deutschen Erdgasmarkt. Wintershall-Chef über d. deutschen Erdgasmarkt. SPIEGEL: Herr Detharding, Ihr Unternehmen ist gemeinsam mit der russischen Gesellschaft Gasprom der einzige Lieferan... mehr...

Energie: Doller Coup

DER SPIEGEL - 14.10.1991

Die Russen haben ihre Gaslieferungen nach Ostdeutschland gedrosselt. Ursache ist der Machtkampf zweier West-Konzerne. Klaus-Ewald Holst, Chef der ostdeutschen Ferngas-Gesellschaft Verbundnetz Gas AG (VNG), führt ein Unternehmen, das einen illust... mehr...

Themen von A-Z