Mehr Unabhängigkeit: Schwellenländer gründen Entwicklungsbank und Währungsfonds

Mehr Unabhängigkeit: Schwellenländer gründen Entwicklungsbank und Währungsfonds

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Die Brics-Staaten wollen unabhängiger von westlich dominierten Finanzinstitutionen werden: Bei ihrem Gipfel in Brasilien einigten sich die fünf wichtigsten Schwellenländer auf eine eigene Entwicklungsbank und einen Währungsfonds. mehr... Forum ]

Studie: Deutschland ist einer der größten Globalisierungsprofiteure

Studie: Deutschland ist einer der größten Globalisierungsprofiteure

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Die Globalisierung vertieft die Kluft zwischen Arm und Reich: Einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge sind zwar die Einkommen in allen untersuchten Ländern gewachsen. Große Gewinner des wachsenden Welthandels sind aber die Industriestaaten und vor allem die Exportnation Deutschland. mehr... Forum ]

SCHWELLENLÄNDER: Die zweite Welle

DER SPIEGEL - 03.02.2014

China, Indien, Brasilien: Noch vor kurzem galten die aufstrebenden Nationen, Heimat für knapp 40 Prozent der Menschheit, als Motor der Weltwirtschaft. Jetzt geraten sie in Schwierigkeiten - die Chance für eine neue Politik? Gut zwölf Jahre ist es j... mehr...

Weltwirtschaft: BRICS-Staaten wollen eigene Entwicklungsbank

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika haben sich zum Auftakt ihres Gipfels in Durban für ein Gegenstück zu den westlich dominierten IWF und Weltbank entschieden. Auch ein weiterer Beschluss zeigt die Furcht vor Euro- und Dollar-Abhängigkeit. mehr...

Wenig Besucher: Südafrika macht Riesenverlust mit Fußball-WM

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2010

Der Image-Gewinn war groß, die Verluste noch größer: Südafrika hat mit der Fußball-WM viel Geld verloren. Nur ein Zehntel der Kosten hat das Land wieder hereingeholt. Afrikanische Unternehmen profitierten kaum von der gigantischen Sportveranstaltung. mehr...

Südafrikas Wirtschaft: Überlebenskampf am Kap

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2010

Südafrika steht vor riesigen Problemen: Nirgendwo auf der Welt ist die Kluft zwischen Arm und Reich so groß. Die Fußball-WM soll den Aufschwung bringen - doch nur mit Millionen neuer Jobs könnte dem Land das Schicksal afrikanischer Krisenstaaten erspart bleiben. mehr...

Krise global: Afrika trotzt dem Bankenbeben

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2009

Afrika, lange Jahre als Krisenkontinent verschrien, laviert sich vergleichsweise glimpflich durch die Konjunkturflaute. Zwar spüren einige Industriezweige den Abschwung. Doch weil die internationale Hochfinanz den Erdteil stets ignorierte, sind die Folgen des Bankenbebens überschaubar. mehr...

SÜDAFRIKA: Kabale und Hiebe

DER SPIEGEL - 29.09.2008

Nach dem Abgang von Präsident Mbeki steckt die Republik am Kap in der schwersten Krise seit Ende der Apartheid. Kann ausgerechnet ANC-Chef Jacob Zuma Land und Partei wieder einen? Er ahnte, was kommen würde. Er kennt sich aus im Strippenziehen. Und... mehr...

KORRUPTION: Auf schwierigem Grund

DER SPIEGEL - 11.02.2008

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen deutsche Schiffbauer wegen eines geplanten Rüstungsgeschäfts mit Angola - in Echtzeit. Kurz vor Weihnachten, am 19. Dezember vergangenen Jahres, durchsuchte die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft unt... mehr...

Rückspiegel: Zitate

DER SPIEGEL - 12.02.2007

Die südafrikanische Tageszeitung "The Daily News" zum SPIEGEL-Artikel "Korruption - Deutsche Gründlichkeit" über umstrittene Geschäfte eines deutschen Schiffbau-Konsortiums in Südafrika (Nr. 6/2007):. Es wird erwartet, dass die deutsche Staatsanwal... mehr...

KORRUPTION: Deutsche Gründlichkeit

DER SPIEGEL - 05.02.2007

Erhielt ein deutsches Schiffbaukonsortium mit Hilfe von Schmiergeld den Zuschlag für ein Waffengeschäft in Südafrika? Interne Vermerke erhärten den Verdacht. Als Düsseldorfer Staatsanwälte Ende November in Hamburg ankamen, mussten sie niemanden nac... mehr...

Über 20 Millionen Euro Schmiergeld?

DER SPIEGEL - 24.07.2006

Schmiergeldzahlungen bei ThyssenKrupp. THYSSEN-KRUPPBei den Ermittlungen der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft gegen den ThyssenKrupp-Konzern wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung und Bestechung im Zusammenhang mit einem Rüstungsauftrag geht es... mehr...

Themen von A-Z