ThemaWole SoyinkaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Personalien: Wole Soyinka

DER SPIEGEL - 13.09.2010

Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka gewinnt unstetem Arbeiten positive Seiten ab. Wole Soyinka, 76, nigerianischer Literaturnobelpreisträger, schreibt seine Bücher und Theaterstücke in der Luft. In Flugzeugen, "abgeschnitten von der Welt", bring... mehr...

DER WEG IN DIE FREIHEIT: DER TRAUM VOM AFRIKA DER AFRIKANER

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 22.05.2007

Die Vordenker der Unabhängigkeit. Afrikanische Intellektuelle bildeten bis zur Unabhängigkeitswelle nach dem Zweiten Weltkrieg eine winzige Minderheit. Die gerade erst entstehende Elite bestand aus einer kleinen Schar von Akademikern, die meist in ... mehr...

LITERATURPREIS: Soyinkas Dilemma

DER SPIEGEL - 12.06.2006

Wole Soyinka erhält Weilheimer Literaturpreis. An diesem Dienstag soll es im Berliner Schloss Bellevue eine Autorenauszeichnung besonderer Art geben: Der nigerianische Literatur-Nobelpreisträger Wole Soyinka, 71, wird den von Schülern eines oberbay... mehr...

Theater: BÜHNEN UND PREMIEREN

KulturSPIEGEL - 27.08.2001

BASEL BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER: Einen Tag bevor Stefan Bachmann Mozarts "Zauberflöte" auf der Großen Bühne spielen lässt, zeigt er in der Komödie seine Interpretation von Max Frischs "Lehrstück ohne Lehre". Im Spiel mit braven Bürgern un... mehr...

Literatur: Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 26.03.2001

BELLETRISTIK SOMMERHAUS, FRÜHER: Männer, heißt es, nehmen sich nach 20 Jahren Ehe eine Jüngere, um die stumpf gewordene Welt durch deren unschuldige Augen zu sehen: wieder als eine Welt voller Wunder. Lauren zieht sich nach dem Selbstmord ihres... mehr...

WOLE SOYINKA

DER SPIEGEL - 04.10.1999

NIGERIANISCHER NOBELPREISTRÄGER 1986:. Wole Soyinka zum Nobelpreis von Grass. Günter Grass' Lebenswerk ist die Moral-Erzählung dieses Jahrhunderts für die literarische Welt. Es bestätigt den Triumph der Kreativität über das Reich des Ideologisc... mehr...

Wie wird man die Parasiten los?

SPIEGEL SPECIAL - 01.08.1999

Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka über Zustand und Zukunft des afrikanischen Kontinents. Spezial: Mr. Soyinka, Von den 70 bewaffneten Konflikten, die sich zwischen 1994 und 1998 auf dem Erdball ereigneten, wurden 30 in Afrika ausgetragen. ... mehr...

NIGERIA: General als Versöhner

DER SPIEGEL - 12.10.1998

Nigeria: Rückkehr von Oppositionsaktivisten. Führende Oppositionsaktivisten mit Literatur-Nobelpreisträger Wole Soyinka an der Spitze kehren diese Woche aus dem Exil nach Nigeria zurück. Soyinka folgt einem Appell des Staatschefs Abdulsalam Ab... mehr...

AFRIKA: Unsere Waffe ist ein Sender

DER SPIEGEL - 17.03.1997

Wole Soyinka über Nigerias Militärregime. Nigerias Militärregime hat den Schriftsteller Wole Soyinka, 62, wegen Landesverrats angeklagt. Dem im Exil lebenden Nobelpreisträger droht die Todesstrafe. SPIEGEL: Die Militärregierung wirft Ihnen... mehr...

Wole Soyinka

KulturSPIEGEL - 30.09.1996

Der nigerianische Nobelpreisträger schildert in seinem neuen Stück den Alltag in Lagos. Doch er kämpft nicht nur literarisch gegen die Militärs. Plakate in Nigeria hetzen zur Jagd auf den berühmtesten Bürger des Landes: "Wer Wind sät, wird Sturm... mehr...

Themen von A-Z