ThemaWirtschaft in SpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschwung: Spaniens Wirtschaft wächst so stark wie zuletzt 2007

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Sieben magere Jahre sind vorbei, nun kommt Spaniens Wirtschaft zunehmend in Schwung: Von April bis Juni wuchs das Bruttoinlandsprodukt um 1,2 Prozent. Ein Grund für das starke Wachstum ist die gesunkene Arbeitslosigkeit. mehr...

Pläne in Frankreich, Spanien, Italien: So will Europa wachsen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Die Länder in Europas Süden wollen weniger sparen und mehr investieren - dafür soll der Stabilitätspakt gelockert werden. Doch wo soll das Geld überhaupt hinfließen? Das sind die Pläne von Frankreich, Italien und Spanien. mehr...

WM-Aus des Titelverteidigers: Die Spanier werden schnell darüber hinwegkommen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2014

Das überraschende Aus in der Vorrunde der Fußball-WM hat viele Spanier regelrecht paralysiert. Wird sich der sportliche Schock auch auf die Wirtschaft des Landes auswirken? Ein Interview mit Berenberg-Analyst Jörn Quitzau. mehr...

Schuldenkrise: Spanien will weltgrößten Flughafenbetreiber privatisieren

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

Spaniens Schulden sind in der Eurokrise explodiert. Um diese Last zu drücken, will das Land knapp die Hälfte des staatseigenen Flughafenbetreibers Aena verkaufen. Mit rund 70 Airports ist Aena das weltgrößte Unternehmen seiner Branche. mehr...

Konjunkturprogramm: Spaniens Regierungschef plant Steuersenkungen

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2014

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat ein milliardenschweres Konjunkturprogramm angekündigt. Er reiht sich damit ein in die Riege der europäischen Politiker, die weniger strikt sparen wollen. mehr...

Aufschwung: Spaniens Wachstum erreicht Vorkrisenniveau

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Die spanische Wirtschaft gewinnt zunehmend an Schwung. Von Januar bis März wuchs sie um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorquartal - so stark wie seit Beginn der Krise vor sechs Jahren nicht mehr. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die trügerische Euphorie in der Euro-Krise

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Ist die Euro-Krise abgehakt? Aus Sicht der Investoren und der Politik ist sie es. Dabei sind die Probleme in Griechenland, Spanien oder Italien größer denn je. Wie in den dreißiger Jahren ist auch jetzt die Demokratie in Gefahr. mehr...

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Die Euro-Krise sei vorbei, verkünden Europas Politiker. Von nun an seien die Problemzonen der Währungsunion auf dem Weg der Besserung, heißt es allerorten. Aber leider ist es zu früh zum Jubeln. Eine Analyse vor dem Athen-Besuch der Kanzlerin. mehr...

Wirtschaftskrise in Europa: Spanien fällt in die Deflation

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Es ist eine ökonomisch gefährliche Entwicklung: In Spanien fallen erstmals seit 2009 die Preise. Was für Verbraucher angenehm klingt, ist fatal für die Wirtschaft. Muss die Europäische Zentralbank eingreifen? mehr...

Wirtschaftskrise: Spanien lässt die Rezession hinter sich

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Jeder Vierte ist arbeitslos, doch die spanische Wirtschaft atmet auf: Nach zweijähriger Rezession steigt die Wirtschaftsleistung des Landes seit Juli wieder - und auch die angeschlagene Großbank Santander macht wieder Gewinne. mehr...


Bevölkerung: 46,196 Mio.

Fläche: 505.988 km²

Hauptstadt: Madrid

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI.

Regierungschef: Mariano Rajoy

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Spanien-Reiseseite







Themen von A-Z