Probleme in Autoindustrie: Wirtschaftsforscher rechnen mit geringerem Wachstum

Probleme in Autoindustrie: Wirtschaftsforscher rechnen mit geringerem Wachstum

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2018

Der Optimismus zu Anfang des Jahres war verfrüht. Ökonomen mehrerer Forschungsinstitute korrigieren Wachstumsprognose jetzt leicht nach unten. Anzeichen für eine Rezession gebe es aber nicht. mehr... Forum ]

Macron in der Krise: Wenn den Star-Reformern das Volk wegläuft

Macron in der Krise: Wenn den Star-Reformern das Volk wegläuft

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Schröder, Blair, Renzi, Macron: Viele Politiker wollten der Wirtschaft gefallen - und endeten als traurige Figuren ohne Volk. Vielleicht ist der Mensch einfach nicht dafür gemacht, sein Leben ständig reformieren zu lassen. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]


Nach Veto des Bundesrats: Wirtschaft fordert schnelle Einigung beim Digitalpakt

Nach Veto des Bundesrats: Wirtschaft fordert schnelle Einigung beim Digitalpakt

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

Der Widerstand der Länderchefs gegen den Digitalpakt hebt den Stresspegel aller, die im Sektor Bildung unterwegs sind. Auch die Wirtschaft ist wenig begeistert - und appelliert an die Beteiligten. mehr...

Neue Studie: E-Autos kosten Deutschland bis 2035 mehr als 100.000 Jobs

Neue Studie: E-Autos kosten Deutschland bis 2035 mehr als 100.000 Jobs

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2018

Was bedeutet das E-Auto für den Arbeitsmarkt? Wenig Gutes, zeigt eine umfassende Studie des Forschungsinstituts der Arbeitsagentur: Viele Jobs werden wegfallen - vor allem gut bezahlte, und nicht nur in der Autobranche. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]


Drohende Wirtschaftskrise: Nicht schon wieder Deutschland-Bashing!

Drohende Wirtschaftskrise: Nicht schon wieder Deutschland-Bashing!

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Deutschland droht der Abschwung, doch das ist kein Grund für Gürtel-enger-schnallen-Rhetorik. Ein Blick in die Zeit um 2005 zeigt, wie falsch Untergangspropheten wie Friedrich Merz schon damals damit lagen. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]

Futtermittelkonzern Agravis: Wie das Gift in die Hühner kam
DPA

Futtermittelkonzern Agravis: Wie das Gift in die Hühner kam

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Mit PCB kontaminiertes Futtermittel macht dem Agravis-Konzern zu schaffen. Jetzt kommt heraus: Das Agrarunternehmen kannte das Risiko. Von Nils Klawitter mehr...


60 Milliarden Euro Überschuss: Rekordplus für Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen

60 Milliarden Euro Überschuss: Rekordplus für Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Die Wirtschaft läuft, die Beschäftigung wächst und der Staat freut sich: Die öffentlichen Kassen verzeichnen das fünfte Jahr in Folge ein Plus. Es fällt nach SPIEGEL-Informationen so hoch aus wie nie zuvor. mehr... Forum ]

Merkel beim Arbeitgebertag: Und die Wirtschaft liebt sie doch

Merkel beim Arbeitgebertag: Und die Wirtschaft liebt sie doch

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2018

Oft beklagte die Wirtschaft Angela Merkels mangelnden Reformeifer. Nun bereitet der Arbeitgebertag der Kanzlerin einen auffällig warmen Empfang. Man spürt die Sorge über die potenziellen Nachfolger. Von David Böcking mehr... Forum ]


Sorge um Fahrverbote: Handwerksbetriebe sehen Wachstum in Gefahr

Sorge um Fahrverbote: Handwerksbetriebe sehen Wachstum in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2018

Handwerker fürchten die Sperrzonen für ihre Firmenautos, die meist mit Dieselmotoren ausgestattet sind. Ihre Verbandsvertreter sehen bereits Gefahr für das Wirtschaftswachstum insgesamt. mehr... Forum ]

Regierungskrise in Großbritannien: Deutsche Unternehmen planen mit Worst-Case-Brexit

Regierungskrise in Großbritannien: Deutsche Unternehmen planen mit Worst-Case-Brexit

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Trotz der vorläufigen Einigung auf ein Austrittsabkommen ist die Gefahr groß, dass es zu einem harten Brexit kommt. Die Planungsstäbe der großen Unternehmen rüsten sich für das schlimmste Szenario. Von Michael Kröger mehr... Forum ]

Deutsche Einheit: Plädoyer für den digitalen Soli

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Auch fast 30 Jahre nach der Wende fehlt eine Vision Ost, der Westen hat die größte Integrationsaufgabe verschlafen. Was helfen könnte. mehr...

Prognose zu wirtschaftlicher Entwicklung: Abwanderung wirft den Osten zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit zeichnen Forscher ein düsteres Szenario für den Osten: Langfristig werde dieser wirtschaftlich weiter abgehängt, weil zu viele Menschen abwandern. mehr...

Ost-West-Gefälle: Löhne mau, Jobmarkt besser

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2018

Schließt die Wirtschaft in Ostdeutschland zu den alten Bundesländern auf - oder stagniert die Entwicklung? „Sowohl als auch“, sagt die Bundesregierung. mehr...

Krawalle in Chemnitz: Wirtschaftsminister spricht von Schaden für Standort Sachsen

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

„Da brauchen wir nicht drumherum zu reden": Sachsens Wirtschaftsminister Dulig befürchtet nach den Krawallen in Chemnitz negative Folgen für den Wirtschaftsstandort. Bei Unternehmen sei Verunsicherung spürbar. mehr...

Crimmitschau: Als Sachsen Spitze war

SPIEGEL Plus - 01.08.2018

Einst nannte man das sächsische Crimmitschau die „Stadt der hundert Schornsteine“ – und der Millionäre. Wie kam es dazu, was ist geblieben?  mehr...

G20-Aufarbeitung: Eine vertane Chance

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2018

Vor einem Jahr brannten in Hamburg Barrikaden - zwei Bücher widmen sich den Krawallen während des G20-Gipfels aus linker Perspektive. Klären die Autoren auf? Oder wiederholen sie nur die eigene Version der Geschehnisse? mehr...

Eine Milliarde Bußgeld für Volkswagen: „Das ist eine kleine Nummer“

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

VW muss wegen der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld an Niedersachsen zahlen. Doch das Land sitzt mit zwei Vertretern im Aufsichtsrat des Konzerns. Das sei befremdlich, findet der Ökonom Christian Strenger. mehr...

Designierter Wirtschaftsminister: Altmaier will sich besonders um Ostdeutschland kümmern

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Sollte es zur Großen Koalition kommen, wird Peter Altmaier Wirtschaftsminister. Die Entwicklung der ostdeutschen Bundesländer will er dabei zu einem Schwerpunkt machen. mehr...

Hamburg: G20-Gipfel kostet Bundesregierung 72,2 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

Polizeieinsätze, Medienbetreuung, Events der Ministerien: Das Treffen der Wirtschaftsmächte im Juli 2017 in Hamburg wird teuer - das war von Beginn an klar. Die genaue Summe geht nun aus einer Linken-Anfrage hervor. mehr...

Hamburg: Willkommen in der Hölle

SPIEGEL Chronik - 06.12.2017

Vor dem G-20-Gipfel hatten alle große Erwartungen: Bürgermeister Olaf Scholz, die Polizei, die Linke. Nach den Krawallen sind alle ziemlich kleinlaut. Von Tobias Becker  mehr...