ThemaWirtschaft in SpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die trügerische Euphorie in der Euro-Krise

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Ist die Euro-Krise abgehakt? Aus Sicht der Investoren und der Politik ist sie es. Dabei sind die Probleme in Griechenland, Spanien oder Italien größer denn je. Wie in den dreißiger Jahren ist auch jetzt die Demokratie in Gefahr. mehr...

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Die Euro-Krise sei vorbei, verkünden Europas Politiker. Von nun an seien die Problemzonen der Währungsunion auf dem Weg der Besserung, heißt es allerorten. Aber leider ist es zu früh zum Jubeln. Eine Analyse vor dem Athen-Besuch der Kanzlerin. mehr...

Wirtschaftskrise in Europa: Spanien fällt in die Deflation

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Es ist eine ökonomisch gefährliche Entwicklung: In Spanien fallen erstmals seit 2009 die Preise. Was für Verbraucher angenehm klingt, ist fatal für die Wirtschaft. Muss die Europäische Zentralbank eingreifen? mehr...

Wirtschaftskrise: Spanien lässt die Rezession hinter sich

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Jeder Vierte ist arbeitslos, doch die spanische Wirtschaft atmet auf: Nach zweijähriger Rezession steigt die Wirtschaftsleistung des Landes seit Juli wieder - und auch die angeschlagene Großbank Santander macht wieder Gewinne. mehr...

Zweijährige Rezession: Spaniens Wirtschaft erholt sich leicht

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2014

Im Herbst 2013 gab es das erste Mini-Plus, im vierten Quartal ging es weiter bergauf. Spaniens Wirtschaft ist Ende des Jahres um 0,3 Prozent gewachsen, im Vergleich zum Vorquartal. Eine schwache Erholung, räumt auch der Wirtschaftsminister ein. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Diese perverse Angst

DER SPIEGEL - 30.12.2013

EZB-Präsident Mario Draghi, 66, verteidigt seine Politik: Die Befürchtungen der Deutschen hätten sich nicht bestätigt, die Lage in der Euro-Zone habe sich verbessert. Für die Niedrigzinsen macht er die Finanzmärkte verantwortlich. SPIEGEL: Herr Dra... mehr...

Steuervorteile: EU will Verfahren gegen spanische Fußballclubs einleiten

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Die EU-Kommission hat sieben spanische Fußball-Erstligisten ins Visier genommen, darunter Barca und Real. Den Clubs werden Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht zur Last gelegt. Sie sollen steuerliche Vorteile daraus ziehen, dass sie als Vereine, nicht als AG firmieren. mehr...

Spanien: Sinkende Verbraucherpreise schüren Angst vor Deflation

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Erstmals seit Oktober 2009 sind in Spanien die Verbraucherpreise gesunken. Das erhöht die Sorge vor einer Deflation in der Euro-Zone. Dies könnte dazu führen, dass Verbraucher weniger konsumieren, in Erwartung, dass die Preise immer weiter sinken. mehr...

GELDPOLITIK: Das Experiment

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Mit einer Zinssenkung versucht EZB-Chef Mario Draghi, eine Deflation im Euro-Raum abzuwenden - und folgt damit immer mehr der riskanten Politik anderer Notenbanken. Denn die Inflationsgefahr ist keineswegs gebannt. Es ist einer dieser Tage,... mehr...

Nach zwei Jahren: Spaniens Wirtschaft wächst wieder ein bisschen

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Mit einem Mini-Plus hat Spanien die Rezession hinter sich gelassen. Im dritten Quartal legte die Wirtschaftsleistung um 0,1 Prozent zu. Für Wachstum übers gesamte Jahr reicht das aber noch nicht. mehr...








Themen von A-Z