Thema Wirtschaftspolitik

Alle Artikel und Hintergründe

Kapitalismus in der Krise: Stresstest für die Demokratie

Kapitalismus in der Krise: Stresstest für die Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2017

Woher kommt der neue Nationalismus? Über Jahrzehnte wurden die westlichen Demokratien geeint von einem Versprechen: Wohlstand für alle. Doch das zieht nicht mehr. Der Kapitalismus ist defekt. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Populismus und Patriotismus: Wenn Politik zum Nationaltheater verkommt

Populismus und Patriotismus: Wenn Politik zum Nationaltheater verkommt

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Weltweit versprechen populistische Patrioten und despotische Männer Schutz: vor Zuwanderern, vor ausländischer Konkurrenz, vor Terror und Unsicherheit. Sie werden das Gegenteil erreichen. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]


US-Kreditwürdigkeit: Wie die Kapitalmärkte den Präsidenten stoppen könnten

US-Kreditwürdigkeit: Wie die Kapitalmärkte den Präsidenten stoppen könnten

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Donald Trump will Amerika wieder great machen. Bislang läuft er allerdings Gefahr, das unerschütterliche Vertrauen zu verspielen, das Amerika bislang bei Kreditgebern genießt - mit gravierenden Folgen für die Schuldennation USA. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Regierungskritik von US-Konzernen: Die Anti-Trump-AG

Regierungskritik von US-Konzernen: Die Anti-Trump-AG

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Von Budweiser bis Google: In den USA positionieren sich Konzerne gegen die Politik von Donald Trump. Ein Grund zur Hoffnung - auch deshalb, weil viel Eigennutz im Spiel ist. Ein Kommentar von David Böcking mehr... Forum ]


Vier-Jahres-Szenario: Wie Donald Trump die Welt verändert

Vier-Jahres-Szenario: Wie Donald Trump die Welt verändert

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2017

Die Lage im Jahr 2021: Handelskriege bestimmen die Wirtschaft, Konflikte eskalieren, Staaten rüsten auf. So könnte die Welt nach vier Jahren Trump aussehen. Ein Szenario - spekulativ, aber nicht unrealistisch. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Wirtschaftspolitik des SPD-Kanzlerkandidaten: Wie rot ist Martin Schulz?

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Freund der Arbeitnehmer, Gegner von steuersparenden Konzernen: So präsentiert sich der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Doch in der Wirtschafts- und Finanzpolitik lässt er viele Fragen offen - und bietet Angriffsflächen. mehr...

Streit um Reformen: Schäuble rügt Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2017

Der Streit mit Griechenland flammt wieder auf. Beim Finanzministertreffen in Brüssel geht Schäuble hart mit der Regierung in Athen ins Gericht. Sie habe „nicht das getan, wozu sie sich verpflichtet hat“. mehr...

Abkehr vom EuGH: Nobelpreisträger Stiglitz kritisiert Mays Brexit-Plan

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Großbritannien will mit dem Brexit auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs verlassen. Nobelpreisträger Stiglitz findet das bedenklich. Donald Trump kritisiert er scharf - und warnt vor ähnlichen Entwicklungen in Europa. mehr...

Wirtschaftspolitik per Twitter: Trumps wundersame Jobmaschine

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Dutzende Firmen beugen sich Donald Trump - um dem neuen US-Präsidenten zu gefallen, schaffen sie scheinbar neue Arbeitsplätze. Sechs Beispiele zeigen: Die meisten Deals sind reine PR-Gags. mehr...

Ungleichheit: IWF-Chefin Lagarde fordert gerechtere Verteilung von Einkommen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Die Reichen werden reicher - und die Armen fühlen sich abgehängt. IWF-Chefin Christine Lagarde ruft Regierungen und Wirtschaft weltweit zum Kampf gegen Ungleichheit auf. mehr...

US-Notenbank hebt Leitzins an: Yellen wappnet sich für den Trump-Boom

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2016

Wer im Weißen Haus regiert, wünscht sich niedrige Zinsen. Doch diesen Gefallen wird US-Notenbank-Chefin Janet Yellen dem nächsten US-Präsidenten Donald Trump nicht tun - sie hält unbeirrt an ihrem Kurs fest. mehr...

Saudi-Arabien: Zukunft ohne Öl gesucht

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2016

Wegen des Ölpreisverfalls leidet Saudi-Arabien unter einer schweren Wirtschaftskrise. Jetzt soll der Lieblingssohn des Monarchen das Land radikal modernisieren - ohne die Herrschaft der Königsfamilie zu gefährden. mehr...

Wegen Trump: Deutsche Ökonomen erwarten US-Aufschwung

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Die von Donald Trump angekündigten Investitionen werden die US-Wirtschaft beleben - sagen die meisten deutschen Wirtschaftsprofessoren laut einer Umfrage. Zwei Dinge bereiten den Ökonomen allerdings Sorge. mehr...

Großbritannien: Höherer Mindestlohn soll Brexit-Folgen mildern

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Für den Brexit stimmten vor allem die sogenannten kleinen Leute - doch sie könnten besonders leiden. Jetzt plant die britische Regierung eine Entlastung, konkret geht es um vier Maßnahmen. mehr...

Steuern senken, Geld ausgeben: Bringt Donald Trump den Zins zurück?

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2016

Donald Trumps Wirtschaftsprogramm basiert auf einer drastischen Ausweitung der Schulden. Was langfristig gefährlich sein dürfte, könnte Anlegern kurzfristig wieder höhere Zinsen bescheren. mehr...