ThemaPlagiatsaffärenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schavans Plagiatsaffäre: Doktorin auf Abruf

Schavans Plagiatsaffäre: Doktorin auf Abruf

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Annette Schavan hat vor Gericht verloren. Die Richter wiesen ihre Klage gegen den Doktorentzug ab und stellten klar: Bei den Fehlern in der Dissertation der Ex-Ministerin handelt es sich nicht um Versehen. Ihren Titel darf sie aber weiter führen. Vorerst. Von Jörg Diehl und Oliver Trenkamp, Düsseldorf und Berlin mehr... Video | Forum ]

Lehren aus dem Schavan-Urteil: Verleiht den Doktor auf Zeit

Lehren aus dem Schavan-Urteil: Verleiht den Doktor auf Zeit

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Annette Schavan hat den Kampf um ihre akademische Ehre vor Gericht verloren. Die Plagiatsaffäre offenbart die Schwächen des Promotionswesens. Höchste Zeit, dass die Unis Konsequenzen ziehen - und den Doktor nur noch auf Zeit verleihen. Ein Kommentar von Oliver Trenkamp mehr... Video | Forum ]

Plagiatsaffäre vor Gericht: Schavan scheitert im Kampf um Doktortitel

Plagiatsaffäre vor Gericht: Schavan scheitert im Kampf um Doktortitel

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Niederlage für Annette Schavan: Die Uni Düsseldorf durfte der früheren Bildungsministerin den Doktortitel entziehen, das Plagiatsverfahren lief formal korrekt ab. Das Verwaltungsgericht hat die Klage der CDU-Politikerin abgewiesen. mehr... Forum ]

Chronologie: Die Plagiatsaffäre von Annette Schavan

Chronologie: Die Plagiatsaffäre von Annette Schavan

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Kurz nach dem Entzug ihres Doktortitels kündigte Annette Schavan (CDU) ihre Klage an - und erklärte wenig später ihren Rücktritt als Bildungsministerin. Eine Chronologie der Plagiatsaffäre. mehr... Forum ]

Schavans Plagiatsjäger: "Jetzt sehe ich mir die Doktorarbeit eines Managers an"

Schavans Plagiatsjäger: "Jetzt sehe ich mir die Doktorarbeit eines Managers an"

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Annette Schavan verlor ihren Doktortitel und ihr Amt als Bundesbildungsministerin. Jetzt kämpft sie juristisch um ihre akademische Ehre, am Donnerstag geht der Fall vor Gericht. Eingebrockt hat ihr all das ein Plagiatsjäger mit dem Pseudonym "Robert Schmidt". Warum eigentlich? Ein Interview von Jan Friedmann und Oliver Trenkamp mehr... Forum ]

Anwesenheit in Chinas Kindergärten: Sechsjährige mussten Tabletten nehmen

Anwesenheit in Chinas Kindergärten: Sechsjährige mussten Tabletten nehmen

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

In chinesischen Kindergärten mussten Kinder offenbar jahrelang Medikamente nehmen, damit sie gesund bleiben und die Anwesenheitsquote stimmt. Denn die Einrichtungen rechnen pro Tag und Kopf ab. Jetzt hat sich das Bildungsministerium eingeschaltet. mehr... Forum ]

Prozess zu Schavans Doktortitel: "Kreative Wissenschaft führt in Grauzonen"

Prozess zu Schavans Doktortitel: "Kreative Wissenschaft führt in Grauzonen"

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Am Donnerstag verhandelt ein Gericht über den verlorenen Doktortitel der Ex-Bildungsministerin Schavan. Soziologieprofessor Martin Reinhard fragt deshalb im Hochschulmagazin "duz": Ist wissenschaftliches Fehlverhalten immer verwerflich? Nein, findet er, Regelverstöße können auch zu genialen Entdeckungen führen. mehr... Forum ]

VGH-Entscheidung: Koch-Mehrin bekommt ihren Doktor nicht zurück

VGH-Entscheidung: Koch-Mehrin bekommt ihren Doktor nicht zurück

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Baden-Württembergs Verwaltungsgerichtshof hat entschieden: FDP-Europapolitikerin Silvana Koch-Mehrin muss auf ihren Doktorgrad verzichten. Ihre Beschwerde wegen formaler Verfahrensfehler beim Entzug seien nicht gerechtfertigt. mehr... Forum ]

Ex-Bildungsministerin: Schavan soll Botschafterin im Vatikan werden

Ex-Bildungsministerin: Schavan soll Botschafterin im Vatikan werden

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Ex-Bildungsministerin Schavan bekommt offenbar einen neuen Job. Laut einem Zeitungsbericht soll sie Botschafterin beim Vatikan werden. Zuletzt hatte sie erklärt, kein politisches Amt mehr anzustreben. mehr... Forum ]

Umstrittene Doktorarbeit: Putzunternehmer soll unsauber gearbeitet haben

Umstrittene Doktorarbeit: Putzunternehmer soll unsauber gearbeitet haben

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Als Fensterputzer hat er angefangen, mittlerweile lenkt er eine Firma mit 15.000 Angestellten: Putzpatriarch Karlheinz Götz wollte aber auch einen Doktortitel - und reichte eine wohl sehr magere Arbeit in Spanien ein. "Schamlos", urteilen Experten laut einem Zeitungsbericht. mehr... Forum ]

Themen von A-Z