ThemaWirtschaft in ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Protektionismus: EU belegt China-Stahl mit Strafzöllen

Protektionismus: EU belegt China-Stahl mit Strafzöllen

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Die europäische Stahlindustrie steht vor dem Zusammenbruch. Jetzt springt die EU-Kommission der Branche bei. Mit Strafzöllen gegen China und Russland soll die heimische Produktion geschützt werden. mehr... Forum ]

Bilanz 2015: Hamburger Hafen ist nur noch Nummer drei in Europa

Bilanz 2015: Hamburger Hafen ist nur noch Nummer drei in Europa

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Die schwächelnde Wirtschaft in China trifft Hamburg. Deutschlands größter Containerhafen liegt im europaweiten Vergleich hinter Rotterdam und nun auch Antwerpen. Das Minus 2015: 9,3 Prozent. mehr... Forum ]

Wirtschaftswachstum: Indien hängt angeblich China ab

Wirtschaftswachstum: Indien hängt angeblich China ab

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die indische Wirtschaft ist der Regierung zufolge Ende vergangenen Jahres schneller gewachsen als die chinesische. In den letzten drei Monaten 2015 lag das Wirtschaftswachstum in Indien bei 7,3 Prozent - in China waren es 6,8 Prozent. mehr... Forum ]

Europäische Stahlindustrie: Gabriel fordert Schutz vor chinesischen Billigimporten

Europäische Stahlindustrie: Gabriel fordert Schutz vor chinesischen Billigimporten

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die europäische Stahlindustrie bekommt Hilfe gegen chinesischen Billigstahl: Sechs Länder, darunter Deutschland, haben die EU aufgefordert, die heimische Industrie gegen "unfaire Handelspraktiken" zu schützen. mehr... Forum ]

Wirtschaftswachstum: Indien hängt angeblich China ab

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die indische Wirtschaft ist der Regierung zufolge Ende vergangenen Jahres schneller gewachsen als die chinesische. In den letzten drei Monaten 2015 lag das Wirtschaftswachstum in Indien bei 7,3 Prozent - in China waren es 6,8 Prozent. mehr...

Konjunkturschwäche: Stimmung in Chinas Industrie verschlechtert sich

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Unternehmen bauen Jobs ab, die Nachfrage bleibt schwach: Die Krise der Industrie drückt Chinas Wirtschaftsdaten. US-Hedgefonds wetten bereits gegen den Yuan. mehr...

Übernahmen: Chinesische Investoren kaufen gern deutsche Mittelständler

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

In China hat "Made in Germany" einen sehr guten Ruf - dementsprechend begehrt sind deutsche Firmen dort bei Investoren: Im vergangenen Jahr kauften Chinesen in keinem EU-Land mehr Unternehmen. mehr...

Schneeballsystem: Chinesische Finanzfirma soll Anleger um Milliarden betrogen haben

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

900.000 Geschädigte, sieben Milliarden Euro Schaden: In China sind 21 Mitarbeiter einer Online-Finanzplattform festgenommen worden. Die Behörden werfen ihnen Betrug vor. mehr...

Ökonom Li zur Wirtschaftskrise: Der Wandel hat längst begonnen

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Die Gefahr einer chinesischen Wirtschaftskrise gehört zu den Top-Themen beim Weltwirtschaftsforum. Ökonom Li Daokui räumt Probleme ein, die auch deutsche Firmen betreffen. Dennoch ist er optimistisch - und hofft auf einen Babyboom. mehr...

Niedrigster Stand seit 25 Jahren: Chinas Wachstum fällt auf 6,9 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Das Wirtschaftswachstum in China ist offiziellen Angaben zufolge auf den niedrigsten Stand seit 1990 gefallen: Es lag im vergangenen Jahr bloß noch bei 6,9 Prozent. mehr...

Wirtschaftswachstum: China schafft eigene Vorgaben - sagt China

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Es ist das niedrigste Wachstum seit 25 Jahren - doch zumindest schaffe man den eigenen Zielwert. So verkauft die chinesische Regierung der Welt das Bruttoinlandsprodukt des vergangenen Jahres. Fragt sich nur, ob die offiziellen Zahlen stimmen. mehr...

Tiefster Stand seit September: Chinas Börsenkurse rutschen erneut ab

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

Nach den hohen Kursverlusten in der vergangenen Woche sind die Kurse an den chinesischen Aktienmärkten weiter gefallen: In Shanghai schloss der Leitindex 5,33 Prozent im Minus, die Börse in Shenzhen verlor 6,60 Prozent. mehr...

Wirtschaftskrise: Für China stellt sich die Systemfrage

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2016

Lange galt das chinesische Modell als Alternative zur westlichen Marktdemokratie - eine fruchtbare Verbindung von wirtschaftlicher Dynamik und staatlicher Planung. Doch die Reaktionen auf das Börsenbeben lassen an der Weisheit der Technokraten zweifeln. mehr...

Extremszenarien: Wenn China abstürzt

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Chinas Börsenturbulenzen schüren die Angst vor einem Crash der Weltwirtschaft. Extremszenarien zeigen, wie verheerend die Folgen wären: Das Wachstum in Europa und den USA würde einbrechen, vielen Branchen droht eine globale Krise. mehr...



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z