ThemaWirtschaftspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Ein Plus von zwei Prozent muss es schon sein. Die Finanzminister der G20-Länder wollen die Weltwirtschaft ankurbeln. Das Vorhaben offenbart nicht nur planerische Hybris, es zeigt auch die Bereitschaft zur arglistigen Täuschung. mehr...

Regierungskrise in Frankreich: Premier Valls fordert mehr Einsatz von Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Frankreichs Premierminister Manuel Valls steht vor der Abstimmung über seine Reformpolitik. Doch zuvor wendet er sich an Deutschland: Berlin müsse die flaue Konjunktur in Europa stärker ankurbeln. mehr...

Europas Wachstumsschwäche: Schäuble stemmt sich gegen Staatsprogramme

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Italien, Frankreich, Polen: Mehrere EU-Staaten fordern Konjunkturprogramme zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft. Deutschlands Finanzminister Schäuble will zwar auch Investitionen, aber nicht vom Staat. Er geißelt den mangelnden Reformeifer. mehr...

Europa: Eine Frage des Glaubens

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Der Streit über die deutsche Sparpolitik ist neu entbrannt. Frankreichs Präsident Hollande fordert ein Konjunkturprogramm, Kanzlerin Merkel stellt sich gegen EZB-Chef Draghi. Die Kanzlerin blickt auf den erregten Frager wie auf ein seltsames Insekt... mehr...

Interview: Das ist eine Identitätskrise

DER SPIEGEL - 01.09.2014

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, 58, warnt vor deutscher Überheblichkeit und fordert mehr Zeit für die französischen Reformen. SPIEGEL: Frankreichs Staatspräsident François Hollande hat die Regierung umgebildet und auf seinen Sparkurs verpflic... mehr...

Wir Super-Optimisten

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Wohlstand und Wachstum sind prekär. Die Regierung muss das Land auf andere Zeiten einstellen. . Deutschland geht es so gut wie lange nicht", hat Angela Merkel zu Beginn ihrer dritten Amtszeit im Bundestag gesagt. Alles in allem hat sie bis heute re... mehr...

Frankreich: Wirtschaftsminister Montebourg kritisiert deutsche Sparpolitik

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2014

Der französische Wirtschaftsminister Arnaud Montebourg stellt sich in der europäischen Sparpolitik klar gegen Deutschland: Statt Schulden abzubauen, solle der Konsum angeregt werden. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Die Eurokrise ist abgehakt? Von wegen. Seit Jahren bastelt Bundeskanzlerin Merkel an einer Illusion. Das Fundament aber ist wackelig - wie auch der jüngste Wachstumseinbruch zeigt. mehr...

Wirtschaftsklima in der Türkei: Industrieverband fürchtet den Erdogan-Effekt

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Jahrelang kannte die Wirtschaft der Türkei nur eine Richtung: aufwärts. Nach der Präsidentenwahl warnt jetzt ein mächtiger Industrieverband: Erdogans Politikstil gefährde den Aufstieg. mehr...

Union: Dekadente Gesellschaft

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Fraktionsvize Michael Fuchs, 65, fordert einen Neustart in der Wirtschaftspolitik und wünscht sich von Kanzlerin Angela Merkel mehr Mut. SPIEGEL: Herr Fuchs, in der Großen Koalition stimmt die Union für die Rente mit 63 und den Mindestlohn, während... mehr...

Themen von A-Z