ThemaWölfeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Europas größtes Schutzzentrum: Bären im Märchenwald

Europas größtes Schutzzentrum: Bären im Märchenwald

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Wie viel Platz braucht ein Braunbär? Zoos und Tierschützer streiten heftig über diese Frage. In Westeuropas größtem Schutzzentrum finden die sensiblen Tiere viel Freiraum - reicht das? Eine Multimediareportage von Katja Döhne und Thies Schnack mehr... Video | Forum ]

Raubtierpopulationen: Wo Wölfe sind, geht's Füchsen gut

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Ist eine Region in Nordamerika reich an Wölfen, tummeln sich dort auch die Füchse. Der Kojote hingegen mag die Präsenz des Isegrim nicht: Zieht der Wolf ein, zieht er aus. mehr...

Angst vor Raubtieren: Internetplattform soll Landwirte besänftigen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Es ist ein Erfolg für den Naturschutz. In Europa leben wieder Bären, Wölfe und Luchse. Doch Landwirte fürchten Angriffe auf ihr Vieh. Nun soll eine Internetplattform der EU für ein entspanntes Zusammenleben von Mensch und Tier sorgen. mehr...

Naturschützer: Im Osten läuft Rückkehr der Wölfe besser

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Durch die Lausitz streifen längst wieder Wölfe - und auch in anderen Teilen Deutschlands sind junge Rudel heimisch. Doch nicht alle Länder managen die Rückkehr der Tiere gut, kritisiert der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) in einem aktuellen Überblick. mehr...

DER SPIEGEL - 07.04.2014

Wolf in der Oberlausitz erschossen. Erschossen Eine Kugel hat diesen Wolf in den Bauch getroffen. Forstarbeiter fanden den Kadaver in der Oberlausitz, wo Biologen den Rüden anhand seines lädierten Ohrs schnell identifizierten: als Anführer des "Dau... mehr...

UMWELT: Kot in der Kühltruhe

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Haben Wölfe einen schweren Unfall in Sachsen verursacht? Die grauen Räuber, so klagen Jäger, verbreiteten Angst und Schrecken. Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 6 glich einer Szene aus einem Horrorfilm: überall Glassplitter und Autoteile, dazwi... mehr...

Frühgeschichte: Warum Wölfe unsere Freunde wurden

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2013

Die Jagd- und Hausgemeinschaft von Hund und Mensch ist mindestens 19.000 Jahre alt, und das freundliche Raubtier an unserer Seite wohl das erste von Menschen domestizierte Tier. Das war ohne jede Frage eine Leistung - allerdings nicht nur unsere, behauptet eine neue Studie. mehr...

OSTEUROPA: Jagd auf die Jäger

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Naturschützer legen in Brüssel Beschwerde gegen Jagd auf Wölfe in der Slowakei ein. Polen, Tschechien und Ungarn investieren viel Mühe in den Schutz ihrer Wölfe, doch wenn die Tiere die Grenze zur Slowakei überqueren, werden sie dort abgeschossen. ... mehr...

Wölfe in Frankreich: Furcht vor dem grauen Räuber

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2013

Von Osten aus wandern Wölfe wieder in Europa ein, jetzt breiten sie sich in Frankreich aus. Naturschützer jubeln. Doch in der südlichen Ferienregion Ardèche beklagen Bauern zunehmend Angriffe auf ihre Schafherden. Mit Hunden und Schrot setzen sich die Landwirte zur Wehr. mehr...

Verhaltensforschung: Wölfe finden Trennungen zum Heulen

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2013

Was treibt Tiere zum Piepen, Knurren, Brummen und Singen? Einer Antwort auf diese Frage sind Forscher jetzt zumindest bei Wölfen näher gekommen: Die Tiere heulen, wenn sie von einem Rudelmitglied Abschied nehmen müssen. mehr...

Yellowstone-Nationalpark: Wölfe verschaffen Bären mehr Beeren

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2013

Die Rückkehr der Wölfe in den berühmten Yellowstone-Nationalpark freut nicht nur Artenschützer, sondern auch die Grizzlybären. Seit die grauen Jäger wieder im Park sind, bekommen die Bären deutlich mehr Früchte zu fressen. mehr...

Themen von A-Z