ThemaWolfgang HuberRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Ratsvorsitzender: #EKD steht unter Strohm

Neuer Ratsvorsitzender: #EKD steht unter Strohm

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Er ist der "Social-Media-Bischof" unter den Kirchenführern: Heinrich Bedford-Strohm soll als neuer Vorsitzender die EKD aus der Krise führen. Wie das gelingt? Politischer sein. Haltung zeigen. Position beziehen. Von Annette Langer mehr... Forum ]

Evangelische Kirche: EKD-Chef Schneider lehnt Betreuungsgeld ab

Evangelische Kirche: EKD-Chef Schneider lehnt Betreuungsgeld ab

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2012

Nikolaus Schneider, Chef der Evangelischen Kirche in Deutschland, lehnt das umstrittene Betreuungsgeld ab. Denn Eltern könnten nicht frei über die Betreuung ihrer Kinder entscheiden. Im Interview spricht der Nachfolger von Margot Käßmann zudem über den Mitgliederschwund - und darüber, wie er seine Aufgabe versteht. Von Annette Langer und Barbara Hans mehr...

KOALITION: Merkels Alptraum

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Mit der Auswahl eines Präsidentenkandidaten wollte Angela Merkel die Union für neue Koalitionen öffnen. Sie erreichte das Gegenteil: Ein Ampel-Bündnis von SPD, FDP und Grünen ist plötzlich wieder denkbar. In den vergangenen Monaten wirkte Dr. med. ... mehr...

Nächster Bundespräsident: Merkels heikle Mission Blitzkür

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2012

Schwarz-Gelb drückt bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten aufs Tempo, doch die Kandidatenkür stockt: Zwei Top-Anwärter haben bereits abgesagt, und die Opposition stellt Bedingungen. Im Gespräch ist nun der frühere Bischof Huber. mehr...

Nachfolge für Bellevue: Auch Lammert sagt als Präsidentenkandidat ab

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2012

Die Suche nach einem Kandidaten für Schloss Bellevue gestaltet sich schwierig. Erst sagte der Top-Jurist Voßkuhle ab, nun fällt auch noch Bundestagspräsident Lammert aus. Nach Angaben aus Koalitionskreisen lehnte der CDU-Mann die Nachfolge Christian Wulffs ab. mehr...

Schiedsrichter-Affäre: Amerell nimmt DFB-Vermittlungsangebot an

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Neue Wendung im Streit zwischen Manfred Amerell und dem DFB. Der ehemalige Schiedsrichter-Obmann hat einem Mediationsangebot des Deutschen Fußball-Bunds zugestimmt. Nun soll ein ehemaliger Bischof dafür sorgen, dass die öffentliche Schlammschlacht ein Ende hat. mehr...

Evangelische Kirche: Papst Wolfgang tritt ab

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2009

Der scheidende Bischof Wolfgang Huber ist die markanteste Persönlichkeit der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er hat ihr Profil geschärft, sich dem Wettbewerb mit Katholiken, Muslimen und Atheisten gestellt. Am Ende war er der evangelische Papst - die Zukunft jedoch könnte weiblich sein. mehr...

Deutsche-Bank-Chef: Bischof entschuldigt sich bei Ackermann

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2009

Der Bischof zeigt Reue: EKD-Ratsvorsitzender Wolfgang Huber hat sich bei Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann entschuldigt. Zu Weihnachten hatte Huber dem Chefbanker "Götzendienst" vorgeworfen. Es könne nicht darum gehen, Einzelne zu kritisieren, räumte Huber ein - und legte mit weiterer Kritik nach. mehr...

Neujahrsansprache: Papst fordert globale Solidarität in der Finanzkrise

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2009

Benedikt XVI. zeigte sich in seiner Neujahrsansprache besorgt um die Zukunft der Globalisierung: Angesichts der Wirtschaftskrise sei Hilfe für Arme das Wichtigste. Der Papst betete außerdem für ein Ende der Gewalt in Nahost. mehr...

Angriff auf Ackermann: Deutsche Bank wehrt sich gegen Bischof-Kritik

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2008

Die Deutsche Bank hat verärgert auf die Kritik von Bischof Huber reagiert: Die "persönliche Attacke" auf Vorstandschef Ackermann sei "unangebracht". Auch andere Bischöfe hatten in ihren Festreden das Wirtschaftssystem heftig getadelt. mehr...

Weihnachtspredigten: Kirchen kritisieren Raffgier-Ökonomie

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2008

"Inhuman", "ethische Maßstäbe aufgelöst", "Wachstum ist kein Gott" - so hart wie in ihren diesjährigen Weihnachtsreden haben Deutschlands Bischöfe das Wirtschaftssystem schon lange nicht mehr kritisiert. Konzerne sollen soziale Werte achten, statt nur Profite maximieren zu wollen. mehr...

Kirchen kritisieren Gier: Wir dürfen Geld nicht länger vergötzen

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2008

Scharfe Worte zu Weihnachten: Der evangelische Ratschef und Bischof Wolfgang Huber kritisiert die Raffsucht der vergangenen Jahre - "das war ein Tanz ums Goldene Kalb". Auch Kölns katholischer Kardinal Joachim Meisner greift die Gier in der Gesellschaft an: Geld dürfe kein Nebengott sein. mehr...

Themen von A-Z