ThemaWirtschaftspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Griechische Reformliste: Tsipras will ehrenhaften Kompromiss mit Gläubigern

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Was taugt die Reformliste der griechischen Regierung? Premier Tsipras hat die Pläne im Parlament erneut verteidigt, bekräftigte aber auch, er werde vor den Gläubigern des Landes nicht bedingungslos kapitulieren. mehr...

Griechische Reformliste: So will Tsipras die Geldgeber überzeugen

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Die Euro-Partner kritisieren Griechenlands Reformvorschläge als zu vage. Die Regierung in Athen will die Vorwürfe entkräften und macht die Liste öffentlich - tatsächlich scheint ihr außer neuen Steuern wenig einzufallen. mehr...

Kreditgespräche in Brüssel: Neuer Ärger über griechische Regierung

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Große Worte, kaum Konkretes: Die griechischen Reformvorschläge reichen den Geldgebern nicht, ein Durchbruch scheint weit entfernt. Dabei kommt es für Athen jetzt auf jeden Tag an. mehr...

Griechenland-Krise: Tsipras will Merkel mit Reformliste überzeugen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Höhere Steuern, Rentenkürzungen, Strafen für korrupte Unternehmen: Griechenlands Premier Tsipras will beim Merkel-Besuch ein Bündel konkreter Reformen präsentieren. Die Kontrolleure sind damit noch nicht zufrieden. mehr...

Griechenland in der Eurokrise: Leere Kassen, leere Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Der griechische Ministerpräsident Tsipras hofft auf neues Geld der Euro-Partner. Doch vereinbarte Reformen dreht seine Regierung sogar zurück. Mit dieser Strategie droht Athen, seine letzten Verbündeten in der EU zu verprellen. mehr...

Brief der Spitzenverbände: Wirtschaftslobby warnt Merkel vor Belastungen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Energiewende, Rente mit 63, Mindestlohn: Die deutsche Wirtschaft fühlt sich durch viele politische Vorhaben belastet. Vor einem Treffen mit Kanzlerin Merkel warnen die Spitzenverbände vor weiteren Eingriffen - etwa bei der Erbschaftsteuer. mehr...

Wirtschaftspolitik in Griechenland: Syriza stemmt sich gegen Privatisierungen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Die griechische Wirtschaft braucht dringend Investitionen, der Staat Geld. Dennoch stoppt die neue Regierung Privatisierungen und Industrieprojekte. Viele Unternehmen sind verunsichert - und stoppen ihre Vorhaben vorerst. mehr...

Hilfskredite: IWF bewilligt 17,5 Milliarden für Ukraine

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Die Ukraine bekommt im Kampf gegen die Staatspleite Unterstützung vom Internationalen Währungsfonds. Dieser billigte Kredite in Höhe von 17,5 Milliarden Dollar. mehr...

Vor Treffen mit Merkel: OECD fordert europaweites Konjunkturpaket

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Schluss mit "isolierten Schritten": Vor einem Treffen mit Kanzlerin Merkel hat der Chef der OECD die Euro-Länder aufgefordert, gemeinsam Reformen für mehr Wirtschaftswachstum auszuarbeiten. mehr...

Griechenlands Reformliste: Gute Ideen, aber zu wenig Zahlen

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Bürger sollen Steuerfahnder werden, Beamte sich endlich an den Umgang mit Computern gewöhnen: Griechenlands Reformkonzept enthält interessante Vorschläge - aber nicht das, was den Geldgebern am wichtigsten ist. mehr...

Themen von A-Z