ThemaWladimir PutinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Liste des "Time"-Magazins: Merkel gehört wieder zu den Top 100

Liste des "Time"-Magazins: Merkel gehört wieder zu den Top 100

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

2013 hatte das "Time"-Magazin die Bundeskanzlerin auf seiner prestigeträchtigen Liste ausgespart, nun darf sich Angela Merkel wieder zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt zählen. Der russische Präsident Wladimir Putin und die Sängerin Beyoncé übrigens auch. mehr... Forum ]

Medienforum: Putin nennt Internet "CIA-Spezialprojekt"

Medienforum: Putin nennt Internet "CIA-Spezialprojekt"

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Russlands Präsident widmet sich neben dem Ukraine-Konflikt auch dem Internet: Auf einer Veranstaltung in St. Petersburg bezeichnete er es als "CIA-Spezialprojekt". Ein Gesetz zur Einschränkung von Blogs verteidigte Putin. mehr... Forum ]

Umstrittene Putin-Einladung: Schalke-Boss Tönnies hat noch keine Reisepläne

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Der FC Schalke wird vorerst nicht der Einladung Wladimir Putins in den Kreml folgen. Es habe nie einen Termin für eine Moskau-Reise gegeben, teilte Clubboss Clemens Tönnies mit. Zuvor war der Bundesligist teils hart kritisiert worden. mehr...

Umstrittene Partnerschaft: Schalke folgt Putins Einladung in den Kreml

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat die Freundschaft mit Wladimir Putin massiv verteidigt. Schalke 04 werde selbstverständlich einer Einladung Putins nach Moskau folgen. Die Spieler würden schließlich "gerne den Kreml sehen". mehr...

Kritik an Whistleblower: Snowden verteidigt Teilnahme an Putins TV-Audienz

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2014

Edward Snowden muss für seinen Video-Auftritt bei der TV-Audienz des russischen Präsidenten viel Kritik einstecken. Auf Twitter nennen User ihn bereits "Putins Pudel". Jetzt wehrt sich der Whistleblower im "Guardian". mehr...

Putins TV-Fragemarathon: Auftritt eines Siegers

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Es ging um die Ukraine, natürlich. Aber auch um den NSA-Skandal und das Verhältnis zum Westen: Gutgelaunt stellte sich Russlands Präsident Wladimir Putin in einem TV-Studio stundenlang Fragen - inszenierte Bürgernähe. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Warum viele Deutsche Putin bewundern

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Mit Putin geht es vielen Deutschen wie mit den Russen auf dem Ku'damm: Man lächelt über den Männlichkeitskult und das Blingbling, aber in dem Spott verbirgt sich auch Bewunderung für eine Art zu leben, die man sich selber nicht mehr traut. mehr...

Russlands Ukraine-Strategie: Putin, der Guerilla-Krieger

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Politiker, Journalisten, Beobachter im Westen rätseln: Was hat Putin in der Ukraine vor? Damit hat Russlands Präsident sein erstes Ziel schon erreicht: Seine Gegner sind verunsichert. Der Kreml-Chef hat den asymmetrischen Krieg entdeckt. mehr...

Frage zur Spionage: Putin lässt Snowden zu TV-Audienz zuschalten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Mehrere Stunden ging es in der TV-Fragestunde von Russlands Präsident Putin um die Krise in der Ukraine - dann plötzlich der Überraschungsauftritt: Whistleblower Snowden wurde zugeschaltet. Frage und Antwort wirkten arg inszeniert. mehr...

TV-Interview: Putin behält sich Militärintervention in der Ukraine vor

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Wladimir Putin meldet sich in der Ukraine-Krise zu Wort: Der Kreml-Chef behauptet, die russische Armee habe das Recht zu einer Militärintervention im Nachbarland. Ohnehin habe die Ostukraine früher zu Russland gehört. mehr...

Ukraine-Krise: Die Doppelstrategie des Westens

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Die Nato verstärkt ihre Präsenz in Osteuropa - gleichzeitig ringen die Diplomaten am Donnerstag in Genf um eine Lösung des Ukraine-Konflikts. Neue Sanktionen gegen Russland sind jedoch wahrscheinlich. Lässt sich Putin davon beeindrucken? mehr...

Telefonat der Präsidenten: Putin lässt Obama abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Die Separatisten in der Ukraine sollen ihre Waffen abgeben und alle besetzten Häuser verlassen - das hat US-Präsident Obama in einem Telefonat mit Wladimir Putin gefordert. Doch der weist jegliche Schuld von sich: Russland habe mit den Aktionen im Nachbarland nichts zu tun. mehr...

Themen von A-Z