ThemaWirtschaftspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Langsames Dahinsiechen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Die aktuellen politischen Entwicklungen lassen Schlechtes erahnen: Die EU wird nicht spektakulär zusammenbrechen, sondern an ihren Rändern zerfleddern und im Inneren ausgehöhlt. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Wie die Flüchtlingskrise den Arbeitsmarkt unter Druck setzt

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Wie die Flüchtlingskrise den Arbeitsmarkt unter Druck setzt

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Bis Ende 2017 könnten drei Millionen Flüchtlinge im arbeitsfähigen Alter nach Deutschland strömen. Die illegale Beschäftigung unter der Mindestlohngrenze würde dann steigen. Das ist das Letzte, was wir in Zeiten von Mini-Inflation brauchen. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Ökonom Li zur Wirtschaftskrise: Der Wandel hat längst begonnen

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Die Gefahr einer chinesischen Wirtschaftskrise gehört zu den Top-Themen beim Weltwirtschaftsforum. Ökonom Li Daokui räumt Probleme ein, die auch deutsche Firmen betreffen. Dennoch ist er optimistisch - und hofft auf einen Babyboom. mehr...

IWF und Griechenland: Lagarde lässt Euroretter zappeln

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Der Internationale Währungsfonds beteiligt sich womöglich erneut an Finanzhilfen für Griechenland. Deutschland wünscht sich das, doch IWF-Chefin Lagarde hält die Europäer hin. mehr...

Indien: Kein schöner Land

DER SPIEGEL - 02.01.2016

"Clean Ganges" soll den Fluss säubern. "Make in India" Firmen locken. "Digital India" Dörfer vernetzen. Premier Modi will aus dem Schwellenstaat eine Spitzennation machen. Eine Reise entlang seiner Versprechen. Von Katrin Kuntz. Die Fahrt durch das... mehr...

Kritik an Bundesregierung: Deutsche Wirtschaftsverbände jammern auf hohem Niveau

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2015

In den Chefetagen der deutschen Wirtschaftsverbände herrscht zum Jahreswechsel gemischte Stimmung: Die auch für 2016 erwartete starke Konjunktur sorgt für Freude - ganz im Gegensatz zur Sozialpolitik der Bundesregierung. mehr...

Gemeinsames Konzept: Schäuble und Gabriel wollen EU-Wirtschaftspolitik besser koordinieren

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2015

Finanzminister Schäuble und Kabinettskollege Gabriel plädieren nach SPIEGEL-Informationen für eine bessere Koordinierung der europäischen Wirtschaftspolitik. Dafür soll sich die EU auf das Wesentliche konzentrieren. mehr...

Finanzkrise: Griechisches Parlament stimmt für weiteres Reformpaket

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Das griechische Parlament hat mit knapper Mehrheit ein neues Reformpaket gebilligt. Die Zustimmung war Voraussetzung für die nächste Hilfsmilliarde. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Riss durch Europa

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2015

Der Erfolg des Front National wird auch in Deutschland zu spüren sein. Denn als Reaktion wird die französische Regierung wirtschaftspolitisch noch stärker nach links steuern - und damit eine Konfrontation mit Berlin riskieren. mehr...

Kapitalismus-Kritik: Nur arme Staaten sollten wachsen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Flüchtlinge, Klimawandel, Bankenbeben - die großen Krisen hängen eng zusammen, sagt der Nachhaltigkeitsforscher Reinhard Loske. Er prophezeit das Ende der weltweiten Wachstumspolitik und fordert eine radikale Reform des Kapitalismus. mehr...

Reformgesetze: Griechische Opposition verweigert Tsipras Unterstützung

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2015

Alexis Tsipras muss um wichtige Reformgesetze bangen. Die Opposition im griechischen Parlament will den Regierungschef bei den Abstimmungen nicht unterstützen - und die eigene Mehrheit ist inzwischen sehr dünn. mehr...

Konjunktur: Unter den Möglichkeiten

DER SPIEGEL - 19.11.2015

Trotz tiefer Zinsen, niedriger Ölpreise und eines billigen Euro schafft die deutsche Wirtschaft keinen kräftigen Aufschwung. Die Vorzeigeökonomie Europas stößt an ihre Grenzen. Wissenschaftler fordern eine neue Reformrunde. Kaum hatten die Börsen a... mehr...

Themen von A-Z