ThemaWirtschaft in ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gabriel-Besuch auf der Peking Auto Show: Gorillas im Nebel

Gabriel-Besuch auf der Peking Auto Show: Gorillas im Nebel

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Chinas Städte leiden unter Smog, trotzdem sind große Autos auf der Peking Auto Show der Renner. Die lästige Umweltdiskussion wollen Hersteller mit Plug-in-Hybriden abwürgen - Deutschlands Wirtschaftsminister Gabriel ist davon begeistert. Aus Peking berichtet Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Gabriels Peking-Reise: Die Chinesen mauern

Gabriels Peking-Reise: Die Chinesen mauern

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Auf seiner ersten großen Auslandsreise nach China müht sich Wirtschaftsminister Gabriel um die Rechte der deutschen Wirtschaft. Doch die Gastgeber in Peking bewegen sich keinen Millimeter. Aus Peking berichtet Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Markteintritt: Chinesischer Autobauer Qoros steuert Europa an

Markteintritt: Chinesischer Autobauer Qoros steuert Europa an

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Autos aus China haben es hierzulande noch nicht weit gebracht. Das soll sich jetzt ändern: Der chinesische Autobauer Qoros will sich anscheinend auf den europäischen Markt wagen. Er könnte dem Golf Konkurrenz machen. mehr...

Korruptionsverdacht: Chinesischer Top-Manager gefeuert

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2014

In China sorgt ein neuer Korruptionsverdachtsfall für Schlagzeilen. Song Lin, Chef eines mächtigen staatseigenen Konzerns, ist überraschend entlassen worden. Der Manager soll mit Hilfe seiner Geliebten in Hongkong Geld gewaschen haben. mehr...

Plus von 7,4 Prozent: China droht schwächstes Wachstum seit 24 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal langsamer gewachsen, die von der Regierung in Peking gesetzte Zielmarke von 7,5 Prozent wurde verfehlt. Das Land steuert auf das niedrigste Wachstum seit 1990 zu. mehr...

Boom auf Pump: Das Ende des China-Wunders

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Während Europa sich über den Aufschwung freut, drohen in China Rückschläge. Das Land ächzt unter hohen Schulden, das Wachstum erlahmt. Einem der wichtigsten Handelspartner Deutschlands drohen heftige Rückschläge. mehr...

Korruption: China feuert Manager des Drei-Schluchten-Staudamms

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

China nimmt die Korruption ins Visier: Die Regierungspartei hat zwei Top-Manager beim Betreiberunternehmen des Drei-Schluchten-Staudamms ausgewechselt. Mehrere Führungskräfte der China Three Gorges Corporation sollen in einen Bestechungsskandal verwickelt sein. mehr...

NSA: Imperiale Visionen

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Das Internet ist zum Schlachtfeld zwischen den USA und China geworden. Geheimdienste und Militär bekämpfen sich, das Ziel ist die Vorherrschaft im Netz. Die NSA attackiert die Staatsführung in Peking und Konzerne wie Huawei. Der dritte Sekretär der... mehr...

Schwächelndes Wachstum: China verspricht rasche Reform des Finanzsektors

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Das Wachstum schwächelt, deshalb verspricht Chinas Regierung nun, das Reformtempo zu erhöhen. Die Zinsen für Sparkonten könnten schon 2015 komplett freigegeben werden. Bei der Flexibilisierung des Yuan liebäugelt die Zentralbank mit dem nächsten Schritt. mehr...

SCHWELLENLÄNDER: Die zweite Welle

DER SPIEGEL - 03.02.2014

China, Indien, Brasilien: Noch vor kurzem galten die aufstrebenden Nationen, Heimat für knapp 40 Prozent der Menschheit, als Motor der Weltwirtschaft. Jetzt geraten sie in Schwierigkeiten - die Chance für eine neue Politik? Gut zwölf Jahre ist es j... mehr...

Firmen-Übernahmen: Chinesen kaufen besonders gerne deutsche Unternehmen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Investoren aus China kaufen gerne in Europa ein - vor allem in Deutschland. Laut einer Studie von Ernst & Young stieg die Zahl chinesischer Übernahmen 2013 auf einen neuen Höchststand. Die Käufer aus Fernost schlagen bevorzugt in der Autobranche und bei Maschinenbauern zu. mehr...

Keine Wirtschafts-Erholung: China erlebt schwächstes Wachstum seit den neunziger Jahren

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Chinas Wirtschaftswachstum schwächt sich ab. Im vergangenen Jahr legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt um vergleichsweise geringe 7,7 Prozent zu, so wenig wie zuletzt 1999. Wegen geplanter Strukturreformen soll sich das Wachstum weiter verringern. mehr...

Jahreszahlen: Inflation in China fällt deutlich niedriger aus als erwartet

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Das Regierungsziel wurde verfehlt: Die Verbraucherpreise in China haben im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent zugelegt - und damit viel schwächer als erwartet. Die Verbraucher freut's, doch die Zahlen könnten auch wirtschaftliche Schwächen offenbaren. mehr...








Themen von A-Z