Konjunkturbericht: IWF sieht Zollkonflikte als größte Bedrohung für Weltwirtschaft

Konjunkturbericht: IWF sieht Zollkonflikte als größte Bedrohung für Weltwirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Das größte Risiko für die globale Wirtschaft liegt in einem eskalierenden Handelsstreit. Der IWF mahnt in seinem Konjunkturbericht zudem eine gerechte Verteilung in der Gesellschaft an. mehr...

Milliardeninvestitionen: Chinesen kaufen in Europa am liebsten deutsche Unternehmen

Milliardeninvestitionen: Chinesen kaufen in Europa am liebsten deutsche Unternehmen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

10 Milliarden Euro haben chinesische Unternehmen dieses Jahr bereits in Deutschland ausgegeben. Wegen des Handelsstreits mit den USA könnte die Summe weiter steigen. mehr... Video | Forum ]


Ex-McKinsey-Chef über den Streit mit Trump: "Am Ende werden wir alle ärmer"
Jens Schwarz / DER SPIEGEL

Ex-McKinsey-Chef über den Streit mit Trump: "Am Ende werden wir alle ärmer"

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Der Unternehmensberater Herbert Henzler spricht im Interview über Trumps Zölle, Chinas Ziele und die Zukunftschancen der deutschen Industrie. Von Armin Mahler mehr...

Bundesbankchef warnt vor Konjunkturrisiken: Weidmann hält EZB bei Abschwung für hilflos

Bundesbankchef warnt vor Konjunkturrisiken: Weidmann hält EZB bei Abschwung für hilflos

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Der Chef der Bundesbank hat die Regierung laut "Handelsblatt" vor einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage gewarnt. Europas Zentralbank könne im nächsten Abschwung kaum reagieren. mehr... Forum ]


Autonomes Fahren: Roboterautos können Volkswirtschaft Milliardenkosten ersparen

Autonomes Fahren: Roboterautos können Volkswirtschaft Milliardenkosten ersparen

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Sinkende Fahrkosten, geringere Pendlerzeiten, weniger Unfälle: Das autonome Fahren macht Volkswirtschaften effizienter. Deutschland könnte laut einer Prognose bis zu 15 Milliarden Euro pro Jahr sparen. mehr... Forum ]

Politisches Frustpotenzial: Deutschlands Globalisierungsverlierer

Politisches Frustpotenzial: Deutschlands Globalisierungsverlierer

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

Deutschland profitiert vom freien Handel. Doch vor lauter Lobhudelei über die Exportpotenz unterschätzt die Bundesregierung, dass es auch hierzulande viele Menschen gibt, die nicht zu den Gewinnern zählen. Viel zu viele. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]


Handelsstreit mit USA: EU-Kommission senkt Wachstumsprognose

Handelsstreit mit USA: EU-Kommission senkt Wachstumsprognose

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Der Zollstreit mit den USA belastet die Wirtschaft der Eurozone. Die EU-Kommission rechnet nun mit geringerem Wachstum als bisher erwartet, die Verbraucherpreise dürften anziehen. mehr...

Trumps Aussagen im Faktencheck: Ist Deutschland ein "Gefangener Russlands"?

Trumps Aussagen im Faktencheck: Ist Deutschland ein "Gefangener Russlands"?

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2018

Deutschland zahlt Abermilliarden für Energie aus Russland und wird von Moskau kontrolliert, verbreitet US-Präsident Donald Trump. Doch was ist an der Kritik dran? Ein Faktencheck. Eine Analyse von Claus Hecking mehr... Video | Forum ]


Deutsch-chinesischer Gipfel: Autofirmen schmieden Allianzen

Deutsch-chinesischer Gipfel: Autofirmen schmieden Allianzen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2018

Während US-Präsident Trump den Handelsstreit anheizt, nähern sich deutsche und chinesische Firmen an. Mehrere Unternehmen aus der Autobranche haben am Rande des deutsch-chinesischen Gipfels Abkommen unterzeichnet. mehr... Video | Forum ]

