ThemaWirtschaftskriminalitätRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Hohes Risiko, geringe Strafe

Getrieben von Gier verzocken sie Millionen - und kommen oft glimpflich davon: Wirtschaftskriminelle erhalten in der Regel niedrige Strafen, weil ihre Schuld juristisch schwerer nachweisbar ist als bei anderen Verbrechen. Die Geschädigten gehen meist leer aus.

Millionenbeute in deutschen Firmen: So funktioniert die Chef-Masche

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Der Trick klingt unglaublich: Kriminelle geben sich als Chef aus - und erleichtern deutsche Unternehmen um Millionen. Ermittler gehen nun an die Öffentlichkeit und erklären, wie die Täter vorgehen. mehr...

Kampf um Nigerias Öl: Rächer des Niger-Deltas

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Eine neue Gruppe von Rebellen kämpft in Nigeria gegen Öl-Multis wie Shell und Chevron. Das Ziel: die lokale Bevölkerung an den Gewinnen beteiligen. Manche glauben, dahinter steckt die Opposition. mehr...

Bankrott-Anklage gegen Drogerie-Pleitier: Anton Schleckers größte Angst

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2016

Die Staatsanwaltschaft will Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts den Prozess machen. Doch das Verfahren ist komplex und dürfte sich hinziehen. Was droht dem Ex-Drogeriekönig? mehr...

Anklage gegen Anton Schlecker: Wie der Drogeriekönig Vermögenswerte verschob

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

Anton Schlecker ist wegen vorsätzlichen Bankrotts angeklagt. Noch vor der Pleite versuchte er, seine Millionen in Sicherheit zu bringen. Wie das funktionierte, hat das mehr...

Anklage wegen vorsätzlichen Bankrotts: Anton Schlecker droht lange Haft

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

25.000 Menschen verloren ihren Job, die Gläubiger verlangten eine Milliarde Euro: Vier Jahre nach der Schlecker-Pleite hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Ex-Drogerie-König Anton Schlecker soll mehrere Straftaten begangen haben. mehr...

Wolfsburg und die VW-Krise: Die Wagenburg

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2016

Wolfsburg hat 120.000 Einwohner, die meisten arbeiten bei VW. Kein Wunder, dass viele hinter dem Abgasskandal eine Verschwörung wittern. Manche sehen das Weggucken aber auch kritisch. mehr...

Abgasskandal: VW will Aufschub vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2016

Kurz vor Ablauf eines Ultimatums im Abgasskandal hat VW eine Fristverlängerung bei einem US-Gericht beantragt. Die Anhörung sollte am Donnerstag stattfinden. mehr...

Abgas-Affäre: VW-Vorstände sollen schon früher von drohenden Strafzahlungen gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

In der VW-Abgasaffäre gab es nach SPIEGEL-Informationen offenbar schon frühe Warnungen an die Chefs: Zwei Vorstände wussten offenbar schon im August von verbotener Software und drohenden Strafzahlungen. mehr...

Wiedeking-Prozess: Freispruch für die Porsche-Zocker

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein Finanzchef Härter können aufatmen. Ihre gescheiterte Übernahme von VW war laut Gericht keine Marktmanipulation. Größenwahnsinnig war der Plan dennoch. mehr...

Porsche-Prozess: Freispruch für Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Es ging um die gescheiterte Übernahme von Volkswagen durch Porsche - und um Milliardenverluste an der Börse. Jetzt sind Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Härter freigesprochen worden. mehr...

Themen von A-Z