Thema Wirtschaftspolitik

Alle Artikel und Hintergründe

Macron bei Merkel: Die drei Stärken der französischen Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Frankreich gilt ökonomisch als „kranker Mann Europas“. Doch bei allen Problemen wird oft übersehen, welche Stärken in den Unternehmen des Landes schlummern. Der neue Präsident Macron hat gute Chancen, sie zu wecken. mehr...

„Neue Seidenstraße“: Wie China mit 900 Milliarden Dollar die Welt erobern will

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2017

In Peking feiert China mit der „neuen Seidenstraße“ das größte Entwicklungsprogramm seit dem Marshallplan. Europa und Deutschland sind skeptisch - haben dem Ehrgeiz der Chinesen aber bislang nichts entgegenzusetzen. mehr...

Ungleichheit: IWF fordert höhere Vermögensabgaben in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Überraschende Wahlkampfhilfe für SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Der IWF will von Deutschland laut einem Zeitungsbericht höhere Steuern auf Eigentum fordern. Untere Einkommen würden dagegen zu stark belastet. mehr...

Eurobonds, EU-Sozialstandards: Deutsche Politiker kritisieren Macrons Europapläne

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Kaum ist Macron gewählt, regt sich am „Standort Deutschland“ Widerstand gegen seine Reformpläne. Vertreter aus Politik und Wirtschaft kritisieren seine Ideen für EU-weite Sozialstandards und gemeinsame Schulden. mehr...

Steuersenkungen, kostenlose Kita: Kosten für Schulz' Wahlversprechen auf 30 Milliarden Euro geschätzt

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Die Reformpläne von Kanzlerkandidat Martin Schulz könnten Staat und Firmen laut einem Zeitungsbericht im Extremfall mehr als 30 Milliarden Euro kosten. Die Berechnung weckt allerdings Zweifel. mehr...

Arbeit, Rente, Europa: Macron oder Macrönchen?

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

Emmanuel Macron wird als Retter Frankreichs und Europas gefeiert. Die Frage ist, wie weit der neue Präsident mit seinen Wirtschaftsreformen kommt. Was er jetzt anpacken muss. mehr...

Möglicher Wahlsieg Le Pens: „Die Märkte könnten den Euro in 48 Stunden zerstören“

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2017

Gewinnt Marine Le Pen am Sonntag die Präsidentschaftswahl, droht Europa die wirtschaftliche Kernschmelze: Investoren würden aus Frankreich und Südeuropa fliehen, warnt der Ökonom Henrik Enderlein. mehr...

100-Tage-Bilanz: Ifo-Chef zweifelt an Trumps Wirtschaftskurs

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Seit knapp 100 Tagen ist Trump US-Präsident - seine größten Wahlversprechen hat er noch nicht umgesetzt. Ifo-Chef Clemens Fuest zeigt sich erstaunt über das Scheitern so vieler Projekte in so kurzer Zeit. mehr...

100 Tage im Amt: Gewinner und Verlierer von Trumps Wirtschaftspolitik

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2017

US-Präsident Trump hat nichts Geringeres als ein Wirtschaftswunder versprochen. Doch zu seinem 100. Amtstag zeigt sich: Viele, die dachten, sie würden profitieren, sehen sich plötzlich benachteiligt - und umgekehrt. mehr...

Arbeitsmarkt, Rente, Finanzen: Das haben Macron und Le Pen mit Frankreichs Wirtschaft vor

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Wer wird Frankreichs nächster Präsident? Eine EU-Gegnerin, die das Land abschotten will? Oder ein Sozialliberaler, der umfassende Reformpläne für die marode Wirtschaft hat? Die wichtigsten Positionen im Vergleich. mehr...