Rätselhaftes Wirtschaftsphänomen: Die sieben Gründe für Deutschlands schwache Produktivität

Rätselhaftes Wirtschaftsphänomen: Die sieben Gründe für Deutschlands schwache Produktivität

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2018

Konjunktur paradox: Die Wirtschaft wächst, doch die Produktivität der Deutschen, seit Jahrzehnten Triebfeder für mehr Wohlstand, lahmt. Wie kann das sein? Hier ist die Erklärung. Von Hannah Knuth und Christian Reiermann mehr...

Wirtschaftsbilanz des Kreml: Aufstieg und Fall der Putinomics

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2018

Wladimir Putin steuert am Sonntag auf eine vierte Amtszeit als Präsident zu. Nach 18 Jahren an der Macht fällt seine Wirtschaftsbilanz ernüchternd aus: Auf Russlands einst rasende Aufholjagd folgte Stagnation. mehr...

Mehr Aufsicht über alles: China verschärft den Staatskapitalismus

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2018

China will seine Staatsarchitektur grundlegend umbauen. Die Regierung baut ihren Einfluss auf die Wirtschaft massiv aus. mehr...

Italiens Wirtschaft nach der Wahl: Hohe Schulden, faule Kredite, viele Arbeitslose - was nun?

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2018

Der italienischen Wirtschaft geht es bescheiden. Nach dem knappen Ausgang der Wahl fürchten Ökonomen, Italien könne zum nächsten großen Krisenland werden. mehr...

Rechenschaftsbericht auf Volkskongress: Chinas Wirtschaft soll langsamer wachsen

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2018

Chinas Unternehmen haben gewaltige Schulden. Jetzt steuert die Regierung gegen und will das Defizit senken. Mit Blick auf die angekündigten US-Strafzölle erklärte die Regierung, die Märkte des Landes „weiter zu öffnen“. mehr...

Designierter Wirtschaftsminister: Altmaier will sich besonders um Ostdeutschland kümmern

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Sollte es zur Großen Koalition kommen, wird Peter Altmaier Wirtschaftsminister. Die Entwicklung der ostdeutschen Bundesländer will er dabei zu einem Schwerpunkt machen. mehr...

Liberalisierung: Das Märchen vom bösen 68er

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Von wegen 68er: Die realen Probleme Deutschlands haben sehr viel mehr mit den Spät- und Nebenfolgen der letzten konservativen Wende zu tun - kein Grund für noch so einen Schub Blödsinn. mehr...

Wirtschaftsaufschwung: Diesmal braucht die GroKo mehr als Glück

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Bis jetzt hatte die Große Koalition konjunkturell unfassbares Glück. Doch das droht ihr in den nächsten vier Jahren auszugehen. Grund genug, ganz schnell ein Schutzprogramm gegen die nächste Rezession zu entwickeln. mehr...

Reformvorschläge für die Eurozone: Europa - ein deutsches Drama

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2017

Wenn es um Europas Zukunft geht, geben deutsche Politiker ein erbärmliches Bild ab. Sie halten an Selbstgerechtigkeit und Zuchtmeisterallüren fest - obwohl die sich in der Eurokrise als fatal erwiesen haben. mehr...

Mögliche GroKo: Ökonomen fürchten höhere Staatsausgaben

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Die einen wollen mehr Kindergeld, die anderen eine Entlastung der Kommunen: Wenn sich Union und SPD in einer Großen Koalition gegenseitig Wünsche erfüllen, könnte das teuer werden. mehr...

Wirtschaft und Soziales: Das muss wegen des Jamaika-Scheiterns warten

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Wie geht es weiter, Berlin? Seit dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist klar: Auf Antworten auf diese Frage wird man noch lange warten müssen. Dabei gibt es in der Wirtschafts- und Sozialpolitik viele dringende Fragen. mehr...