ThemaWirtschaftspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Europas Wachstumsschwäche: Schäuble stemmt sich gegen Staatsprogramme

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Italien, Frankreich, Polen: Mehrere EU-Staaten fordern Konjunkturprogramme zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft. Deutschlands Finanzminister Schäuble will zwar auch Investitionen, aber nicht vom Staat. Er geißelt den mangelnden Reformeifer. mehr...

Frankreich: Wirtschaftsminister Montebourg kritisiert deutsche Sparpolitik

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2014

Der französische Wirtschaftsminister Arnaud Montebourg stellt sich in der europäischen Sparpolitik klar gegen Deutschland: Statt Schulden abzubauen, solle der Konsum angeregt werden. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Die Eurokrise ist abgehakt? Von wegen. Seit Jahren bastelt Bundeskanzlerin Merkel an einer Illusion. Das Fundament aber ist wackelig - wie auch der jüngste Wachstumseinbruch zeigt. mehr...

Wirtschaftsklima in der Türkei: Industrieverband fürchtet den Erdogan-Effekt

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Jahrelang kannte die Wirtschaft der Türkei nur eine Richtung: aufwärts. Nach der Präsidentenwahl warnt jetzt ein mächtiger Industrieverband: Erdogans Politikstil gefährde den Aufstieg. mehr...

Union: Dekadente Gesellschaft

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Fraktionsvize Michael Fuchs, 65, fordert einen Neustart in der Wirtschaftspolitik und wünscht sich von Kanzlerin Angela Merkel mehr Mut. SPIEGEL: Herr Fuchs, in der Großen Koalition stimmt die Union für die Rente mit 63 und den Mindestlohn, während... mehr...

Venezuela: Schock für die Wirtschaft

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Präsident Nicolás Maduro will das Land sanieren - mit einem radikalen Reformpaket. Präsident Nicolás Maduro will das Land sanieren - mit einem radikalen Reformpaket, das bald verkündet werden soll. Maduro plant die massive Erhöhung des Benzinpreise... mehr...

Wirtschaftsbilanz der Türkei: Erdogan macht Boom, Bang, Boom

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Er hat Demonstranten niederknüppeln lassen und mit einer Korruptionsaffäre zu kämpfen. Dennoch lieben viele Türken Recep Tayyip Erdogan. Sie verbinden mit ihm den Wirtschaftsboom des Landes. Zu Recht? mehr...

EU-Wirtschaftspolitik: Streit im Sommer der Versöhnung

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Paris und Berlin zanken sich über den künftigen Wirtschaftskurs der EU. Dabei geht es um Prinzipien - aber auch um die Macht in der neuen Europäischen Kommission. mehr...

Türkei: Der neue Sultan

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Premier Erdo?an begann als demokratischer Reformer, doch im Kampf gegen die alten Eliten und die Gezi-Demonstranten entwickelte er sich zum Patriarchen. Jetzt will er sich zum Präsidenten wählen lassen. Wird er damit zum Despoten? verbraucht für ... mehr...

Türkiye: Yeni Padi?ah

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Ba?bakan Erdo?an demokratik reformlarla ç?kt? yola, ancak eski dönemin seçkinleriyle ve Gezi Park? direni?çileriyle mücadelesinde hükümdara dönü?tü. ?imdi kendisini cumhurba?kan? seçtirmek niyetinde. Despot mu olacak bu sefer de? verbraucht für i... mehr...

Themen von A-Z