ThemaWirtschaftskriminalität

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Hohes Risiko, geringe Strafe

Getrieben von Gier verzocken sie Millionen - und kommen oft glimpflich davon: Wirtschaftskriminelle erhalten in der Regel niedrige Strafen, weil ihre Schuld juristisch schwerer nachweisbar ist als bei anderen Verbrechen. Die Geschädigten gehen meist leer aus.

Autozulieferer: Betrüger prellen Leoni um 40 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2016

Der Autozulieferer Leoni ist nach eigenen Angaben Opfer eines millionenschweren Betrugs geworden. Die Täter seien besonders raffiniert vorgegangen und hätten gefälschte Dokumente und Identitäten benutzt. mehr...

Millionenbeute in deutschen Firmen: So funktioniert die Chef-Masche

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Der Trick klingt unglaublich: Kriminelle geben sich als Chef aus - und erleichtern deutsche Unternehmen um Millionen. Ermittler gehen nun an die Öffentlichkeit und erklären, wie die Täter vorgehen. mehr...

Kampf um Nigerias Öl: Rächer des Niger-Deltas

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Eine neue Gruppe von Rebellen kämpft in Nigeria gegen Öl-Multis wie Shell und Chevron. Das Ziel: die lokale Bevölkerung an den Gewinnen beteiligen. Manche glauben, dahinter steckt die Opposition. mehr...

Bankrott-Anklage gegen Drogerie-Pleitier: Anton Schleckers größte Angst

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2016

Die Staatsanwaltschaft will Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts den Prozess machen. Doch das Verfahren ist komplex und dürfte sich hinziehen. Was droht dem Ex-Drogeriekönig? mehr...

Anklage gegen Anton Schlecker: Wie der Drogeriekönig Vermögenswerte verschob

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

Anton Schlecker ist wegen vorsätzlichen Bankrotts angeklagt. Noch vor der Pleite versuchte er, seine Millionen in Sicherheit zu bringen. Wie das funktionierte, hat das mehr...

Anklage wegen vorsätzlichen Bankrotts: Anton Schlecker droht lange Haft

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

25.000 Menschen verloren ihren Job, die Gläubiger verlangten eine Milliarde Euro: Vier Jahre nach der Schlecker-Pleite hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Ex-Drogerie-König Anton Schlecker soll mehrere Straftaten begangen haben. mehr...

Wolfsburg und die VW-Krise: Die Wagenburg

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2016

Wolfsburg hat 120.000 Einwohner, die meisten arbeiten bei VW. Kein Wunder, dass viele hinter dem Abgasskandal eine Verschwörung wittern. Manche sehen das Weggucken aber auch kritisch. mehr...

Abgasskandal: VW will Aufschub vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2016

Kurz vor Ablauf eines Ultimatums im Abgasskandal hat VW eine Fristverlängerung bei einem US-Gericht beantragt. Die Anhörung sollte am Donnerstag stattfinden. mehr...

Abgas-Affäre: VW-Vorstände sollen schon früher von drohenden Strafzahlungen gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

In der VW-Abgasaffäre gab es nach SPIEGEL-Informationen offenbar schon frühe Warnungen an die Chefs: Zwei Vorstände wussten offenbar schon im August von verbotener Software und drohenden Strafzahlungen. mehr...

Wiedeking-Prozess: Freispruch für die Porsche-Zocker

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein Finanzchef Härter können aufatmen. Ihre gescheiterte Übernahme von VW war laut Gericht keine Marktmanipulation. Größenwahnsinnig war der Plan dennoch. mehr...