ThemaWirtschaftspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wachstumsprogramm: EU-Politiker kritisieren Junckers Investitions-Offensive

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Anlagen ohne Risiko? Diesen Traum will Kommissionspräsident Juncker privaten Investoren erfüllen, wenn sie sich stärker in der EU engagieren. Aber die ungewöhnliche Verlusthaftung überzeugt nur wenige. mehr...

G20-Programm für mehr Wachstum: Der Zwei-Billionen-Dollar-Plan

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Gastgeber Australien steuert das G20-Treffen auf wirtschaftliche Fragen - und kündigt gemeinsame Anstrengungen der Industrienationen an, um mit einem gewaltigen Wachstumsimpuls Millionen neuer Arbeitsplätze zu schaffen. mehr...

Der Irrtum der Ideologen

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Warum Frankreich mehr sparen und Deutschland mehr investieren muss. Es gab vertrauliche Spaziergänge am Strand der Normandie und glanzvolle Galadiners, Beamte wurden ausgetauscht und eine unüberschaubare Zahl gemeinsamer Papiere verfasst. Vieles ha... mehr...

Europa: Ungedeckte Schecks

DER SPIEGEL - 27.10.2014

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verspricht ein Milliarden-Wachstumspaket. Aber er bekommt das Geld nicht zusammen. Eigentlich hätte Jean-Claude Juncker Grund zur Freude. Nach Wochen des Gezerres um Kommissare und Zuständigkeiten wurde d... mehr...

Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Wir sparen, ihr gebt mehr aus: Diesen Deal schlugen Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister ihren deutschen Kollegen vor. Doch das allein wird die Probleme der französischen Wirtschaft nicht lösen. mehr...

Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Paris will 50 Milliarden Euro sparen - wenn Deutschland genauso viel investiert: Mit diesem Vorschlag kommen Frankreichs Finanz- und Wirtschaftsminister nach Berlin. Manch ein Unionspolitiker findet das "unverfroren". mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Warum die Franzosen recht haben

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Der neueste Vorschlag der Pariser Regierung verdeutlicht Europas Kernproblem: Eine wirtschaftspolitische Zusammenarbeit ist derzeit unmöglich. Die Folgen sind verheerend. mehr...

Kommentar: Denkfaul in der Debatte

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Die Regierung muss die "schwarze Null" gar nicht aufgeben . Politische Debatten entscheidet meist jene Seite für sich, die als erste die Prämissen setzt und die Sache damit in die gewünschten Bahnen lenkt. So geschieht es gerade in der Auseinanders... mehr...

Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das?

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Erst die Institute, nun die Regierung: Alle korrigieren ihre Konjunkturprognosen nach unten. Soll der Staat nun Investitionsprogramme auflegen wie in der letzten Krise? Was wirklich hilft - der Überblick. mehr...

Regierung: Gegenwind, hausgemacht

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Der jüngste Konjunktursturz bringt Finanzminister Schäuble in Verlegenheit: Muss er sich vom Ziel des ausgeglichenen Haushalts verabschieden? Es braucht nicht viel in diesen Tagen, um den Unwillen Wolfgang Schäubles zu erregen. Am vergangenen Donne... mehr...

Themen von A-Z