Überleben im Handelskrieg: Von China lernen

Überleben im Handelskrieg: Von China lernen

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2018

Donald Trump zerlegt den Westen, die Europäer sind darauf nicht vorbereitet - und bleiben wirtschaftlich auf die USA angewiesen. Von China ließe sich lernen, wie man der Falle entkommt. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

G20-Aufarbeitung: Eine vertane Chance

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2018

Vor einem Jahr brannten in Hamburg Barrikaden - zwei Bücher widmen sich den Krawallen während des G20-Gipfels aus linker Perspektive. Klären die Autoren auf? Oder wiederholen sie nur die eigene Version der Geschehnisse? mehr...

Eine Milliarde Bußgeld für Volkswagen: „Das ist eine kleine Nummer“

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

VW muss wegen der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld an Niedersachsen zahlen. Doch das Land sitzt mit zwei Vertretern im Aufsichtsrat des Konzerns. Das sei befremdlich, findet der Ökonom Christian Strenger. mehr...

Designierter Wirtschaftsminister: Altmaier will sich besonders um Ostdeutschland kümmern

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Sollte es zur Großen Koalition kommen, wird Peter Altmaier Wirtschaftsminister. Die Entwicklung der ostdeutschen Bundesländer will er dabei zu einem Schwerpunkt machen. mehr...

Hamburg: G20-Gipfel kostet Bundesregierung 72,2 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

Polizeieinsätze, Medienbetreuung, Events der Ministerien: Das Treffen der Wirtschaftsmächte im Juli 2017 in Hamburg wird teuer - das war von Beginn an klar. Die genaue Summe geht nun aus einer Linken-Anfrage hervor. mehr...

Jamaika-Verhandlungen: Merkel kündigt Förderung für Ostdeutschland an

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2017

Der Blick auf die Kreise nach der Bundestagswahl zeigte deutlich: Ein Jamaika-Bündnis hat seine Anhänger besonders im Westen. Das weiß auch Kanzlerin Merkel - sie verspricht, den Osten nicht zu vergessen. mehr...

Große Kluft: Wirtschaft im Osten holt nur schleppend auf

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Laut einem Bericht der Bundesregierung hat sich die Angleichung der Wirtschaftskraft von Ost und West „erheblich verlangsamt“. Aber auch im Westen gibt es abgehängte Regionen. mehr...

Maas zu Entzug von G20-Akkreditierungen: „Sehr schwerwiegende Vorwürfe“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Journalisten sollen aufgrund von falschen oder irrelevanten Informationen ihre Akkreditierung für den G20-Gipfel verloren haben. Justizminister Heiko Maas kritisiert nun die unnötige Speicherung von Daten. mehr...

Staatsbeteiligung am Autobauer: FDP-Chef Lindner will VW komplett privatisieren

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2017

Die mit VW abgestimmte Rede von Niedersachsens Regierungschef Weil hat eine Debatte über die Staatsbeteiligung am Konzern ausgelöst. FDP-Chef Lindner fordert den Ausstieg des Staats. Die Linke will eine andere Lösung. mehr...

G-20-Gipfel: Drückebergerin Fegebank

DER SPIEGEL - 22.07.2017

G-20-Gipfel: Katharina Fegebank verweigert Begrüßung von Erdoğan; Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank wollte nicht den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan bei seiner Ankunft zum G-20-Gipfel begrüßen. Der G-20-Stab… mehr...

Beim G20-Gipfel: Trump und Putin führten zweites, bislang unbekanntes Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Zwischen Donald Trump und Wladimir Putin hat es beim G20-Gipfel ein zweites Gespräch gegeben. Warum das Weiße Haus die Unterhaltung bislang nicht erwähnt hatte, blieb unklar. Trump nannte die Berichte „krank“. mehr...